razzia

Berlin: Groß-Razzia gegen Drogenhandel im Darknet

Wie die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main am Freitagabend (28.04.2017) mitteilte, sind Ermittler in einer länderübergreifenden Razzia gegen den Drogenhandel im Darknet vorgegangen. In Berlin sind drei Verdächtige festgenommen worden, eine weitere Person wird mit internationalem Haftbefehl gesucht.... [Read More]
29. April 2017

Boerse.bz: Geschichte einer Hausdurchsuchung – Ein Kontaktmann im Interview

 Am 09.11.2014 erfolgte eine bundesweite Razzia. Bei Uploadern des Warez-Forums Boerse.bz., aber auch bei nur aktiv beteiligten Mitgliedern, fand an diesem Tag eine Hausdurchsuchung statt. Wir berichten hier erneut über die Hintergründe.... [Read More]
21. April 2017

Crimenetwork-Busts: Fraudsters & Underground.to weiterhin offline

Crimenetwork-Busts valid.to In der deutschsprachigen Underground Economy hat die kürzlich erfolgte Razzia offenbar einige Beteiligte hochgeschreckt. Die beiden Foren Fraudsters und Underground.to sind entgegen der eigenen Ankündigung noch immer offline. In manchen Foren lassen sich besonders ängstliche Zeitgenossen bannen, weil sie Angst vor strafrechtlichen Konsequenzen haben. Der Betreiber von Valid.to hat seinen Dienst sogar endgültig eingestellt.... [Read More]
10. März 2017

Cybercrime: 4500 Internetseiten wegen Markenpiraterie von Polizei gesperrt

internet-1862313_960_720Die europäische Polizeibehörde Europol hat in einer grenzübergreifenden Razzia gegen Markenpiraterie mehr als 4500 Verkaufsseiten im Internet gesperrt. Über diese Seiten seien gefälschte Markenartikel verkauft worden, teilte Europol am Montagabend (28.11.2016) in Den Haag mit. An der Polizeiaktion waren 27 Länder beteiligt, die meisten in Europa, aber auch die USA und Kanada. Europol, Interpol und Justizbehörden der USA hatten diese Aktion koordiniert.... [Read More]
29. November 2016

Zwei Millionen Schwarzkopien bei Razzia beschlagnahmt, Täter in U-Haft

Tonträger LKA BW Razzia Bei der Razzia in Polen, Schwäbisch Hall und im Raum Göppingen wurden bis zu zwei Millionen CDs, DVDs und Schallplatten sichergestellt, die illegal im Internet und auf Flohmärkten verkauft wurden. Ein 60-jähriger Einzeltäter sitzt seit Anfang September in Untersuchungshaft. Ihm drohen bis zu fünf Jahre Haft.... [Read More]
17. November 2016

Fraud-Forum: bundesweite Razzia, mehrere Festnahmen

polizeischild kinox.to fraud-forum Die Behörden teilten am gestrigen Donnerstag mit, dass Ende September eine bundesweite Durchsuchungsaktion durchgeführt wurde. Mehr als 20 Wohnungen wurden durchsucht, Hardware beschlagnahmt und zwei Personen vorläufig festgenommen. Ein Verdächtiger sitzt nun in Untersuchungshaft. Laut der Pressemitteilung der Polizei geht es um die Verfolgung von “Straftaten jeglicher Couleur“.... [Read More]
7. Oktober 2016

Darknet: Drogenrazzia bei Chemical-Love-Kunden

tablets-1001224_960_720Bei einer bundesweiten Razzia am frühen Morgen des 31.08.2016 konnten Ermittler größere Mengen Drogen sicherstellen, die die Verdächtigen zuvor im Darknet gekauft haben sollen. Die Beschuldigten sollen als Händler tätig gewesen sein.... [Read More]
1. September 2016

Razzia: 60.000 Schwarzpressungen beschlagnahmt

Razzia. Lagerhalle mit DVDs - Foto: Polizeidirektion Flensburg.

Schwarzkopien von Spielfilmen, so weit das Auge reicht. Foto: Polizeidirektion Flensburg.

Razzia: Vor wenigen Tagen wurden in der Nähe der dänischen Grenze mindestens 60.000 nachgemachte DVDs, diverse PCs und Brennstationen nebst einem fünfstelligen Bargeldbetrag sichergestellt. Die Beweismittel haben einen LKW mit 7,5 Tonnen gefüllt. Die beiden Betreiber haben in den letzten Jahren nach Polizeiangaben einen Gesamtumsatz von 3 Millionen Euro erwirtschaftet. Sie wollten sich mehrere Unterschiede zwischen der deutschen und dänischen Gesetzgebung zunutze machen.... [Read More]
30. April 2015

E-Book-Razzia: Internes Schreiben aufgetaucht

Kurz vor der E-Book-Razzia 09.12.2014 wurde ein Schreiben zum Verfahren gegen die E-Book-Piraten versandt. Darüber erhielten wir Kenntnis vermutlich aus der Hacker-Szene. Nach unserer Überprüfung sind wir von der Authentizität überzeugt (thx an die Informanten). Die Empfänger dieses Schreibens lesen sich wie ein Who is Who der deutschen Verlage.... [Read More]
20. Dezember 2014

Umfrage der Woche: E-Book-Razzia gegen Nutzer übertrieben?

Vor kurzem brachten wir als erste die News: "Bundesweite E-Book-Razzia & Fahndung" (am 09.12.2014) - Danke an unsere Informanten ya-di & hesse! Schon da fiel auf, dass bei dieser Razzia auch "kleine Fische" im Visier der Fahnder standen. Diente das Ganze als abschreckende Maßnahme gegen die Leser, veranlasst durch Verlage und GVU? Was denken die Leser ? ... [Read More]
17. Dezember 2014