Weitere News

Telegram sperrt Piraten-Kanal

Roskomnadsor, der Föderale Dienst für die Aufsicht im Bereich der Kommunikation, Informationstechnologie und Massenkommunikation, bewilligt und beaufsichtigt Massenmedien und kann zudem auch Internet-Seiten in Russland blockieren lassen. Die Aufsichtsbehörde, mit Dienstsitz in Moskau, wurde im Jahr 2008 gegründet, im Oktober 2017 wurde durch sie ein Dienst eingerichtet, der es Rechteinhabern ermöglicht, Copyrightverstöße im Netz zu melden mit dem Ziel, Maßnahmen zu ergreifen, um den Zugang zu illegalen Inhalten im Internet einzuschränken. Aufgrund dessen hat man den Messengerdienst dazu aufgefordert, entsprechende Inhalte vom Netz zu nehmen, berichtet die russische Nachrichtenagentur TASS.... [Read More]
24. November 2017

Filesharing: Wegen familienfreundlicher Ausrichtung kein Ausspionieren von Familienmitgliedern gefordert

Das Amtsgericht (AG) Charlottenburg hat in einem Verfahren (Urteil vom 14.11.2017, Az. 203 C 255/17) zugunsten eines wegen Filesharing Beklagten geurteilt. Gemäß diesem familienfreundlichen Urteil genügte der Familienvater seinen Nachforschungspflichten auch ohne die mitunter hohen Anforderungen an die sekundäre Darlegungslast bereits durch bloßes Befragen der gleichfalls für die Tat infrage kommenden Familienmitglieder. Somit wurde eine Klage der Münchner Anwaltskanzlei Waldorf Frommer abgewiesen. Für die Anwaltskanzlei Wilde Beuger Solmecke, die die Verteidigung übernommen hatte, bedeutet das Urteil eine weitere Übereinstimmung mit der Rechtssprechung des Bundesgerichtshofes (BGH), berichtet Rechtsanwalt Solmecke auf seiner Blogseite.... [Read More]
23. November 2017

Session-Replay: Beliebte Webseiten überwachen Tastatureingaben ihrer Nutzer

Forscher vom Centre for Information Technology Policy (CTIP) an der Princeton Universität haben im Rahmen einer aktuellen Studie herausgefunden, dass mindestens 482 der weltweit 50.000 beliebtesten Webseiten sogenannte "Session Replay"-Skripte verwenden, die sowohl dazu dienen, Mausbewegungen und Scrollverhalten der Nutzer aufzuzeichnen, als auch sämtliche Tastatureingaben auf der Webseite in Echtzeit zu erfassen, berichtet "Motherboard".... [Read More]
22. November 2017

Wie Google Android-Nutzer täuscht und ausspioniert

Fehler kommen in allen Softwareprodukten vor. Meist führen sie zu Fehlfunktionen oder Sicherheitsproblemen bei den Nutzern. Ein ganz anderes Kaliber ist es jedoch, wenn der größte Hersteller von Mobilfunksoftware beschließt, den Kunden heimlich ein Softwareupdate zu installieren, dass gegen deren ausdrücklichen Willen den Standort ermittelt und an die Firma überträgt.

... [Read More]

22. November 2017

Darknet-Drogenhandel: Wuppertaler Polizei stoppt Handel mit Rauschmitteln in Millionenhöhe

Nach umfangreichen Ermittlungen gelang Staatsanwaltschaft und Polizei in Zusammenarbeit mit dem LKA NRW, dem Zoll und dem Sicherheitsdienst der Post in Wuppertal ein Schlag gegen die Drogenkriminalität. So soll ein 29-Jähriger Niederländer von Wuppertal aus weltweit Drogen verschickt haben. Die gelagerte Ware im Wert von drei Millionen Euro verkaufte er, den Ermittlern zufolge, im Darknet.... [Read More]
21. November 2017

DDL-Warez im Gespräch

DDL-Warez ist einer der ältesten und bekanntesten Vertreter, wenn es darum geht, online illegale Downloads unter Zuhilfenahme von Sharehostern durchzuführen. Letzten Monat generierte die Seite nicht weniger als 41 Millionen Seitenzugriffe. Wahnsinn! Legal ist der Betrieb freilich nicht. Aufgrund der Popularität dürfe es zahlreiche Rechteinhaber ärgern, dass sie in den vergangenen 13 Jahren nichts dagegen ausrichten konnten.... [Read More]
21. November 2017

9.9.9.9 - So wirst du nicht gebissen

DNS-Server 9.9.9.9 : So wirst du nicht gebissen

Wer andern in die Dose beißt - ist bose meist. Nichts reimt sich auf Böse, verdammt! Ein neuer DNS-Service soll dich vor bissigen Raubtieren im Internet, vor Datenangriffen, Hacking und Schadware schützen. Quad9 heißt der neue DNS-Body-Guard, der dich zukünftig vor bekannten Bedrohungen aus dem Internet schützen würde, wenn du deine Maschine an die Internet-Dose (Büchse der Pandora) anklemmen möchtest. Die Nutzung ist gratis, denn die Lage ist ernst! - sagt die GCA.  Außerdem ist der Dienst, der sich sowohl an Firmen wie auch an Privatpersonen wendet, schnell installiert. Der Quad9 hat eine tolle IP-Adresse bekommen, die du dir schnell und einfach merken kannst: 9.9.9.9.... [Read More]
21. November 2017

US-Militär: Weltweite Überwachung sozialer Netzwerke

Der Sicherheitsforscher von UpGuard, Chris Vickery, ist auf einen riesigen Daten-Container des US-Militärs gestoßen. Gespeichert wurden darin Überwachungsdaten von Social-Media-Nutzern weltweit, die zudem in Amazons Cloud-Speicherdienst S3 öffentlich zugänglich waren für jedermann.... [Read More]
20. November 2017

Usenet-Busts: weiteres Forum zurück, erholt sich die Szene?

Usenet-Busts: Nach NFO-Underground ist ein weiteres Usenet-Forum aus der Versenkung aufgetaucht, dessen Administrator spontan ein paar unserer Fragen beantwortet hat. Manche Wettbewerber werden hingegen für immer offline bleiben. Schon jetzt ist klar: Die kürzlich durchgeführte Razzia wird die Szene nicht gänzlich zerstören, sie hat aber nachhaltige Spuren hinterlassen.... [Read More]
20. November 2017

Amtsgericht München: Pauschale Täterschaftsvermutung genügt nicht für sekundäre Darlegungslast

Das Amtsgericht München hat in einem Urteil vom 06.10.2017, Az. 264 C 4216/17, entschieden, dass eine Anschlussinhaberin wegen illegalem Filesharing zu Schadensersatz verurteilt wird. Hierbei reiche ein "Pauschaler Fingerzeig auf dritte Personen nicht zur Erschütterung der Täterschaftsvermutung" aus, berichtet die Kanzlei Waldorf Frommer in einem Blogbeitrag.... [Read More]
19. November 2017

Rezension: E-Book-Piraterie im deutsch- und englischsprachigen Raum

Sachbücher über E-Book-Piraterie sind die absolute Ausnahme. Von daher ist es wenig überraschend, dass Autorin Melina Tsiamos ihr Sachbuch beim weniger bekannten Wiener Verlag danzig & unfried veröffentlicht hat. Wir haben uns den Titel aus dem Jahr 2014 näher angeschaut. Lohnt sich der Kauf?... [Read More]
19. November 2017

Smartwatch: Bundesnetzagentur untersagt den Verkauf von Kinderuhren mit Abhörfunktion

Wie die Bundesnetzagentur (BNetzA) in einer Pressemitteilung am Freitag (17.11.2017) informiert, verbietet sie den Verkauf und Besitz von Kinderuhren mit Abhörfunktion. Käufer einer solchen Smartwatch sollten sie laut der Behörde vernichten, denn der Besitz eines entsprechenden Gerätes ist strafbar. Gegen mehrere Angebote im Internet ist die Regulierungsbehörde bereits vorgegangen.... [Read More]
18. November 2017

E-Book-Quartalsbericht: Schwacher Umsatz trotz steigendem Absatz

Erneut hat der Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.V. seinen E-Book-Quartalsbericht herausgegeben. Basierend auf Hochrechnungen der E-Book-Absätze und -Umsätze, die aus dem GfK Consumer Panel Media*Scope Buch stammen und an dem sich insgesamt 25.000 Personen beteiligen, werden nun die neuen Ergebnisse bekannt gegeben. Sie sind repräsentativ für die deutsche Wohnbevölkerung ab zehn Jahren, für insgesamt 67,8 Mio. Menschen. Die Erhebung des Börsenvereins in Kooperation mit GfK Entertainment zeigt die vierteljährlich die Entwicklung auf dem E-Book-Markt und beleuchtet sowohl die Perspektive der Kunden, als auch die des Handels und der Verlage.... [Read More]
17. November 2017

Urheberrechtsverletzung: Cracker-Gruppe 3DM unterliegt der Klage eines Spieleanbieters

Der Spieleanbieter Tecmo Koei verklagte im Mai letzten Jahres die populäre Cracking-Group 3DM in China wegen Urheberrechtsverletzung. In diesem Monat gab Tecmo Koei bekannt, dass er die Klage gewonnen habe, berichtet kotaku.com.... [Read More]
16. November 2017

Usenet-Razzien: Insider gibt Entwarnung für die Nutzer

Die Redaktion von Tarnkappe.info wurde kürzlich von einem Insider kontaktiert. Dieser möchte „einigen Quatsch“, den man derzeit in einschlägigen Foren lesen kann, richtigstellen. Mit Ausnahme von usenetrevolution.info seien vor der Durchsuchung die Daten aller Server „geschreddert“ worden, um den Ermittlern die Arbeit zu erschweren. Nach dem Bust von NFO-Underground.XxX, mit dem letzte Woche alles begann, war die Szene gewarnt und traf entsprechende Vorkehrungen. Nur im Fall von Usenetrevolution.info war man mit der nachhaltigen Löschung der Daten nicht schnell genug.... [Read More]
15. November 2017

Usenet-Razzia: Was droht den Nutzern? (Podcast)

Letzten Donnerstag zogen die Behörden bei mehreren Usenet-Foren und Usenet-Providern die Stecker. Daraufhin schlossen aus Angst vor weiteren Razzien, alle deutschsprachigen Usenet-Boards ihr Angebot. Fachanwalt Benedikt Klas erläutert im Telefon-Interview, mit welchen straf- und zivilrechtlichen Konsequenzen die Nutzer dieser Dienste rechnen müssen, wenn man sie verfolgen sollte. Alleine beim Forum usenetrevolution.info sollen 27.000 Personen angemeldet gewesen sein.... [Read More]
14. November 2017

The Pirate Bay: Oberster Gerichtshof bestätigt Netzsperren zu Torrent-Links

In einem Urteil vom Oktober stellt der Oberste Gerichtshof (OGH) Österreichs fest, dass die Netzsperre gegen The Pirate Bay rechtens ist. Laut OGH ist bereits das "Bereitstellen und Betreiben einer BitTorrent-Plattform mit dem Zweck des Online-Filesharing" eine "öffentliche Wiedergabe" geschützter Inhalte. Der Fall wurde von einer Verwertungsgesellschaft eingereicht, die rund 3.000 Künstler vertritt, darunter die Beatles, Justin Bieber, Eric Clapton, Coldplay, David Guetta, Iggy Azalea, Michael Jackson, Lady Gaga, Metallica, George Michael, One Direction , Katy Perry und Queen berichtet torrentfreak.... [Read More]
14. November 2017

Überwachung: Wie funktioniert Handy-Spionage?

Wie funktioniert eigentlich Handy-Spionage? In diesem Hintergrundbericht erfährt man, mit welchen technischen Mitteln Mitarbeiter der Geheimdienste, Polizei und Zoll auf Ihr Smartphone zugreifen können. Und nicht minder wichtig: Wie kann ich als Betroffener verhindern, dass das eigene Gerät ungewollt zur Wanze u.v.m. umfunktioniert wird?... [Read More]
13. November 2017

BGH-Urteil: Internetprovider zur Speicherung von IP-Adressen verpflichtet bei Urheberrechtsverletzungen

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit einem Urteil vom 21.09.2017 (Az. I ZR 58/16) entschieden, dass der Internetprovider in Fällen offensichtlicher Rechtsverletzungen bis zum Abschluss des Gestattungsverfahrens verpflichtet ist, die Löschung der von ihm erhobenen Verkehrsdaten zu unterlassen, die die Auskunftserteilung gegenüber dem Rechtsinhaber ermöglichen, berichtet die Kanzlei Waldorf Frommer in einem Blogbeitrag.... [Read More]
13. November 2017

Amtsgericht Bochum: Beklagte haftet trotz möglichem Fremdverschulden bei illegalem Filesharing

Wie die Kanzlei Waldorf Frommer in einem Blogbeitrag mitteilt, verurteilte das Amtsgericht Bochum in einem Urteil vom 22.08.2017, Az. 65 C 354/16, eine Anschlussinhaberin wegen illegalem Filesharing trotz Zugriffsmöglichkeiten weiterer Personen auf diesen Internetanschluss zur Zahlung von Schadensersatz.... [Read More]
12. November 2017

Unser Magazin

die redaktion am rohr

recherche kostet zeit – wir sind spendenfinanziert

Tarnkappe-Newsletter

die 50 aktuellsten Kommentare

Flattr this!