Alle News

Demoparty: Deadline lockt auch Retrofans nach Berlin

Seit 2014 findet jeden Herbst in Berlin die Deadline statt, die sich an die Fans aller Computerplattformen wendet. Wir hatten kürzlich die Gelegenheit, den Machern ein paar Fragen zu stellen. Vor allem wollten wir wissen, warum man dieses Event auf keinen Fall verpassen sollte.... [Read More]
19. September 2018

Für Upload von Deadpool auf Facebook drohen sechs Monate Haft

Bereits 2016 lud sich der damals 20 Jahre alte Trevon Franklin aus dem kalifornischen Fresno die illegale Kopie des gerade im Kino angelaufenen Filmes Deadpool von einem illegalen Portal namens Putlocker.is herunter. Anschließend kam er auf die Idee, ohne Rücksicht auf bestehende Urheberrechte, eben diesen Film, nur eine Woche nach dem Erscheinen im Kino, auf seiner Facebookseite unter dem Account "Tre-Von M. King" öffentlich für andere User zum Anschauen bereitzustellen. Nun drohen ihm für das Vergehen sechs Monate Haft, berichtet TorrentFreak.... [Read More]
18. September 2018

Umfrage: Wie soll Tarnkappe.info aussehen?

Jetzt seid ihr bei dieser Umfrage gefragt: Wie soll Tarnkappe.info künftig aussehen? Wegen des neuen Themes gab es viel Unruhe. Häufig wurde der Slider und der neue Aufbau als zu unübersichtlich beschrieben. In den nächsten 14 Tagen dürft ihr darüber abstimmen, wie unser Blog Tarnkappe.info künftig aussehen wird.... [Read More]
17. September 2018

Staatstrojaner: Einsatz für Drogendelikte vorgesehen

Zwar wurde ursprünglich durch die große Koalition propagiert, dass der Einsatz des Staatstrojaners bei schwersten Straftaten erfolgen und sich zudem auf „wenige Einzelfälle“ beschränken soll, nun jedoch wurde bekannt gegeben, dass der tatsächlich größte Bedarf für die Quellen-Telekommunikationsüberwachung (Quellen-TKÜ) mit 53 Prozent auf Ermittlungen bei Rauschgiftkriminalität entfallen, so berichtet netzpolitik.org, die als Antwort auf eine Anfrage auf der Grundlage des Informationsfreiheitsgesetzes vom Bundeskriminalamt ein Analysepapier von 2014 erhalten hat, welches den entsprechenden Bedarf aufzeigt.... [Read More]
17. September 2018

Winamp 5.8 : inoffizielle Beta 5.8 für Windows aufgetaucht

Winamp. Das Lama macht wieder Musik. Diesmal allerdings ohne die Zustimmung des Rechteinhabers. Unbekannte verbreiten seit ein paar Tagen die inoffizielle Beta 5.8 über den Sharehoster Anonfile.com. Was die belgische Webradioplattform Radionomy wohl dazu sagt?... [Read More]
17. September 2018

Verbraucherzentrale warnt vor „Smart Toys“

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen macht erneut darauf aufmerksam, welche Gefahren Smart Toys in einem Kinderzimmer mit sich bringen können. Die Risiken sind hier sehr umfangreich und reichen von Lauschangriffen über eine Kontaktaufnahme zum Kind durch völlig fremde Personen bis hin zum Identitätsdiebstahl. Für einen Marktüberblick wurde eine offene Online-Recherche durchgeführt, in die führende deutsche Online-Shops der Spielwarenbranche und der Technikbranche einbezogen wurden, aber auch Untersuchungen aus den letzten zwei Jahren von privaten Prüfinstituten oder Verbraucherschutzorganisationen wurden hinzugezogen.... [Read More]
16. September 2018

Lesetipps vom 16. September 2018

In den heutigen Lesetipps geht es um regelrechte Copyright-Oger, den fehlenden Sinn von Business-Netzwerken, kurze Haare vor Gericht und last, but not least um die CDU, die sich in Sachsen-Anhalt mit extrem viel Aufwand so richtig lächerlich gemacht hat.... [Read More]
16. September 2018

Eset warnt vor Kryptomining-Malware in Kodi-Repositories

Eset-Sicherheitsforscher haben aktuell entdeckt, dass Drittanbieter Add-ons für den beliebten Open-Source-Mediaplayer Kodi zu einer Malware-Kampagne missbraucht wurden. Der enttarnte Krypto-Trojaner infiziert sowohl Linux- als auch Windows-Computer zum heimlichen Schürfen von Monero. Die Folgen für die betroffenen User sind eine geringere Rechnerleistung sowie ein höherer Stromverbrauch. Die Benutzer von Kodi sollten ihre installierten Zusatzprogramme daraufhin in einem Systemcheck genauer unter die Lupe nehmen, um einen möglichen Befall zu erkennen und Maßnahmen zu ergreifen, raten die Eset-Forscher in ihrem Blogeintrag. Der System-Scan ist deshalb empfehlenswert, weil die Belastung für Nutzer selbst kaum erkennbar sei.... [Read More]
15. September 2018

Audio DMP: Weg frei zu personalisierter Werbung im Audio-Bereich

Der Audiovermarkter RMS hat aktuell auf der Dmexco, dem "Treffpunkt aller wichtigen Entscheidungsträger aus Digital Business, Marketing und Innovation", eine eigens entwickelte IT-Lösung vorgestellt, die eine bisher vorhandene Marktlücke schließen soll. Präsentiert wird die nach eigenen Angaben erste deutsche Audio Data Management Platform (DMP) für digitales Audio-Marketing.... [Read More]
14. September 2018

Telegram: Messengerdienst kooperiert mit Ermittlungsbehörden

Am 14. August hat der Messenger Telegram seine Datenschutzerklärung erheblich erweitert. Anlass dazu gab die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), erklärte das Unternehmen. Unter der Vorraussetzung, dass rechtliche Gründe dafür vorliegen, wie ein Gerichtsbeschluss, der einen Nutzer als Terrorverdächtigen bestätigt, wird Telegram dessen IP-Adresse und Telefonnummer an die Behörden weitergeben, wie Rechtsanwalt Martin Steiger von der Kanzlei SteigerLegal berichtet hat..... [Read More]
13. September 2018

RapidShare: Firmengründer, Ehefrau und Anwalt vor Gericht

RapidShare: Wegen "gewerbsmässiger Gehilfenschaft zu mehrfachen Vergehen gegen das Urheberrecht", wie es im Schweizerdeutsch so schön heißt, stehen seit dem gestrigen Mittwoch drei Angeklagte vor dem Strafgericht Zug. Ihnen wird vorgeworfen, am Betrieb des weltweit ersten One-Click-Hosters RapidShare beteiligt gewesen zu sein. 2009 betrug die Bruttodividende der RapidShare AG laut Anklage 47 Millionen Schweizer Franken, das sind umgerechnet fast 42 Millionen Euro. Die Staatsanwaltschaft fordert für die drei Angeklagten hohe Geldstrafen. Mehrere wissenschaftliche Verlage hatten im Vorfeld Strafanzeige gestellt.... [Read More]
13. September 2018

EU-Parlament hat Urheberrechts-Reform durchgewunken

Das EU-Parlament hat heute über die umstrittene Urheberrechts-Reform abgestimmt. Mit dem Ziel, die Regelungen an das digitale Zeitalter anzupassen, wurden die Pläne mit einer Mehrheit von 438 Abgeordneten gebilligt, 226 der Stimmen stellten sich gegen die Reform, es gab 39 Enthaltungen. Damit ist der Weg für die Verhandlungen zwischen dem Parlament und dem Rat der EU-Staaten geebnet.... [Read More]
12. September 2018

#SaveYourInternet: Wurden Aktivismus-Berichte zensiert?

Bei der Protestaktion "Save your Internet" am 26. August wurde gegen geplante Uploadfilter und das Leistungsschutzrecht demonstriert. Nun erheben Aktivisten jedoch Vorwürfe gegen die Social-Media-Plattform Twitter: Sie soll Berichte über "Save your Internet" und Links auf die zugehörige Website gezielt blockiert haben. Auch per E-Mail konnte die Website kaum verbreitet werden.... [Read More]
11. September 2018

Tor Browser nun auch im Google Play Store für Android-Handys verfügbar

Seit Wochenbeginn gibt es den Tor Browser nun auch für Android-Handys. Somit kann aktuell eine Alpha-Version vom ersten mobilen Tor Browser im Google Play Store heruntergeladen werden. Benutzer sollten hierbei jedoch noch mit Fehlern rechnen, die auftreten könnten. In den kommenden Versionen werden diese dann behoben, versichert The Tor Project auf ihrer Blogseite.... [Read More]
11. September 2018

Kritische Sicherheitslücke: Tor Browser dringend auf Version 8.0 updaten!

Wer den Tor Browser nutzt und dies möglichst sicher tun will, muss diesen unverzüglich updaten! Zerodium hat vor 21 Stunden bei Twitter eine kritische Sicherheitslücke des Plug-ins NoScript veröffentlicht. Beim Tor Browser Version 7.x ist es laut Zerodium möglich, unter bestimmten Bedingungen die Identität der Nutzer aufzudecken.... [Read More]
11. September 2018

Apple plant Online-Portal für Polizei zur Anforderung von Nutzerdaten

Mit einem Online-Portal, das bis Ende des Jahres weltweit eingeführt werden soll, plant Apple, es den Strafverfolgungsbehörden während der Ermittlungen zu erleichtern, Nutzerdaten von Apple gesetzlich anzufordern und zu empfangen. Darüber hinaus wird Apple zudem einen Online-Kurs zusammenzustellen, um die Polizei für die Beantragung der Herausgabe von Nutzerdaten zu schulen. Apple habe diesbezügliche Anfragen zuvor per E-Mail bearbeitet, bestätigte ein Unternehmenssprecher, wie reuters berichtet.... [Read More]
10. September 2018

Kanzlei Prof. Dr. Lehmann & Prof. Dr. Winter: Fake-Abmahnungen verbreiten Trojan.Win32.Nymaim

Altes Muster, neue Absender. Seit mehreren Tagen tauchen massenweise Fake-Abmahnungen verschiedener Rechtsanwaltskanzleien auf, die es gar nicht gibt. Die Empfänger sollen die ZIP-Datei "Streming-Mahnung" auspacken, um eine infizierte COM-Datei zu starten. Im Anhang verbirgt sich angeblich eine Unterlassungserklärung nebst anderer Angaben der Abmahn-Kanzlei.... [Read More]
10. September 2018

LKA Baden-Württemberg: Internetbetrug ist auf dem Vormarsch

Nachdem die Fallzahlen in den Jahren 2016 und 2017 rückläufige Tendenzen aufwiesen, erwartet das Landeskriminalamt für das laufende Jahr jedoch einen Anstieg im Deliktsfeld Cybercrime, wobei sich die CEO-Fraud-Masche und Sextortion als neue Masche bei den Tätern besonderer Beliebtheit erfreuen, informiert das Landeskriminalamt (LKA) Baden-Württemberg in einer Pressemitteilung.... [Read More]
9. September 2018

Lesetipps vom 09. September 2018

Der Sommer ist vorbei, das Wetter hat sich abgekühlt. Der Rasen ist vielerorts wieder grüner, nur die Bäume leiden noch an Wassermangel. Bei vielen Bäumen sind die Blätter viel zu früh braun geworden. Einige werfen sie schon ab. Obwohl wir noch keinen Herbst haben, liegen sie auf der Straße herum. Trotzdem ist es an der Zeit, sich mal wieder anzuschauen, was so in den letzten Tagen passiert ist. Unsere Lauschen-, Anschauen- und Lesetipps für den 09. September 2018. ... [Read More]
9. September 2018

Sicherheitslücke beim Chat-Anbieter Knuddels: Daten von 1,8 Mio. Nutzern geleakt

Am Freitag gab der Chat-Anbieter Knuddels, eine Karlsruher Firma, in einem Forenbeitrag bekannt, dass sie seit dem nunmehr 19. Jahr ihres Bestehens erstmals das Opfer eines erfolgreichen Hackerangriffs geworden sind. Ein unbekannter Täter veröffentlichte am 5. September 8.000 Mitgliederdaten auf Pastebin. Das wurde von einem IT-Sicherheitsmitarbeiter, einem ehemaligen Mitglied von Knuddels, bemerkt. Er wendete sich per E-Mail an Knuddels.de, woraufhin der Fall untersucht wird.... [Read More]
8. September 2018

anonym Chatten

Spenden???

Letzte Kommentare