Amazon

Amazon-Patent: Drohne ermittelt Warenbedarf bei Kunden

Mit dem Patent 9,714,089 unter der Bezeichnung "Trigger Agents in Video Streams from Drones" hat Amazon sich die Idee für eine neue Technik patentieren lassen: Eine Drohne wird mit einer Videokamera ausgerüstet. Sobald diese die Lieferadresse erreicht hat, sondiert sie die Umgebung. Der Stream wird in eine Zentrale übermittelt und dort ausgewertet. Daraufhin werden dem Kunden Angebote unterbreitet durch Amazon, die exakt auf seine Bedürfnisse zugeschnitten sind. Datenschützer dürften von einem solchen Szenario beunruhigt sein.... [Read More]
30. Juli 2017

Audible schaltet Werbung bei BookSC.org

booksc.org audible screenshot Bei den Buchpiraten von BookSC.org wird derzeit Werbung für die kostenpflichtige Hörbuch-Flatrate von Audible geschaltet. Die Anzeigen werden über das Google Display Network ausgeliefert. Doch auch die anderen Verlage haben schon unzählige Banner im Graubereich veröffentlicht. Der Umsatz der Werbeunternehmen auf Warez-Seiten soll jedes Jahr bei mehreren 100 Millionen Euro liegen. Ob das alles wirklich so gewollt ist!?... [Read More]
27. März 2017

Amazon: Baldiges Aus für Kindle DRM-Entfernung?

Amazon wird voraussichtlich ein Update der Desktop-Software Kindle für PC auf die Version 1.19 starten, wodurch das Entfernen von DRM bei Kindle E-Books problematisch werden könnte, so berichtet The eBook Reader. Gemäß einer Pressemitteilung von NVDA, eines Amazon-Partners, soll das Update (NVDA 2017.1) schon Ende Februar 2017 verfügbar sein.... [Read More]
14. Januar 2017

Aufgedeckt: Millionenbetrug in Amazons Kindle-Store

kindle-242594_960_720Ein versierter Software-Entwickler, der Kanadier Valeriy Shershnyov, der u.a. schon für Microsoft gearbeitet habe, wurde nun als ein erfolgreicher Amazon-Betrüger entlarvt. Sein "Geschäftsmodell" war es, mit billigst produzierten E-Book-Schundbüchern im Amazon Kindle-Store Geld zu verdienen. In 15 Monaten hatte er Einnahmen von mehr als 2,4 Mio Dollar, berichtet ZDNet.... [Read More]
29. September 2016

15 Monate auf Bewährung für gewerblichen Handel mit gefälschten DVDs

gvu koffer mit gebrannter ware Der Händler von gefälschten Film-DVDs, bei dem im November 2014 mehr als 30.000 Schwarzpressungen sichergestellt wurden, wurde kürzlich vom Amtsgericht Euskirchen zu einer Bewährungsstrafe von 15 Monaten verurteilt. Der Mann ist bereits vorbestraft. Er hatte seine nachgemachten Kinofilme und Sammlungen bei Amazon zum Kauf angeboten.... [Read More]
27. September 2016

Aus der Krise zur Allmacht: technische Änderungen bei Amazons E-Books

kindle paperwhite

Foto: Yuya Tamai, thx! (CC BY 2.0)

Nachdem Amazon im vierten Quartal 2014 mit katastrophalen Verkaufszahlen bei E-Books und seinen Readern aufwartete, versucht der Konzern nun das Ruder herumzureißen. Amazon setzt auf eine Strategie, die bestehende User noch enger an das Produkt bindet und stellt damit weite Kreise der Leserschaft seiner E-Books zukünftig vor grundlegende Entscheidungen. Das neue E-Book-Format KFX und das Firmwareupdate 5.6.5 sollen die endgültige Wende bringen.... [Read More]
14. August 2015

Meinung: Das OnePlus One und die Zukunft von Amazon

oneplus oneAmazon hat den Handel in den Innenstädten überflüssig gemacht. Wer sich heute in den großen Kaufhäusern umschaut, wird von der Werbung bis zum Publikum nicht übersehen können, dass dort das Publikum Ü60 vorherrscht. In der Werbung ist der Opa - wahlweise die Oma - umschwärmter Mittelpunkt der Großkonsumfamilie. ... [Read More]
17. November 2014

GVU: Razzia bei Händler für Fake-DVDs

gvu koffer mit gebrannter ware fake-dvds Letzten Mittwoch wurden im Landkreis Euskirchen im Rahmen einer Durchsuchung 40.000 gefälschte DVDs sichergestellt. Nach einer Strafanzeige der GVU veranlasste die Staatsanwaltschaft Bonn die Durchsuchung der Privat- und Geschäftsräume eines DVD-Händlers, der seine Ware über Amazon angeboten hat.... [Read More]
11. November 2014

Meinung: Als Amazon noch Amazon war …

warteschlange amazon Ich kaufe gerne bei Amazon. Ich will verstehen, dass die Verlage sich mit Amazon nicht anfreunden können, aber ich bin ein K-u-n-d-e. Es ist mir egal, was auf der anderen Seite der Handelsplattform passiert. Im Haifischbecken. Nur lese ich, dass Amazon einen Quartalsverlust von 437 Mio. USD einfährt. Und noch mehr verblüfft mich, dass der Verlust im Weihnachtsgeschäft auf fast 600 Mio. USD steigen soll. Bisher hat Amazon immer ohne Gewinn gearbeitet. Das fand ich als Kunde toll! Nun aber arbeitet Amazon mit Verlust, und ich muss an Karstadt denken.... [Read More]
25. Oktober 2014

US-Studie: Netflix & Hulu enttäuschen

taro netflix Eine aktuelle Studie von KPMG besagt, dass in den USA die meisten attraktiven Kinofilme nicht bei Video-on-Demand-Diensten wie Netflix oder Hulu verfügbar sind. Eigentlich sollte die Studie vorführen, dass illegale Downloads grundsätzlich unnötig sind. In Deutschland sieht es noch schlechter aus.... [Read More]
28. September 2014