Abmahnung

RA Kornmeier & Jankowski: Warnung vor gefälschten Abmahnungen

Wie in einem Blogbeitrag der Kanzlei Wilde Beuger Solmecke berichtet wird, werden gerade zur Zeit häufig Abmahnschreiben einer Kanzlei Kornmeier & Jankowski verschickt. Jedoch handelt es sich hierbei um betrügerische Fälschungen, denn eine Kanzlei dieses Namens existiert nicht. Es ist folglich Vorsicht geboten. Ist man in Besitz einer solchen Abmahnung, sollte man weder zahlen noch auf das Schreiben reagieren.... [Read More]
2. September 2017

Filesharing: Eltern haften für ihre Kinder

paragrafen dschungel abmahnung filesharingDer Vater eines 11-Jährigen wurde vom AG Leipzig verurteilt, weil er ihn nicht ausführlich genug über die Risiken der Nutzung von P2P-Tauschbörsen aufgeklärt hat. Er sagte ihm nur, „dass er nicht einfach etwas downloaden oder etwas Gefährliches“ tun soll. Der Junge hatte ein urheberrechtlich geschütztes Hörbuch illegal zum Download angeboten.... [Read More]
27. Februar 2017

Ausgesprochen peinlich – Abmahnfalle Wikipedia: Interview mit Simplicius.

Von wegen freies Wissen. Abmahnungen wegen der Nutzung von Werken aus dem Onlinelexikon Wikipedia werden in Deutschland zunehmend zu einem Problem. Manche Juristen haben sich in Zusammenarbeit mit Fotografen auf die Verfolgung derartiger Fälle spezialisiert und verdienen entsprechend daran. Simplicius, ein Mitglied der Wikipedia-Community, klärt auf.... [Read More]
20. Februar 2017

Filesharing: Mutter muss Kinder und Mann nicht ausspionieren

download filesharing rka rechtsanwälte Das Amtsgericht (AG) Mannheim wies kürzlich unter Az. U 10 C 1780/16 eine Klage der Kanzlei rka. Rechtsanwälte ab. Im Urteil wurde festgehalten, dass der Anschlussinhaber, in diesem Fall die Mutter, nicht automatisch unter Generalverdacht steht. Zu ihrer Entlastung gab sie die Namen aller Familienangehörigen an, die das Internet nutzen. Sie muss Mann und Söhne weder belehren noch überwachen.... [Read More]
18. Februar 2017

Major Labels geht es prächtig, Abmahnungen ade?

Die Schallplatte ist immer noch ein Verkaufsschlager. Foto: Edu Grande, thx! (CC0 1.0)

Bei solchen Zahlen könnte man von jeglichen Abmahnungen eigentlich Abstand nehmen, denn der deutsche Musikmarkt ist 2016 zum vierten Mal in Folge gewachsen. Besonders stark gewachsen ist hierzulande das Streaming-Geschäft mit einem Plus von 73,1 Prozent. Die Downloads waren hingegen rückläufig. Größter Umsatzgenerator ist und bleibt aber die Audio-CD, mit einem Umsatz-Anteil von mehr als 50 Prozent.... [Read More]
20. Januar 2017

Filesharing eines Pornofilms: Sohn haftet nicht für seine Mutter

Auch Mütter können beim Filesharing von Pornos erwischt werden. Foto: Geralt, thx! (CC0 1.0)

Das Amtsgericht Augsburg wies mit Urteil vom 26.11.2016 (Az. 18 C 2074/15) eine Klage der Kanzlei Negele ab. Der Sohn sollte als Anschlussinhaber für die Aktivitäten seiner Mutter in die Störerhaftung genommen werden, als diese ihre Aussage verweigerte. Wegen der illegalen Verbreitung eines Pornofilms wurde eine Abmahnung über 2.000 Euro verschickt.... [Read More]
11. Januar 2017

Abmahnung: Anschlussinhaber haftet nicht für Nachmieter

netzwerkkabel abmahnung geld anschlussinhaber

Im Internet surfen kann teuer werden, selbst wenn man es nicht war. Foto: redcctshirt, thx! (CC0 1.0)

Die Münchner Kanzlei Waldorf Frommer musste kürzlich eine Niederlage vor dem Amtsgericht Leipzig hinnehmen. Die verklagte Frau hatte den Internetanschluss ihrem Nachmieter überlassen, der darüber in einer P2P-Tauschbörse den Film „Tödliches Kommando - The Hurt Locker“ verbreitet hat. Dafür sollte sie bezahlen.... [Read More]
3. Januar 2017

Redtube-Abmahnungen: Programmierer von GLAD II erschossen

redtube startseite Tomas Urmann GLAD II Die massenhaft verschickten Redtube-Abmahnungen waren 2013 der Aufreger überhaupt. Regensburger Medien ist zu entnehmen, dass der Programmierer schon im März dieses Jahres in Italien erschossen in seinem Auto aufgefunden wurde. Neben dem 34-Jährigen wurde die Leiche einer 25-jährigen Frau aus Rumänien entdeckt. Ob es sich dabei um einen echten oder vorgetäuschten Selbstmord handelt, wird wohl nie aufgeklärt.... [Read More]
21. Dezember 2016

Juristische Ansprüche: Was können Webseitenbetreiber dagegen tun?

Webseiten-Betreiber juristische Ansprüche Blog Als Betreiber einer Webseite eine Klage oder Abmahnung erhalten? Unser "Erste-Hilfe-Kasten" für den Ernstfall enthält alle juristischen Ansprüche der Gegenseite und alle Entgegnungen, die uns zur Verfügung stehen. Wohl dem, der als Betreiber einer Webseite auf diesen Alptraum gut vorbereitet ist.... [Read More]
17. September 2016

Impressumspflicht für Webseiten: Was muss drin stehen?

imprint impressum holz Unser Gesetzgeber verlangt, dass jede in Deutschland betriebene Webseite ein vollständiges Impressum bereithalten muss, auf das unmittelbar zugegriffen werden kann. Doch was muss alles im Impressum drin stehen?... [Read More]
15. September 2016