Microsoft

Europäische Kommission: Erleichterter Zugriff von Fahndern auf Daten bei Facebook & Co. geplant

Nach Auskunft der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Linken beabsichtigt die Europäische Kommission Veränderungen hinsichtlich des Zugriffs auf Daten amerikanischer Kommunikationsdienstleister, wie Facebook und Google: Es sollen künftig innerhalb der Europäischen Union Ansprechpunkte eingerichtet werden, eine Herausgabe der Daten durch US-Firmen darüber erfolgen, berichtet die "Rheinische Post" in ihrer Samstagausgabe.... [Read More]
13. August 2017

Methoden-Patent: Microsoft geht gegen Filesharing vor

Microsoft Niederlassung Köln Methoden-Patent

Microsoft-Niederlassung in Köln. Foto: Lars Sobiraj

Der Software-Konzern Microsoft hat sich in einem Methoden-Patent ein System patentieren lassen, dass es ermöglicht, insbesondere diejenigen Nutzer, die häufiger urheberrechtlich geschützte Inhalte teilen, zu selektieren, die Weitergabe des geschützten Contents zu blockieren, ohne jedoch dabei die User generell als Kunden zu verlieren, berichtet TorrentFreak.... [Read More]
8. Mai 2017

„Crazy bad“: Schwere Windows-Sicherheitslücke entdeckt

IT-Sicherheitsforscher haben eine schwere Sicherheitslücke im Betriebssystem Windows entdeckt. Diese findet sich in Standard-Installationen des Betriebssystems und lässt sich per Schadsoftware ausnutzen.... [Read More]
8. Mai 2017

Microsoft schließt Open-Source Plattform CodePlex

microsoft codeplex

Microsoft: Another Brick in the Wall? Foto: barec2marcin, thx! (CC0 1.0)

Laut einem Blogeintrag von Microsofts Vizevorsitzendem für Cloud Entwicklung, Brian Harry, wird CodePlex wegen den stetig abnehmenden Nutzerzahlen im Oktober 2017 archiviert und bestehende Projekte für den Download verfügbar gemacht.... [Read More]
3. April 2017

Urteil: Google muss FBI Datenzugriff auch aus dem Ausland gewähren

Ein Bezirksrichter in Philadelphia hat entschieden, dass Google Nutzerdaten auch dann an das FBI herausgeben muss, wenn diese auf Servern im Ausland gespeichert sind. Bisher hat Google nur Einblick in Daten gewährt, wenn sie sich auf US-Servern befanden. Das Gericht hat demnach einen vom FBI beantragten Durchsuchungsbeschluss als rechtmäßig eingestuft, so berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.... [Read More]
6. Februar 2017

Keine Aussage von US-Internetfirmen vor dem NSA-Untersuchungsausschuss

NSA-Untersuchungsausschuss Ihre Zustimmung, öffentlich vor dem NSA-Untersuchungsausschuss (NSAUA) des Deutschen Bundestages auszusagen, haben die US-Internetfirmen Facebook, Microsoft, Alphabet (Google) und Apple zurückgezogen. Laut Pressemitteilung des Deutschen Bundestages kam es zu einer kurzfristige Absage der Konzerne.... [Read More]
23. Januar 2017

Windows 10 könnte Arbeitnehmer illegal überwachen

Datenschutzoptionen von Windows 10

Screenshot der Datenschutzoptionen von Windows 10

Durch das kostenlose Verteilen von Windows 10 möchte Microsoft so schnell und einfach an die persönlichen Nutzerdaten von Millionen Nutzer kommen Deswegen könnte der Einsatz von Windows 10 in Büros rechtlich problematisch sein.
... [Read More]
30. Oktober 2016

Unter dem Radar: Der satirische Monatsrückblick (August/2016)

Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Damit, so würde man normalerweise sagen, endet auch das Sommerloch. Dieses jedoch glänzte in diesem Jahr ohnehin größtenteils durch Abwesenheit. Auch in den vergangenen Wochen taten die Reichen, Schönen, Mächtigen und aus anderen Gründen (mehr oder weniger zu recht) Berühmten alles, um uns zu erstaunen, zu schockieren oder zu unterhalten. Wir würdigen ihren selbstlosen, unermüdlichen Einsatz in unserem Monatsrückblick.... [Read More]
1. September 2016

EU-Kommission: Neureglung der Telekom-Branche

communication-1158623_960_720Die EU-Kommission will in einer Neuregelung der Telekom-Branche Konzerne wie Facebook und Microsoft mit ihren Web-Angeboten stärker reglementieren. Das würde bedeuten, dass Skype, WhatsApp und ähnliche Dienste in der EU schon bald rechtlich den Angeboten von klassischen Telekommunikationskonzernen gleichgestellt werden könnten.... [Read More]
16. August 2016

MS-DOS: Wurde es doch von Microsoft geklaut?

microsoft ms-dos Robert "Bob" Zeidman, ein US-amerikanischen Elektroingenieur und Erfinder der Software-Forensik regt nun jeden Interessierten erneut dazu an, sich mit einer ausführlichen Analyse des Quellcodes der beiden Betriebssysteme (CP/M und MS-DOS) auf Basis der aktuell vorliegenden Daten anzunehmen. Das Ziel sollte sein, solche Übereinstimmungen zu finden, die den ultimativen Beweis dafür erbringen, dass Microsoft MS-DOS kopiert hat. Als Anreiz wurde ein Preisgeld in Höhe von bis zu 200.000 Dollar ausgesetzt.... [Read More]
10. August 2016