Urheberrechte

Versehen: Sony stellt statt Trailer Vollversion auf YouTube zur Verfügung

Während schon seit einigen Jahren Rechteinhaber, wie Sony, aus der Medienbranche regelmäßig gegen Urheberrechtsverletzer, die komplette Filme illegal zur freien Verfügung aller ins Netz stellen, vorgehen, ist nun einem Mitarbeiter des Unternehmens genau dieser Fehler, aus einem Versehen heraus, selbst passiert. Ursprünglich jedenfalls war es geplant, auf der Plattform YouTube nur einen Trailer einzustellen, statt der Vollversion, berichtet TorrentFreak. ... [Read More]
4. Juli 2018

Einigung über Urheberrechtsabgaben für CDs & DVDs wegen Privatkopie

Nach einem seit 2008 währenden, zehnjährigen Rechtsstreit haben sich die Vereinigung der Hersteller, der Informationskreis Aufnahmemedien (IM), und die Zentralstelle für private Überspielungsrechte (ZPÜ) auf Urheberrechtsabgaben für optische Speichermedien geeinigt. Sie haben einen Gesamtvertrag für die Zeit ab 01.01.2018 abgeschlossen, berichtet der Informationskreis Aufnahmemedien. ... [Read More]
13. März 2018

Umfrage: Fast die Hälfte der britischen Fußballfans nutzen illegale Streamingangebote

Im Auftrag der BBC wurde eine neue Umfrage initialisiert. So befragte ComRes, ein Marktforschungsinstitut mit Sitz in London, für BBC 5 Live 1.000 erwachsene Fans, die regelmäßig Premier League anschauen, online zwischen dem 7. und 15. März, berichtet TorrentFreak. ... [Read More]
5. Juli 2017

Google Drive: Immer Ärger mit Piraten

Googles Cloud-Speicher Drive wird zunehmend für illegale Zwecke missbraucht. Wie TorrentFreak berichtet, bedienen sich aktuell häufiger Piratenseiten mit ihren illegalen Streaming-Angeboten urheberrechtlich geschützter Filme und Serien dieses von Google bereitgestellten Dienstes. ... [Read More]
29. Mai 2017

Klage gegen Getty Images: Reaktion einer Fotografin auf besonders dreiste Geschäftspraktiken

analog-1545405_960_720 Auf nicht weniger als die stolze Summe von 1 Mrd. Dollar verklagt die Fotografin Carol Highsmith die Bildagentur Getty Images. Nachdem Highsmith von Getty Images wegen der unrechtmäßigen Nutzung eines ihrer eigenen (!) Fotos abgemahnt wurde, entdeckte sie außerdem 18.000 weitere, ihrer eigentlich rechtefreien Fotos, auf Getty Images, die von dem Bildportal seit Jahren als deren eigene verkauft werden. ... [Read More]
31. Juli 2016