Sony

PS Vita: neuere Firmware geknackt

Neuigkeiten für alle Fans der Sony PlayStation Vita. Der Entwickler TheFlow kündigte bei Twitter an, dass die Firmware (FW) 3.65 seiner PS Vita knacken konnte. Damit wäre das Ausführen von eigenen Programmen und Schwarzkopien auf Geräten mit einer neueren Firmware möglich. ... [Read More]
7. März 2018

PS4: Rätselraten um geknackte Firmware

Seit einiger Zeit ist unklar, wie es zum illegalen Release des PS4 Spiels „Horizon Zero Dawn“ kommen konnte, zumal dieses noch recht neue Spiel eine viel zu moderne und somit umgeknackte Firmware der Playstation 4 benötigt. Fakt ist: Das im März 2017 veröffentlichte Action-Rollenspiel von Guerrilla Games läuft tadellos als Schwarzkopie, das dürfte sie aber eigentlich nicht. ... [Read More]
26. Februar 2018

Sony PS4: Kernel geknackt, Jailbreak steht bevor

Der PS4 Entwickler Specter hat heute auf Github den Quellcode zum Knacken des PS4 Kernels 4.05 veröffentlicht. Den Kopierschutz kann man mit dem Kernel Exploit namens namedobj noch nicht umgehen, das ist aber nur noch eine Frage der Zeit. ... [Read More]
27. Dezember 2017

PlayStation Network mit kritischer Sicherheitslücke

playstation-com-screenshot Etwa drei Jahre nach dem letzten Hack ist die Webseite Playstation.com (PlayStation Network) erneut in Gefahr. Sony blieb trotz einer Meldung durch Aria Akhavan rund zwei Wochen untätig, die kritische Sicherheitslücke ist weiterhin offen. Unsere Kontaktaufnahme gestaltete sich ebenfalls schwierig. ... [Read More]
26. Oktober 2014

Netter PR-Gag von Sony: Gratisspiel der PS4 soll Verkaufszahlen der Kamera ankurbeln

sony-ps4-the-playroomNetter PR-Gag von Sony. Das Augmented Reality Game "The Playroom" soll es kostenlos zur PS4 dazu geben, das Spiel wird bei der Auslieferung auf der PS4 gespeichert sein. Allerdings müsste man sich für die Benutzung zunächst die offizielle Kamera von Sony kaufen, die mit 50 Euro zu Buche schlägt. Von den 100 Euro Preisunterschied zur Xbox One von Microsoft bleibt folglich nur noch die Hälfte übrig. ... [Read More]
7. Juli 2013