Berlin

Berliner SPD: Forderung nach mehr Videoüberwachung in der Hauptstadt

Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat bereits kurze Zeit nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt ein neues Sicherheitskonzept vorgestellt als Ergänzung des Allgemeinen Sicherheits- und Ordnungsgesetzes (ASOG). In dem "Präventions- und Sicherheitspaket" spricht er sich unter anderem für mehr Videoüberwachung in Berlin aus, berichtete der Tagesspiegel. ... [Read More]
7. Januar 2017

Abhöreinrichtungen auch auf der Russischen Botschaft in Berlin?

Vladimir Putin bei der Amtsvereidigung, Betreibt er Abhöreinrichtungen mitten in Berlin? Quelle: Kremel (CC BY 3.0)

Vladimir Putin bei der Amtsvereidigung. Betreibt er Abhöreinrichtungen mitten in Berlin? Quelle: Kremel (CC BY 3.0)

Der Hack des Bundestagsnetzwerks war in den letzten Wochen allgegenwärtiges Gesprächsthema in der Hauptstadt. In den Medien hieß es, die Kompromittierung der Netzinfrastruktur soll so tiefgreifend sein, dass das Bundstagsnetzwerk wohl komplett aufgegeben werden muss und 16 GB an E-Mails abgefangen worden sein sollen. Wieviele sensible Daten darüber hinaus von Bundestagsabgeordneten, Ausschüssen und auch an vertraulichen Dokumenten abgeflossen sein könnten, weiß niemand ganz genau. Auch wurde verbreitet, dass es Hinweise gäbe, ein Geheimdienst könnte Drahtzieher des digitalen Angriffs sein. Von Russland und prorussischen, ukrainischen Hackern war die Rede. Exakte Beweise dafür gibt es jedoch nicht und so muss man dies mit Vorsicht betrachten. ... [Read More]
9. Juli 2015

PC Fritz: Büro der Lege Artis GmbH nicht auffindbar

pcfritzde-logoPascal Kurschildgen hat sich gestern in Berlin auf die Suche nach dem Büro der Betreibergesellschaft von PC Fritz gemacht. Er war sowohl in der Friedrichstr. 231, als auch im Gebäude mit der Hausnummer 132. Eine Niederlassung von PC Fritz war in beiden Gebäuden nicht auszumachen. Gerne hätte er der Geschäftsleitung einige Fragen zu den "preiswerten" Windows 7 Lizenzen gestellt. ... [Read More]
10. Januar 2014

Firat Cagac: Hauptsitz der Aleando GmbH im Berliner Hauptbahnhof?

firat-cagac-berlin-hbfOffensichtlich hat jemand beim Berliner Handelsregister ganz gehörig geschlafen. Die Aleando GmbH des Geschäftsführers Firat Cagac hat Ende Oktober 2013 offenbar den Sitz der Gesellschaft auf die Gleise des Berliner Hauptbahnhofs verlegt. Anders kann man die Anschrift Europaplatz 2 in 10557 Berlin kaum erklären. Der Geschäftsmann Firat Cagac wurde auf der Kölner Pressekonferenz von PC Fritz als Berater des Online-Stores genannt. ... [Read More]
16. November 2013