Noobroom: US-Regierung beschlagnahmt 4 Mio. Dollar

Die Bundessteuerbehörde IRS führte gemeinsam mit der Homeland Security (DHS) und der MPAA Untersuchungen durch, die aktuell zu Beschlagnahmungen in einer Gesamthöhe von vier Millionen US-Dollar geführt haben. PayPal hat bei den Ermittlungen offenbar eine Schlüsselrolle gespielt. Bei Noobroom.com wurden Streams zu Filmen und Serien gegen Bezahlung angeboten. Mindestens sechs Millionen Dollar soll der Betreiber mit seinen Webseiten im Laufe der Zeit generiert haben.

Beim Bezirksgericht von Oregon wurde am 6. Mai 2019 ein Fall eröffnet, bei dem es um die Beschlagnahmung des Privatvermögens eines Mannes aus Oregon geht. Dieser soll früher mehrere illegale Streaming-Webseiten betrieben haben. Die Rede ist von Kryptowährungen und Bargeld im Wert von vier Millionen US-Dollar. PayPal hat Mitarbeitern der Homeland Security Informationen übermittelt, wer hinter der Streaming-Webseite Noobroom.com (Noobroom7.com) und hinter anderen Portalen stecken soll.

Der Umsatz soll über die Zahlungsdienstleister Stripe, PayPal und mit Online-Werbung generiert worden sein. Dies berichtet heute der P2P-Blog Torrentfreak.

Noobroom: Eigentümer tat zu wenig zu seinem Schutz

Nachdem die MPAA im Juli 2014 juristisch gegen Noobroom vorging, wechselte der Betreiber mit seiner Seite zu SuperChillin.com. Die Seiten sind allesamt offline. Als Eigentümer hat man einen Talon White ausgemacht, der daneben auch die Seiten movietv.co und Sit2play.com betrieben haben soll. Nach Angaben der Behörden soll Mr. White im Jahr 2017 2,2 Millionen US-Dollar erhalten haben. 2016 war es immerhin eine Million US-Dollar, die er pro Jahr damit verdient hat. In den Jahren zuvor waren es im Durchschnitt zirka 400.000 US-Dollar, die er in einem Jahr einstreichen konnte. Via Stripe und PayPal sind nach Angaben der Behörden beim Betreiber von den zahlenden Streaming-Kunden unzählige Überweisungen eingegangen.

Pro Jahr bis zu eine Million US-Dollar mit vier Streaming-Webseiten

Vom 28-jährigen Betreiber der Webseiten wird in den Medien behauptet, er sei angeblich ein professioneller Poker-Spieler gewesen. Auf jeden Fall hat der Mann in all den Jahren nicht genug gegen die Aufdeckung seiner Identität unternommen. Ansonsten hätte US-Bezirksrichterin Anna Brown am heutigen Dienst nicht zugunsten eines Antrags der Bundessteuerbehörde IRS entscheiden können, über vier Millionen US-Dollar seines Vermögens zu beschlagnahmen. Und gemessen an den bisherigen Einnahmen ist dies wohl nur der Anfang. Von den weiteren zivil- und strafrechtlichen Konsequenzen, die den Angeklagten erwarten, einmal ganz abgesehen.

Tarnkappe.info

"Noobroom: US-Regierung beschlagnahmt 4 Mio. Dollar", 2 out of 5 based on 3 ratings.

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.

Kommentare

    1. VIP schreibt:

      Ich glaube, dass die amerik. Behörden mit dieser Aktion noch nicht einmal die Spitze des Eisbergs angekratzt haben, vielleicht nur die Schneedecke oben auf, wenn man sich das eigentliche Konstrukt hinter diesem Fall einmal anschaut!

      Superchillin ist natürlich nicht tod, nach dem Bust von Noobroom…!!
      Unter verschiedenen Domains laufen dort die Geschäfte weiter (und anscheinend nicht schlecht!) :wink:

      Hinter dem Design von Superchillin inklusive sämtlicher Subs und viele der eigentlichen Streamingseiten steckt die “Non-Profit Organisation Ghost”, welche unter https://ghost.org zu finden ist…allerdings findet man auf deren Homepage auch sogenannte Pro-Features, die dann etwas vom Non-Profit abweichen !!
      Angefangen vom Site-Layout, dynamic Routing, CDN, Server (u.a. auch in Amsterdam) etc. pp. findet man das komplette Wohlfühlprogramm für grössere Streaming-Vorhaben oder artverwandtes…
      Und einen beständigen Lieferanten für genug Server-Power, Storage, Routing und der benötigten Applikationen usw. braucht so ein Projekt wie Superchillin dann schon, um ein Streaming-Netz dieser Grösse aufzubauen und effektiv zu betreiben - und natürlich wäre es für alle Beteiligten besser, wenn man sich den Lieferanten selber kreiert!

      • Superchillin.io scheint mitlerweile zur Kopfseite herangewachsen zu sein (nachdem die .com-Seite weg ist). Diese Domain wird zur Information, Werbung, und Kundengewinnung (Streamer) genutzt.
      • Superchillin.org “redirected” auf ein großes Streaming-Net unter der Domain https://scr.cr/home.php mit dem einfallsreichen Namen StreamCR
      • Superchillin.tk scheint momentan die interessanteste Domain zu sein :wink: da diese einen direkten “Redirect” auf die Homepage https://ngsoftware.pw/ macht…Dort kann man sich dann Accounts kaufen für bestimmte Stream-Networks

      Natürlich ist unter diesem Dach der verschiedensten Organisationen, welches hier auch nur in Grundzügen beschrieben wurde, eine riesige Menge an weiteren Domains, Sites, Betreibern versammelt, unter denen auch die hier erwähnten Sites noobroom.com sowie noobroom7.com fallen…
      Ein komplett aktives Beispiel aus dieser Richtung wäre z.B.

      https://megasharesc.com/

      und seine vielen Abwandlungen unter der selben Führung:

      megashare.su. megashare.tv megashare.su. megashare7.com megashare8.com megashare9.su etc.pp.
      Es wäre einfach nur müssig, wirklich alle Domains auf Grund der fast unüberschauhbaren Menge zu listen…das Gleiche gilt auch für Sites unter >>> 123movies / YTS / YIFY / putlocker / putlocker2…wie gesagt, einfach nur müssig!! :rofl:

      Ich denke, jetzt kann man sich etwas unter meiner Aussage vorstellen, dass die Amis nur die Schneedecke an der Spitze des Eisbergs angekratzt haben, mit ihrer letzten Aktion!! Einleuchtend wären dann vielleicht auch die Summen, die von den Behörden in den Raum gestellt wurden - obwohl ich pers. vermute, dass der Verdienst eines etablierten Mitspielers in diesem System auch weitaus höher ausfallen könnte, wenn er es geschickt anstellt! :wink:

    Kommentieren unter tarnkappe-forum.info