empress
empress
Bildquelle: fxquadro, thx!, Lizenz

Dead Island 2 – PC-Game kommt bald als Crack

Empress hat angekündigt, dass schon bald die erste Betaversion seines Denuvo-Cracks von Dead Island 2 fertig sein wird.

Cracker Empress hat auf seinem offiziellen Telegram-Kanal angekündigt, dass die Arbeiten an Dead Island 2 bald abgeschlossen sein werden. Schon die Basisausführung des Windows-Games schlägt beim Epic Games Store mit fast 60 Euro zu Buche.

Dead Island 2 erschien mit vielen Jahren Verzögerung

Mehr als 11 Jahre nach Erscheinen des ersten Teils kam Dead Island 2 am 21. April diesen Jahres offiziell heraus. Das Action-Adventure mit vielen Zombies, die man überleben muss, verfügt trotz des langen Abstands zur Fortsetzung weltweit über eine recht große und nicht minder treue Fangemeinschaft.

Am Triple A-Game von Dambuster Studios haben sich zuvor mehrere andere Spieleentwickler versucht, um es immer wieder abzugeben. Die Community wurde ungeduldig, weil bis auf Dead Island: Riptide und viele Gerüchte nichts Greifbares auf der Bildfläche erschienen ist.

Viele Zombies, tolle Grafiken, viel Langeweile

In Dead Island 2 bewegt man sich relativ frei durch abgegrenzte Areale auf dem Festland der USA, genauer gesagt in Kalifornien. Man kämpft gegen unterschiedliche Zombies und muss nebenher verschiedene Aufgaben und Quests hinter sich bringen. Von einem waschechten Open-World-Game kann keine Rede sein, die Grafik ist aber beeindruckend. Tja, nur wird die Töterei der ganzen Zombies im Laufe der Zeit immer langweiliger. Sound und Optik sind aber hingegen vom Feinsten.

Dead Island 2
Ankündigung von Empress, an Dead Island 2 zu arbeiten.

Nach einer derartigen Ankündigung des Crackers dauert es im Regelfall nur wenige Tage, bis der fertige Crack verteilt wird. Sollte es mit der ersten Betaversion Probleme geben, erfolgt eine zweite. Doch spätestens Anfang nächster Woche dürfte Denuvo einmal mehr besiegt sein. Und das, obwohl der Hersteller irdeto ständig am Schutz arbeitet und neue Mechanismen einbaut, um die Release Groups außen vor zu halten. In Dead Island 2 dürfte eine recht aktuelle Denuvo-Version enthalten sein, zumal das Game erst seit drei Monaten verkauft wird.

Von Denuvo-Cracks können andere Release Groups, wie beispielsweise Fairlight oder RUNE, die Nachfolgeorganisation von CODEX, nur noch träumen. Vorgestern brachte RUNE wieder drei Cracks an einem Tag heraus, doch die Games waren jeweils wieder nur mit der Protection von Steam geschützt. Geübte Programmierer entfernen diese innerhalb weniger Minuten.

Wir melden uns im Forum, sobald der Crack von Dead Island 2 verfügbar ist. Über den BitTorrent-Indexer 1337x wird Empress die Dateien zumindest nicht mehr verteilen. Es kam vor Tagen zu Streitigkeiten mit den Betreibern. Alle weiteren Details kann man aber problemlos über den Telegram-Kanal von Empress erfahren, wenn es soweit ist.

Tarnkappe.info

Lars Sobiraj

Über

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem brachte Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.