Share-Online.biz wieder online

share-online.biz online
Der Filehoster Share-Online.biz ist nach mehreren Tagen Downtime wieder erreichbar. Momentan gibt es nur kurzfristige Aussetzer. Nach eigenen Angaben wurde der Service mit einer DDoS Attacke „unter Druck gesetzt“.


Die Webseite von Share-Online.biz ist wieder erreichbar, die Benutzung per Download-Manager oder FTP-Client war von den Störungen nicht betroffen. Laut dem Betreiber wurde der Service mit einer „DDoS Attacke unter Druck gesetzt, welche aus einem Botnetz gekommen ist und unter anderem mittels Syn Flood Traffic in der Größe von 2 gbit/s erzeugen konnte. Diese Anfragemenge überforderte die eigene Hardware, weshalb ein schneller Wechsel auf den Anbieter www.cloudflare.com durchgeführt werden musste. Der Umstieg verlief schnell, allerdings folgten die Angreifer nicht den neuen DNS Einträgen, sondern blieben auf den alten IP Adressen. Es sind immer noch viele Dinge zu tun. Wir werden unsere Entschuldigung in Form einer Entschädigung für verlorene Premium-Zeit versuchen in Ordnung zu bringen.

Das hauseigene E-Mail-System wurde ebenfalls reaktiviert. Die E-Mails der Benutzer sollten nun wieder beim Betreiber ankommen. Die Bezahlung per Paysafe Cards ist aufgrund der IP-Veränderungen für kurze Zeit deaktiviert. Ob CloudFlare aufgrund der aktuellen Entwicklung (siehe unser anderer Artikel dazu) dauerhaft der Anbieter der Wahl bleiben kann, bleibt abzuwarten. Die Downtime hat zum jetzigen Zeitpunkt für einige zusätzliche Verwirrungen gesorgt, die deutschsprachige Szene ist wegen der letzten Durchsuchungen sowieso stark verunsichert.

Im Vergleich zu anderen Anbietern ist SO.biz vergleichsweise klein. Während diese Webseite (laut Similarweb) monatlich etwa 5 Millionen Seitenzugriffe generiert, sind es bei bei der Mutter aller Hoster RapidShare etwa doppelt so viel, Uploaded.net verfügt hingegen monatlich über fast 110 Millionen Zugriffe.

share-online.biz maintenance

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.

Vielleicht gefällt dir auch

21 Kommentare

  1. Fukcing germans sagt:

    Shareonlineshit= Revenge of the nazis. Now i know why hate everyone germany….

  2. Bobi007 sagt:

    Also SO ist weiter nicht erreichbar bei mir.

  3. 3xxto sagt:

    wie sicher ist es zur Zeit, über SO zu saugen?

  4. delpurge sagt:

    @Tarnkäppchen,

    da haste
    dich jetzt aber Blamiert jetzt mit deinen Aussagen und Vermutungen zu
    Share-Online.

    Offenbar ein
    paar Bier oder andere bewusstseinsveränderde Substanzen zu viel genommen wa?
    :D Satz mit X war wohl nix.

  5. puppet master sagt:

    Scheint so als wenn es mit Share-Links in die nächste Runde geht, sind bei mir offline.

  6. PhistO sagt:

    Da muss sich jetzt aber einer gaaaanz wichtig machen … dazu noch als „Anonymous“ posten…ich bekomms echt mit der ANgst zu tun :D :D

  7. Anonymous sagt:

    Betreiber von share-online.biz ist
    Manuel Chionoudakis
    Hirzenrott 12
    52076 Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.