Copyright

Studie: Piraten-Angebote von Musik und TV liegen im Trend

Eine Statistik, die am 4. Juli 2018 von der britischen Regierung veröffentlicht wurde, zeigt dass die Piraterie-Zahlen seit 2017 nicht gesunken sind. Etwa 6,5 Millionen Bürger konsumierten in den ersten drei Monaten des Jahres mindestens einen illegalen Inhalt. Während die Filmpiraterie leicht zurückgegangen ist, nehmen sowohl die Musik, als auch die TV-Piraterie zu, berichtet TorrentFreak. ... [Read More]
7. Juli 2018

Internet-Drosselung bei Filesharing: US-Provider droht seinen Kunden

Der Internet-Service-Provider Armstrong Zoom droht seinen ca. eine Million Kunden im Nordosten der USA damit, dass die Geschwindigkeit ihres Internetanschlusses bei Urheberrechtsverletzungen, wie Filesharing, reduziert werden kann, berichtet Engadget. Auch IoT-Geräte, wie Thermostate, wären davon betroffen. ... [Read More]
7. Januar 2018

Piraterie und Copyright – ein Kommentar

Piraterie & Copyright …sind eigentlich „ernste“ Angelegenheiten. Immer? Häufig! Manchmal hat die ganze Sache auch lustige Aspekte. Ein großer, bekannter und altehrwürdiger Verlag der Naturwissenschaften-Technik, wovon es mehr als einen gibt, lässt momentan das Netz reinigen Das läuft unter Anti-Pirateriemaßnahmen. Bei diesem Verlag ist eine Firma damit beschäftigt, nennen wir sie mal C&B, das Web zu säubern. Macht viel Arbeit, denn die Piraten sind ganz schön fies! ... [Read More]
5. Januar 2018

Brein erwirkt Schließung von Facebook-Gruppen

Die in den Niederlanden für den Schutz des Urheberrechts zuständige Stiftung (Stichting) Brein hat Facebook aufgefordert, Facebook-Gruppen zu schließen, mit der Begründung, diese hätten gegen das Urheberrecht verstoßen. Der Anweisung kam Facebook nach. ... [Read More]
2. November 2017

PlayStation 4: Erstmals Raubkopien abspielbar

Auf einer Playstation 4 mit der sehr veralteten Firmware-Version v1.76 von August 2014, die im Dezember 2015 per "Jailbreak" geknackt wurde, wäre es erstmals möglich, darauf auch Raubkopien abzuspielen, berichtet TorrentFreak. Allerdings wären noch verschiedene zusätzliche Tools dafür erforderlich. ... [Read More]
3. Oktober 2017

K.im: Wird Kim Dotcoms neues Projekt eine „Copyright-Revolution“?

Kim Dotcom hat vor kurzem sein neues Projekt vorgestellt, berichtet TorrentFreak. Mit dem K.im genannten, künftigen Service bietet er den Nutzern an, Inhalte hochzuladen und diese auf zahlreiche andere Portale, darunter Dropbox, Google Drive, Reddit, Storj und sogar Torrent-Seiten zu verteilen, wobei K.im auch als Marktplatz fungieren soll: Uploader geben einen Preis für einen Download vor. Nach erfolgter Bezahlung wird der Download via K.im-App oder Browser-Erweiterung entsperrt. Transaktionen sollen über Dotcoms eigenen Zahlungsdienstleister Bitcache getätigt werden, eine Micropayment-Lösung, die auch von Kim Dotcom entwickelt wurde. So kann in verschiedenen Währungen gezahlt werden, gespeichert werden sie jedoch in Form von Bitcoin-Transaktionen. Käufer und Uploader sollen auf diese Weise anonym bleiben können. ... [Read More]
5. September 2017

US-Urteil: Streamingdienste haben keinen Anspruch auf Copyright-Lizenz

Anlässlich eines Streites zwischen dem Streamingdienst FilmOn (früher bekannt als "Aereokiller") und den großen TV-Sendern, urteilte ein US-Gericht, der 9. U.S. Circuit Court of Appeals, dass der Online-Video-Service nicht die gleichen urheberrechtlichen Pflichtlizenzen wie herkömmliche Kabelfernsehdienste nutzen kann, berichtet Public Knowledge. ... [Read More]
23. März 2017

Copyright: US-Marine äußert sich zum Vorwurf der Softwarepiraterie

15027556_686189121548838_6653727609363446246_n Das deutsche Softwareunternehmen Bitmanagement Software hatte im Juli dieses Jahres Klage wegen massenhafter Softwarepiraterie gegen die US-Marine eingereicht. Sie forderten ca. 600 Millionen US-Dollar von der US-Marine, weil diese angeblich hunderttausende Male Testversionen einer Software installiert hätte, ohne im Besitz rechtmäßiger Lizenzen zu sein. Die US-Regierung hat sich jetzt erstmals vor Gericht zum Vorwurf geäußert. Auch wir hatten über den Fall berichtet. ... [Read More]
18. November 2016

Copyright: Google-Zensur erreicht Höchstwerte

google-76517_960_720 Google verzeichnet einen rasanten Anstieg von Takedown-Anfragen. Noch vor fünf Jahren erhielt der Konzern 10 Millionen Filter-Anträge pro Jahr, derzeit sind es rekordmäßige 24.119.797 - allerdings nicht mehr pro Jahr, sondern pro Woche, berichtet TorrentFreak. ... [Read More]
6. Oktober 2016