piracy
piracy
Bildquelle: Alf @ flickr, thx! (CC0 1.0)

E-Book Szene – Januar 2023: illegale Blogs, Foren & Portale

Über ein Jahr seit dem letzten Update erscheint unsere Übersicht über die illegale E-Book Szene im WWW. Fehlt dort noch jemand? Bitte melden!

Wo steht die illegale E-Book Szene im Web über ein Jahr später?

Natürlich hofften die Verlage, dass ihnen die anhaltende Corona-Pandemie jede Menge zusätzliche Einnahmen bescheren würde. Ein Aufwärtstrend war tatsächlich zu verzeichnen, dabei blieb es dann aber auch. E-Books konnten nie die Rolle der gedruckten Bücher übernehmen.

Mittlerweile ist Amazon als einer der größten Vertriebspartner für E-Books dazu übergegangen, im Kampf gegen Online-Piraten mit technischen Mitteln an verschiedenen Stellen die Lücken ihrer Hardware zu schließen. Doch es gibt nicht nur das Amazon Kindle als E-Book-Reader, sondern die von verschiedenen Herstellern. Bleibt die Frage, welchen Einfluss die verstärkten DRM-Maßnahmen auf den Markt haben werden. Ist der mangelnde Komfort vielen Nutzern egal? Oder greifen sie deswegen lieber auf Dateien aus offensichtlich rechtswidrigen Quellen zurück?

Ein rechtlicher Hinweis vorab: Der Besuch der Webseiten ist grundsätzlich legal. Allerdings stellt es eine strafbare Handlung dar, bei derartigen Websites urheberrechtlich geschützter Werke kostenlos herunterzuladen.

E-Book Szene: Audiobooks (Hörbücher)

AudioBooksBe – https://audiobooksbee.com – aus xaudiobooks wurde AudioBooksBe. Die Downloads laufen regulär über die üblichen Sharehoster. Daneben gibt es eine VIP Library, wo man für direkte Downloads ohne Captcha-Abfrage und Verzögerung extra zur Kasse gebeten wird.

byte.to – https://byte.to/?cat=25 – täglicher Nachschub an deutschsprachigen Hörbüchern.

ddl.me – online ist nur noch ein Klon, der versucht, die dümmsten Besucher abzuzocken. Angeblich sei ich ohne VPN bei ihnen online, das stimmt aber gar nicht. Es geht nur darum, den Leuten ein Abo bei NordVPN anzudrehen. ddl ist weg vom Fenster!

DownDuck – https://www.downduck.com/forums/audio-books.78/ – ist jetzt ein Forum. Nur DL-Links zu englischsprachigen Audiobooks vorhanden.

Download4All – https://dl4all.org/ebooks/audio-books – eigentlich ein Anbieter für alles mögliche. Über vier Sharehoster vermittelt man jede Menge englischsprachige Audiobooks!

Mit dem Weggang von Uploaded.net gingen viele Werke verloren!

downturk – https://downturk.net/learning/audio-book – nur englischsprachige Hörbücher!

Neuvertonung

Freshwap – https://www.freshwap.us/e-books/audio-books – eigentlich ein Anbieter für alles mögliche, aber seit zwei Monaten keine neuen englischsprachigen Hörbücher. Großes Archiv!

Hoerbuch.us fliegt raus, weil überall nur noch Abzocke auf die Besucher lauert, das ist so richtig ekelhaft. Das hat hier in der Liste der E-Book Szene Seiten nichts mehr zu suchen!

Hörspiel Projekt.de – https://www.hoerspielprojekt.de – legale Community für Hörspiele, viele Audiobooks und Soundtracks im Angebot! Neuer Einladungslink bei Discord. Die Hörspiele kann man sich auch bei Apple Podcasts, Spotify oder YouTube anhören. Interessantes Projekt!

Mobilism – https://forum.mobilism.org/viewforum.php?f=124 – englischsprachiges Forum auch für Audiobooks, die man per Sharehoster herunterladen kann, die DL-Links sind öffentlich ohne Anmeldung einsehbar.

Neuvertonung – http://www.neuvertonung.de – erinnert an Hörspiel Projekt.de (s.o.). Noch ein legales, deutschsprachiges Projekt. Leider keine neuen selbst erstellen Hörbücher mehr seit Mai 2019. Anhören kann man sich die Episoden beispielsweise bei YouTube.

Kostenloser Newsletter

Lesetipps und Glosse bequem ins Postfach - Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter.

WarezSerbia – https://www.warez-serbia.com/x-learning/x-audio-book – unglaublich viele neue englischsprachige Audiobooks, die die Website über mehrere einschlägig bekannte Szenehoster vertreibt. Wer deutsche Ware sucht, sucht hier vergebens.

Worldmags.net – https://worldmags.net – Kalender, Comics, Hörbücher, Zeitschriften und E-Books im Angebot.

YouTube – https://www.youtube.com – Zwar hat die Google-Tochter aufgeräumt. Trotzdem findet man dort zum Ungemach der Verlage weiterhin einige alte und neue Hörbücher und Hörspiele. Einfach die Suchfunktion benutzen und staunen, bitte!

E-Book Szene: Comics on the run

boerse.am – hier geht es zu deutsch- und englischsprachigen Werken: Boerse » Dokumente » Comics/Mangas. Allerdings kann man sich diesen Bereich nur nach vorheriger Anmeldung ansehen. Außerdem sind manche Uploads so alt, dass die Werke von share-online.biz bzw. uploaded.net bezogen werden sollen, die One-Click-Hoster sind aber beide offline!

byte.to – https://byte.to/?cat=44 – kleine aber feine Sektion für Comics. So besonders aktiv scheint man dort nicht zu sein, die letzten Updates stammen aus dem Oktober 2022.

DownDuck

Comic Extra – https://www.comicextra.com – ein Blog. Dort kann man ohne Anmeldung viele englischsprachige Comics online lesen! Keine Downloads. Updates auf täglicher Basis.

Comicpunch.net hat fertig! Wieder eine Seite der E-Book Szene weniger.

comix-load.in – deutsch- und englischsprachige Comics und Manga-Hefte eingescannt, die man sich per Sharehoster herunterladen kann. Nützliche Seite, doch da ist schon lange nichts mehr neu hochgeladen worden!!

comicMafia.to – Schwesterseite von ibooks.to, die in der deutschsprachigen E-Book Szene für einigen Aufruhr gesorgt hat. Die Comics kann man lesen oder alternativ herunterladen. Die Downloads laufen per ddownload oder RapidGator. Von Nitroflare hat man sich aus guten Gründen verabschiedet. Manche Comics gibt es dort exklusiv.

Legale Comics umsonst, geht das? Ja!

ComiXology Free – Mit ihrem Account bei Twitter erfährt man, wo es Comics legal und umsonst gibt. Die meisten Angebote befinden sich bei Amazon. Leider war der Account in letzter Zeit eher inaktiv. Hier kann man dem Betreiber etwas spenden.

ddlvalley.me zeigt nur noch eine Fehlermeldung an.

comiXologyfree

DownDuck – https://www.downduck.com/forums/comics.72/ – hat seit einiger Zeit zu einem Warez-Forum gewandelt. Aber nur E-Books und Comics, keine Manga-Hefte.

downTurk – https://downturk.net/learning/comic – englischsprachige Comics, die über mehrere Szenehoster verteilt werden.

Ebook-Hell.to – https://ebook-hell.to/?cat=13 – Die Bedienung ist wirklich easy, auch wenn die Seite nicht mehr sonderlich modern aussieht. Der Transfer läuft via Nitroflare, Rapidgator und Turbobit. Ein uralter Vertreter der E-Book Szene.

Ebook-Land.cc – http://ebook-land.cc – deutschsprachiges Forum mit offener Registrierung. Die Download-Links sind aber nur für angemeldete User sichtbar. Derzeit sind ganze zwei Threads für Comics im Angebot. Transfer über nippyspace.com.

Illegale Quellen für Comic-Downloads von Ende Januar 2023

free-telecharger.org hat nur französischsprachige Comics im Angebot, tschüss!

GetComics – https://getcomics.info oder https://readcomicsonline.ru – Man kann sich die Comics online anschauen, was schon eine Urheberrechtsverletzung darstellt. Der ebenso illegale Download verläuft über mehrere Sharehoster und via P2P. Doch P2P bitte nie ohne VPN!

ibooks.to – fast nur noch Abzocke drin, alles Neue ist bei Comic Mafia. Siehe oben und good bye!

MyBoerse.bz – http://myboerse.bz/forumdisplay.php?28-Comics – ohne Anmeldung werden grundsätzlich nur Abzocke-Links sichtbar. Ansonsten gibt es dort jede Menge Comics in MyBoerses Dokumentenbörse.

MangaPark

myGully.com – https://mygully.com/forum/422-comics-mangas – ohne vorherige Anmeldung zeigt vBulletin nur eine Fehlermeldung an. Dort sind auch viele deutschsprachige Comics & Mangas drin. Häufige neue Uploads!

E-Book Szene: Manche Comic-Sites schon wieder offline!

NewComic.info – https://newcomic.info – gigantisches Archiv an Comics. Warum aber nutzt man dafür den völlig unüblichen Sharehoster Florenfile.com? Ohne Premium-Abo geht nichts! Wer will sich schon ein weiteres Abo für nur einige wenige Websites zulegen?

NOX.to Archiv – https://forum.nox.tv/index.php?board/54-comic-manga – viele alte Perlen nur für eingetragene Nutzer. Sinnvoll: Sechs Monate Schonfrist für neue Comics & Manga-Hefte, um die Verlage zu unterstützen! Alle Download-Links sind nur für angemeldete Mitglieder dieses Forums sichtbar!

pdfmagaz.in hat nur französischsprachige Werke drin. Danke, nein!

pdfmagazinesClub – Good bye: Fast nur Comics in Französisch und viele Zeitschriften etc.

planete-bd.org – http://planete-bd.org/comics – viele Uploads sind weg, weil es Uploaded.net nicht mehr gibt. Leider ist zudem vieles in Französisch und einige Cover sind auch schon verschwunden.

SoftArchive – https://sanet.st/books/tag/comics-graphic-novels – jede Menge englischsprachige Comics, die man illegal per fikper.com, NitroFlare und RapidGator herunterladen kann.

WorldMags – https://worldmags.net/index.php?do=cat&category=comics – aber nur englischsprachige Comics.

E-Book, Buch

E-Book Szene: Downloadportale für E-Books & Zeitschriften

booksc – Z-Library: Domains der Schattenbibliothek für wissenschaftliche Werke wurden letztes Jahr beschlagnahmt.

Download4All – https://dl4all.org/ebooks – eine weitere All-you-can-eat-Website, wo es auch englischsprachige E-Books gibt.

downTurk.net – https://downturk.net/learning/ebooks – nur E-Books in Englisch, die offensichtlich rechtswidrigen DL-Links laufen über vier verschiedene Sharehoster.

eBook Chase – https://ebookchase.com – viele englischsprachige Werke, aber der Weg zum eigentlichen Download ist echt mega nervig!!

EPDF – https://epdf.tips – englischsprachige Werke in verschiedenen Formaten mit direktem Download, Wartezeit beim Download inklusive.

Mobilism – https://forum.mobilism.org/viewforum.php?f=106 – großes englischsprachiges Forum, DL-Links für E-Books ohne Anmeldung einsehbar. Keine deutschen Werke!

Projekt Gutenberg.org – https://www.gutenberg.org – die Website hat man im Oktober 2021 von den bestehenden DNS-Sperren befreit. Dort gibt es nur elektronische Bücher, deren Urheberrecht bereits abgelaufen ist. Downloads sind möglich und erlaubt!

Projekt-Gutenberg.de – ein fast gleichnamiges legales Projekt. Lesen: Ja! Download: Nein!

Release BB – https://rlsbb.ru/category/magazines oder rlsbb.cc oder .to – Aufmachung im Blogstil, hat aber keine E-Books, sondern nur Zeitschriften im Angebot, Transfers via UPLOADGiG, NiTROFLARE und RAPiDGATOR.

E-Book Szene

Scene Release – https://scene-rls.net/category/magazines – hat auch illegale Links zu Musik, gecrackter Software etc. im Angebot, eben auch englischsprachige Zeitschriften.

SCNLOG.me – https://scnlog.me/ebooks – jede Menge offensichtlich rechtswidrige Links zu mehrsprachigen E-Books. Downloads per send.cm, ddownload & nitroflare.

SCI-HUB – https://sci-hub.ru – täglich laden Studenten aus aller Welt darüber wissenschaftliche Arbeiten und Bücher herunter. Die Seite ist frei von jeglicher Werbung und war auch seit jeher frei von jeglicher Abzocke! So sollten alle Vertreter der E-Book Szene sein. Aber ohne Werbung könnte man natürlich kein Geld verdienen.

E-Book Szene, sci hub
Slogan von SCI-HUB

Scene Source – https://www.scnsrc.me/category/ebooks – sie haben ihren Bereich für E-Books reaktiviert. Bei der letzten Liste zum Thema E-Book Piraterie sah das noch anders aus.

SoftArchive – https://sanet.st/books – diverse Kategorien für englischsprachige E-Books.

Auch das Usenet ist eine prall gefüllte Quelle für E-Books!

Spicy Mags – https://spicymags.xyz – nur englischsprachige Erotik-Magazine im Angebot, aber unzählige! Doch wer’s unbedingt braucht ??!? NitroFlare is here on the run.

Usenet. Das Usenet ist weiterhin eine durchaus lohnenswerte Quelle. Neben den teils öffentlichen NZB-Suchmaschinen gibt es die zumeist geschlossenen Usenet-Foren.

WarezSerbia – https://www.warez-serbia.com/x-learning – eigentlich ist dies ein All-you-can-eat-Anbieter, der in der Kategorie Learning auch englischsprachige Hörbücher, E-Books, Zeitschriften und Tutorials im Angebot hat.

copyright, criminal
Amida Nyorai
(CC BY 2.0)

Win7dl – https://win7dl.org – Zeitschriften, E-Books und Audiobooks gibt es dort per Sharehoster.

Worldmags.net – https://worldmags.net – illegale DL-Links zu englischsprachigen Kalendern, Comics, Hörbüchern, Zeitschriften und E-Books im Angebot.

WOW! eBook – https://www.wowebook.org – im Blog-Stil aufgebaut, ausschließlich englischsprachige Sachbücher im Angebot.

Zulu Ebooks – eines der wenigen legalen Projekte, wo man selbst geschriebene Belletristik, Fach-, Kinderliteratur, Märchen und Sagen kostenlos zum Download anbietet. Die Werke kann man jeweils in den Formaten PDF, epub oder mobi beziehen. Zulu Ebooks hat 1.105 E-books in 6 verschiedenen Kategorien auf Lager.

E-Book Szene: Mangas in Deutsch & Englisch

boerse.am – Dort entlang gehen: Boerse » Dokumente » Comics/Mangas. Allerdings kann man sich diesen Bereich nur nach vorheriger Anmeldung ansehen. Außerdem sind manche Manga-Uploads so alt, dass die Werke von share-online.biz bzw. uploaded.net bezogen werden sollen. Die beiden One-Click-Hoster sind aber beide nicht mehr existent!!

comix-load.in – Archiv für deutsch- und englischsprachige Manga-Hefte, die man sich per Sharehoster herunterladen kann. Nützliche Seite, doch es mangelt an Aktivität!

E-Book Szene

DownMagaz.NET – https://downmagaz.net/comics_magazine/ – Downloads bietet man über die Sharehoster Turbobit als auch Novafile an.

MangaPark.net – https://mangapark.net – hängt zusammen mit mangaking.net – Mangas online lesen, nicht mehr und nicht weniger.

Mangapill – https://mangapill.com – englischsprachige Manga-Hefte online lesen.

myGully.com – https://mygully.com/forum/422-comics-mangas – ohne vorherige Anmeldung zeigt vBulletin nur eine Fehlermeldung an. Dort sind auch Mangas drin. Häufige neue Uploads!

NOX.to Archiv – https://forum.nox.tv/index.php?board/54-comic-manga – gemeinsamer Bereich für Mangas und Comics. Sechs Monate Schonfrist für neue Comics- & Manga-Hefte, um die Verlage zu unterstützen! Alle Download-Links sind nur für angemeldete Mitglieder dieses Forums sichtbar! Registrierung ist offen.

pdfmagazinesClub – https://pdfmagazines.club/comics – mehrsprachige Comics, viel in Französisch, Download per NovaFile.

planete-bd.org – http://planete-bd.org/mangas – ist mit Vorsicht zu genießen: viele Uploads sind weg, weil es den bevorzugten Sharehoster Uploaded nicht mehr gibt. Leider ist vieles in Französisch.

TFPDL – https://tfpdl.se/category/ebooks – ein All-you-can-eat-Anbieter, Archiv mit englischsprachigen Zeitschriften verfügbar! Neues ist neuer als November 2018. Der Weg bis zum Start des eigentlichen Downloads ist endlos lang.

Dein Lieblingsportal für Audiobooks, Comics, E-Books oder Mangas fehlt?

Okay, dann ändern wir das gemeinsam. Hinterlasse uns hier bitte im Forum einen Kommentar. Wir tragen das Portal nach. Anschließend hätten wirklich alle etwas davon. Danke schon jetzt für Deine Unterstützung!

Tarnkappe.info

Mehr zu dem Thema Listen
Lars Sobiraj

Über

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem brachte Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.