Comics
Comics
Bildquelle: Erik Mclean, thx!, Lizenz

Comics & Mangas – illegale Blogs, Foren & Portale Juli 2023

Comics und Mangas on the run. Wir stellen in dieser Liste alle Quellen zusammen. Der reine Besuch ist legal, jegliche Downloads aber nicht!

In der Grauzone des Internets findet nicht nur der illegale Vertrieb von Hörbüchern oder E-Books statt, sondern auch von Comics und Mangas. Wer aus Sicherheitsgründen seine Identität schützen möchte, sollte dafür einen bezahlbaren aber gleichzeitig schweigsamen VPN-Anbieter* benutzen. 

Das ändert natürlich nichts daran, dass Urheberrechtsverletzungen straf- als auch zivilrechtliche Konsequenzen haben können. Das Anschauen als auch der Download urheberrechtlich geschützter Werke ist verboten.

Illegale Anbieter für Comics im Juli 2023

AsterixOnline – https://asterixonline.info – alle 33 Ausgaben in Englisch lesen, kein Download.

boerse.am – unter Boerse/Dokumente/Comics/Mangas findet man den Thread für deutsch- und englischsprachige Werke. Mittlerweile benutzt dieses Forum mediafire.com als Sharehoster als Aufbewahrungsort.

byte.to – https://byte.to/?cat=44 – All-you-can-eat-Anbieter, der Comics aber keine Mangas per Sharehoster anbietet.

comic, comic extra

Comic Extra – https://comicextra.net – englischsprachige Comics lesen, aber regulär nicht herunterladen.

comix-load.in – deutsch- und englischsprachige Comics und Manga-Hefte, Transfer per Sharehoster. Doch was ist da los? Weiterhin keine neuen Uploads mehr seit dem 25. April 2022 (!!!).

ComicBook+ – https://comicbookplus.com – Werke in verschiedenen Sprachen lesen – auch ein paar in Deutsch btw.

comicMafia.to – Die neueren Werke kann man nur noch herunterladen. Die Downloads laufen per ddownload oder RapidGator. Manche Hefte gibt es dort exklusiv.

ComicOnlinefree – https://comiconlinefree.net – Nomen est omen, kein Download!

Digital Comic Museum – https://digitalcomicmuseum.com – englischsprachiges Forum, Downloads nur nach vorheriger Anmeldung.

downTurk – https://downturk.net/learning/comic – englischsprachige Comics, die man über mehrere Szenehoster vertreibt.

Ebook-Hell.to – https://ebook-hell.to/?cat=13 – Die Werke gibt es auch in englischer Sprache. Und dazu auch Hentai & Manga. Aktive Seite mit vielen Updates.

Ebook-Land.cc -großes deutschsprachiges Forum mit offener Registrierung. Die Download-Links sind aber nur für angemeldete User sichtbar.

Recht wenig Bewegung in diesem Bereich

GetComics – https://getcomics.info – die Betreiber betteln um Spenden, Werke verschiedener Verlage illegal anschauen oder bei einem von mehreren Sharehostern downloaden.

MeGully – https://www.megully.com – Aktivität hat stark nachgelassen, Download per filecrypt.cc etc.

MyBoerse.bz – http://myboerse.bz/forumdisplay.php?28-Comics – ohne Login zeigt das Forum ausschließlich Abzocke-Links an. Ansonsten eine recht große Dokumentenbörse.

Takashi Yoshida, Comics, Manga

MyComicList – https://mycomiclist.com – englischsprachig, nur lesen, kein Download.

myGully.com – https://mygully.com/forum/422-comics-mangas – ohne vorherigen Login zeigt die Forensoftware vBulletin bei diesem Link nur eine Fehlermeldung an. Viele Uploads, großes Archiv.

newcomic.info nutzt einen völlig nutzlosen weil unbekannten Sharehoster für alle Downloads und nur diesen einen, good bye!

Omg Beau Peep – https://www.omgbeaupeep.com – alte englischsprachige Werke online lesen.

NOX.to Archiv – https://forum.nox.tv/index.php?board/54-comic-manga – viele alte Perlen, DL-Links nur für angemeldete User sichtbar.

Read Comic Online – https://read-comic.com – viele Ausgaben nur zum Lesen, alles in Englisch.

Read Comic Online – https://readcomiconline.li – auch viele Hefte, die man sich dort anschauen kann. Kein Download, alles in Englisch!

Ein paar neue Vertreter in der Liste

Read Comics Online – https://readcomicsonline.ru – Man kann sich die Hefte online anschauen, was schon eine Urheberrechtsverletzung darstellt.

Read TinTin – https://readtintin.blogspot.com – TinTin und andere Werke zum Downloaden.

ReadAllComics – https://readallcomics.com – großes Angebot, aber nur online lesen!

Soft Archive – https://sanet.st/books/filter/?tag%5B%5D=comics-graphic-novels – Alles-Anbieter, wo es auch diese Werke gibt, aber nur in der englischen Sprache.

ViewComics – https://viewcomics.co – englischsprachige Werke lesen, kein Download!

WorldMags.net – https://worldmags.net/index.php?do=cat&category=comics – international, deswegen sind keine deutschsprachigen Ausgaben im Angebot.

XoxoComics – https://xoxocomics.net – nur lesen, kein Download möglich!

E-Book Szene: Mangas in Deutsch & Englisch

boerse.am – Dort entlang gehen: Boerse -> Dokumente -> Comics/Mangas. Allerdings kann man sich diesen Bereich nur nach vorheriger Anmeldung ansehen.

comix-load.in – Archiv für deutsch- und englischsprachige Manga-Hefte, die man sich per Sharehoster herunterladen kann.

mangago –  https://www.mangago.me – read Mangas online.

Manga

MangaPark.net – https://mangapark.net – hängt zusammen mit mangaking.net – englischsprachige Manga-Ausgaben online lesen, nicht mehr und nicht weniger.

Mangapill – https://mangapill.com – englischsprachige Manga-Hefte online lesen.

myGully.com – https://mygully.com/forum/422-comics-mangas – ohne vorherige Anmeldung zeigt vBulletin nur eine Fehlermeldung an. Dort sind auch Mangas drin. Häufige neue Uploads!

NOX.to Archiv – https://forum.nox.tv/index.php?board/54-comic-manga – auch für Manga-Fans! Alle Download-Links sind nur für angemeldete Mitglieder dieses Forums sichtbar! Die Registrierung ist aber offen.

planete-bd.org – good bye, letzter Upload stammt aus dem Jahr 2014 !

Dein Lieblingsportal für Comics oder Mangas fehlt?

Okay, alles klar. DAs ändern wir am besten gemeinsam. Hinterlasse uns hier bitte im Forum einen Kommentar. Wir tragen das Portal nach. Anschließend hätten wirklich alle etwas davon. Danke schon jetzt für Deine Unterstützung! Das nächste Update erscheint wieder in einem halben Jahr, versprochen!

Tarnkappe.info

(*) Alle mit einem Stern gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Du über diese Links Produkte oder Abonnements kaufst, erhält Tarnkappe.info eine kleine Provision. Dir entstehen keine zusätzlichen Kosten. Wenn Du die Redaktion anderweitig finanziell unterstützen möchtest, schau doch mal auf unserer Spendenseite oder in unserem Online-Shop vorbei.

Lars Sobiraj

Über

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem brachte Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.