piracy point
piracy point
Bildquelle: Ted & Dani Percival, thx! (CC BY 2.0)

Szene- & Webwarez-Foren Mai 2023: offensichtlich rechtswidrig

Wo stehen die Webwarez-Foren im Mai 2023? Wer von den Anbietern ist jetzt noch online? Wir haben das Web für euch mal wieder durchforstet.

Wie sieht es mit den Webwarez-Foren im deutsch- und englischsprachigen Bereich aus? Nach über sechs Monaten ist es im Mai mal wieder an der Zeit, so viele illegale Boards wie möglich ausfindig zu machen. Der Besuch, die Anmeldung als auch das Fragen nach Cracks in solchen Foren ist legal. Straf- und zivilrechtlich relevant wird es just in dem Moment, wenn der Transfer des Werkes angelaufen ist.

Webwarez-Foren im Mai 2023

Reine Usenet-Foren, egal in welcher Sprache, findet man hier. Wer nach etwas anderem Ausschau hält, sollte sich am besten in Ruhe in diesem Bereich umschauen. Und nicht vergessen: Wenn etwas wert ist, längerfristig benutzt zu werden dann ist es auch wert, dass man es kauft.

20links.com – https://20links.com – englischsprachiges Filesharing Forum. Die Registrierung ist offen.

Andr.net – https://forum-andr.net – derzeit sind keine neuen Nutzer in diesem englischsprachigen Forum willkommen.

boerse.cx – https://boerse.cx – deutschsprachig, vor zwei Jahren eröffnet, nach eigenen Angaben verfügt man über 50.000 registrierte Nutzer, es wächst und gedeiht weiterhin. Auch Uploader wie RIDDICK werden dort im Gegensatz zu anderen Foren respektvoll behandelt.

SFTdevils

boerse.sx – https://boerse.sx – auch deutschsprachig, ging bereits im Sommer 2014 ans Netz und generiert weiterhin mehr Zugriffe als einige andere Foren.

BurningWare – https://burningware.in – noch neu und deutschsprachig. Registrierung ist geöffnet.

Burning Series Forum – https://board.bs.to – dient dem Austausch von Serienfans, keines der Webwarez-Foren im eigentlichen Sinn, auch in der deutschen Sprache, Registrierung ist ebenfalls geöffnet.

CannaPower Board – https://board.canna.tf – musste Domain und vieles mehr wechseln, deutschsprachiges Forum für das illegale Musikportal CannaPower. Die Seite ist echt schon uralt! Neue User sind hier aber dennoch ausdrücklich erlaubt. Die Download-Links findet man im Forum nicht, sondern auf canna-power.to.

cookies.bz hat offenbar die Pforten schon wieder nach kurzer Zeit für immer geschlossen. Das Punktesystem der Nutzer in Kombination mit den Freehostern hat wohl nicht funktioniert?

CyberPhoenix Community – http://www.cyberphoenix.org/forum – das kann man nur unverschlüsselt benutzen, bitte ein VPN einsetzen gegen eine mögliche Überwachung! Einblick in die Börse bekommt man nur als angemeldeter Nutzer, neue User sind aber erlaubt.

Manche Webwarez-Foren sind offline!

Crackwatch Subreddit – https://www.reddit.com/r/CrackWatch – Rein englischsprachig! Wer antworten will, muss vielfach erst genug Karma-Punkte haben, das nervt. Ansonsten für das reine Lesen sehr groß und informativ, obwohl die Rechteinhaber gerne auch schon mal juristisch gegen den legalen Betreiber dieses riesigen Forums vorgehen.

DailyFlix – https://board.dailyflix.info – englischsprachiges Forum mit dem Fokus auf Filmen, die Streaming-Links sind öffentlich sichtbar.

darklight, Webwarez-Foren

Darklight – https://board.darklight.to – Webwarez-Forum mit aktiver Börse für Filme und Serien, Spiele, Anwendersoftware, Pron, Musik, E-Books, Smartphone-Apps etc. Bei Darklight herrscht im Gegensatz zu manchen deutschsprachigen Foren eine vergleichsweise freundliche und offene Atmosphäre.

data-load.in – https://www.data-load.in – auch in unserer Landessprache, die feiern bald zweijähriges Bestehen. Auch dafür bekannt, dass es dort freundlich zugeht! Die Forenleitung hat gleich mehrere Telegram-Kanäle eröffnet.

Digital Eliteboard – https://www.digital-eliteboard.com/forums – deutschsprachig, vieles zum Thema Software, Gaming und Hardware wird hier diskutiert. Ursprünglich gedacht für Nutzer von illegalem Cardsharing und rechtswidriger IPTV-Nutzung. Kein Warez-Board im eigentlichen Sinne.

Foren mit und ohne eigene Börse

Dirty Warez – https://forum.dirtywarez.com – englischsprachiges Webwarez-Forum! Ohne eine vorherige Anmeldung als neuer User ist nichts sichtbar! Fairerweise informiert man alle Nutzer, dass sie unbedingt eine gute Antiviren-Software benutzen sollen, wenn sie etwas von einer Warez-Seite wie Dirty Warez ziehen bzw. anschließend benutzen wollen. Das ist ja nur fair! Registrierung ist offen.

dirtywarez, Webwarez-Foren

DownDuck – https://www.downduck.com – war einst ein Portal und ist seit ein paar Monaten ein Forum. Neben den üblichen Bereichen (E-Books, Software, Games, TV-Serien etc.) gibt es dort einen Sektor zum Thema Wrestling. Neue User sind willkommen.

DreamTeamDownloads – https://www.dreamteamdownloads1.com – englischsprachiges Forum, es sieht dort alles ein wenig wie von vor 20 Jahren aus, die Reg ist offen. Die Börse mit den ganzen Links zu den Sharehostern ist nur für angemeldete Nutzer sichtbar.

FilmSofts – https://filmsofts.com – der Name ist irreführend, dieses teils deutschsprachige Webwarez-Forum hat Download-Links für alle möglichen Bereiche vorrätig. Die Registrierung hat man offen gelassen.

Die meisten Boards sind englischsprachig!

freshwap – https://freshwap.us – ist jetzt eine Art Kombination aus Portal und Warez-Forum. Neue Nutzer sind willkommen, sich einzutragen.

Fun XD – https://funxd.site/community – zum Blog zugehöriges Forum für Datenjunkies und solche, die es noch werden möchten. Neue Nutzer dürfen sich weiterhin eintragen. Links zu den Sharehostern gibt es hier auch, aber die Börse ist offenbar nicht Hauptzweck dieses Forums!

Webwarez-Forum, fxp-terminal

FXP TERMINAL – https://www.fxp-terminal.info – eine gute Alternative zu P2P- bzw. Sharehoster-Downloads. Man benutzt dafür stattdessen FXP- oder FTP-Clients. Von außen ist nichts sichtbar. Die Warez sind in der „Download Area“ drin. Momentan sind wohl keine neuen Nutzer erlaubt.

Goldesel Forum – dieses Webwarez-Forum ist offline, sorry!

HeroTurko – https://heroturko1.com – englischsprachiges Warez-Forum, DL-Links sind öffentlich einsehbar, Registrierung ist geöffnet.

HeroTurko – https://heroturko.ws – anderes Forum mit dem gleichen Namen, auch ein paar deutschsprachige Filme im Angebot, Download-Links sind öffentlich, Transfer läuft per ddownload, Rapidgator und filerice.com.

KeygenBook – https://keygenbook.com – All-you-can-eat-Warez-Forum in Englisch, Reg ist offen, die ganzen Download-Links sind ebenfalls öffentlich sichtbar.

MacBB – https://macbb.org – Registrierung des Forums für Apple-Jünger ist geöffnet, ohne gültigen Login sieht man aber gar nichts.

Merlin Warez – https://merlinwz.com – englischsprachiges Forum, den Inhalt der Thread können nur angemeldete Nutzer sehen, neue User sind aber willkommen.

mlcBOARD – https://mlcboard.com/forum – deutschsprachig, registrieren und sich die Platte vollmachen, so lautet dort die Devise, den Börsen-Bereich sieht man nur nachdem man sich angemeldet hat.

Sharehoster, P2P-, FXP- oder FTP-Downloads?

MOBILISM – https://forum.mobilism.org/index.php – englischsprachiges Forum für Smartphone-Software aller Art, dort gibt es aber auch E-Books, Programme für Navigationsgeräte, Windows-Software und Games. Releases werden hochgeladen bei den Szene-Hostern Filerice.com, RapidGator und uploady.io.

movieforum.co leitet jetzt alle Besucher jetzt auf Dirtywarez (s.o.) um, interessant.

Moviehunterz – https://moviehunterz.cc – freundliches deutschsprachiges Forum mit dem Schwerpunkt auf Filme, die Registrierung ist geöffnet.

Der Banner von moviehunterz

Myboerse.bz – http://myboerse.bz/forum.php – auch deutschsprachig und hat DL-Links für alle möglichen Dinge im Angebot. Leider führen einzelne Links schon seit langem für nicht angemeldete Nutzer in eine dicke Abo-Falle! Sowas geht gar nicht!

MyByte – https://mybyte.to – deutschsprachig mit eigener Börse und offener Registrierung.

myGully – https://mygully.com – das mit Abstand älteste und wohl auch größte deutschsprachige Webwarez-Forum. Ist aber z.B. bei E-Books nicht ersetzbar. Die Atmosphäre für die Nutzer ist leider abhängig vom Bereich und den dort aktiven Moderatoren mitunter toxisch, wie wir schon berichtet haben. Leider gibt es auch mehrere Bugs, die man einfach nicht behebt. Wer nicht spurt oder schweigt, der wird schon mal ganz schnell rausgeworfen.

NSANE FORUMS – https://nsaneforums.com – bald 90.000 angemeldete Nutzer in diesem englischsprachigen Webwarez-Forum. Es gibt auch eine eigene Börse, aber die Anmeldung ist Pflicht. Registrierung ist geöffnet.

Nydus Netzwerk – https://u.nydus.org – Ja, die Damen und Herren von Nydus klauen zu gerne unsere News. Wir haben sie darauf hingewiesen, sie klauen sie einfach weiter. Ach nein, die Beiträge werden geringfügig umformuliert, selbst unsere exklusiven Interviews. Man unterhält auch ein eigenes deutschsprachiges Forum. Neue Nutzer sind willkommen.

olscto.net ist offline.

Die meisten Foren erlauben neue Nutzer

prostylex.org ist down, Cloudflare kann keine Verbindung mehr zu den Servern aufbauen. Einst ein P2P-Indexer, später ein Forum und jetzt down, schade drum.

Psycho downloads – https://psychodownloads.com – englischsprachig, die Download-Links zu den ganzen Warez sind öffentlich einsehbar, arbeitet mit den üblichen Verdächtigen zusammen. Also mit den Szene-Hostern Uploadgig, RapidGator etc.

PuZo.org – https://www.puzo.org – gibt es schon über 20 Jahre! Gegründet im Jahr 2021, englischsprachig, arbeitet mit Fikper, Nitroflare und RapidGator.

Raid.Rush – https://raidrush.net/forums – deutschsprachiges Forum des im Untergrund bekannten Portals Raid Rush mit offener Registrierung.

RedWareZ – https://redwarez.xyz/index.php – nettes zumeist deutschsprachiges Warez-Forum, wo es alles mögliche gibt. Die Downloadlinks sind sogar öffentlich einsehbar. Es gibt bei Telegram einen eigenen RedsLeaks-Kanal, wo man sich zusätzlich austauschen kann.

residentz.cx – ein Jahr nach der Eröffnung ist leider nichts mehr da, was man besuchen kann! Good bye! Das ging ja recht schnell.

Rutracker.org – https://rutracker.org/forum/index.php – riesiges russischsprachiges P2P-Forum, Sprache mit dem Browser übersetzen, bitte nie Transfers ohne VPN durchführen!

s.to Forum – https://serien-forum.org – neue URL, deutschsprachiges Forum von serienstream.to, s.to etc. unterliegt der DNS-Blockade, das Forum nicht.

Szene-Foren: Allrounder oder Spezialisten bevorzugt?

SB-Innovation – https://www.sb-innovation.de/forum.php – teils deutsch- und teils englischsprachig. Behandelt alles rund um das Thema Filesharing im Allgemeinen und geschlossene P2P-Tracker im Speziellen. Sicherheitslücken wurden früher dort ab und zu auf eine witzige Art bekannt gegeben.

sign up now!, Webwarez-Foren

SFTDevils – https://sftdevils.net – deutschsprachig, um etwas lesen zu können, muss man eingeloggt sein, die Registrierung ist aber offen.

Shadoweagle Repacks – https://shadoweaglerepacks.com – englischsprachig mit Fokus auf Games! Download-Links auch ohne Anmeldung sichtbar.

Share4all.Com – https://share4all.com – Börse nicht öffentlich einsehbar, englischsprachig. Nice! Bei der Registrierung muss man sich einen Gegenstand aussuchen, der für Piraten typisch ist.

SquidBoard – https://www.squid-board.org – Von außen ist ja mal gar rein gar nichts sichtbar! Englischsprachiges Webwarez-Forum für Musik-Download-Links. Neue User sind erlaubt.

SuprBay – https://pirates-forum.org – war nach einem Hack kürzlich offline, läuft aber wieder. Englischsprachig und zugehörig zum P2P-Indexer The Pirate Bay. Registrierung ist offen, aber man muss innerhalb der ersten 30 Tage mindestens ein Posting verfassen, ansonsten ist der Account direkt wieder weg.

Sind neue User erwünscht?

Teamos.xyz – https://www.teamos.xyz – ätzend, nicht ohne Ad-Blocker nutzbar!!! Rein englischsprachiges Warez-Forum, nach eigenen Angaben führt die Nutzung von einem VPN/Proxy bei der Registrierung automatisch zur sofortigen Löschung des Accounts. Links sind grundsätzlich nur für registrierte Nutzer sichtbar.

TehParadox – https://www.tehparadox.net – riesiges englischsprachiges Forum, gegründet im März 2012. Als neuer User muss man aufpassen, teilweise wollen die Betreiber Geld für den Zugriff auf die Download-Links. Was soll das?

Warez Forums – https://warezforums.com – Die Eingabe von einem Invitecode ist möglich aber keine Pflicht. Von außen ist nichts sichtbar, englischsprachiges Warez-Forum.

Warez.Ge – https://warez.ge – englischsprachig, alle möglichen Warez, Download per Rapidgator etc., die Downloadlinks sind public. Reg ist offen.

Nutzer haben die Qual der Wahl

Warez-v3 – https://warez-v3.org – englischsprachig, bettelt direkt nach Spenden, ohne Anmeldung keine Links oder andere Inhalte sichtbar.

warezbook – https://www.warezbook.org – englischsprachig, aber um die kompletten Postings zu sehen muss man sich anmelden.

Webwarez-Foren, Warezheaven.com

WarezHeaven – https://www.warezheaven.com – englisch- und russischsprachig, DL-Links public, Neue User dürfen sich eintragen.

Und wieder WarezHeaven – https://warezheaven.net – ein anderes Forum, englischsprachig, offene Registrierung, DL-Links sind öffentlich einsehbar.

WarezHeaven (3) – https://www.warezheaven.org – größtenteils englischsprachig, aber es sind auch einige Links zu vielen deutschen Werken drin. Reg ist offen.

WJungle – https://wjungle.net – englischsprachig, Reg ist offen, die Downloadlinks bei RapidGator & Co. zu den Werken sind auch ohne Anmeldung sichtbar.

WarezSerbia – https://warez-serbia.com – englischsprachiges Forum, neue Nutzer sind willkommen, die Registrierung hat man aufgelassen.

wjunction – https://www.wjunction.com – englischsprachig, für Free-, Streaming- oder Sharehoster gibt es keine bessere Anlaufstelle, um mit möglichen Uploadern in Kontakt zu kommen. Die Reg ist offen, das war sie schon immer.

Yourwire ist offline.

Was, Dein Webwarez-Forum fehlt immer noch?

Die Liste ist lang, aber natürlich nicht perfekt! Was hat sich zwischenzeitlich geändert? Schreibe uns hier bitte kurz einen Kommentar rein, das wäre super! Wir tragen die Daten dann gerne später nach.

Die Foren mit dem Fokus auf E-Books, Nulled-Scriptz oder auf das Usenet etc. wirst Du hier nicht finden, die haben wir in eigenen Listen untergebracht.

Tarnkappe.info

Lars Sobiraj

Über

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem brachte Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.