Kino
Kino
Bildquelle: Sirensong, th!

Filmbankmedia nutzt Irdetos forensische Wasserzeichen

Um Release Groups effektiver zu überführen, wird Filmbankmedia die Irdeto Tracemark Technologie einsetzen, um alle Filme damit zu versehen.

Das britische Unternehmen Filmbankmedia befindet sich im Besitz von Warner Bros. Discovery, Sony Pictures Entertainment und NT Digital Partners. Es vertritt international aktive Hollywood-Majors, unabhängige Studios und Bollywood-Firmen. Das Unternehmen lizenziert seit mehr als 35 Jahren Film- und Fernsehinhalte.

Sie bieten dafür Vertriebs- und Technologielösungen für das Gesundheitswesen, Hotels, Transport, Schifffahrt, den Bildungs-Sektor bis hin zu Freiluftkinos, Filmclubs und mehr an. Das Unternehmen ist auch ein Anbieter von spezialisierten, vom Studio genehmigten Technologielösungen, die auf nicht-theatralische Umgebungen zugeschnitten sind.

Digitale Wasserzeichen sollen die Quellen der Szene aufdecken

Filmbankmedia wird künftig jede Datei, die an Filmbankmedias Partner verteilt wird, mit einem eindeutigen Wasserzeichen der Firma Irdeto versehen. Dafür kommt die Irdeto Tracemark Technologie zum Einsatz. Dies ist ein Cloud-basierter Dienst, der ein unsichtbares, eindeutiges forensisches Wasserzeichen in Live-Inhalte einbettet. Durch eine umfassende Überwachung kann man damit die Identität der Person feststellen, der für die illegale Verbreitung verantwortlich ist. Filmbankmedia will auf diese Weise Raubkopien effizient verfolgen und die Täter identifizieren.

Filmbankmedia

Wir freuen uns, mit Irdeto zusammenzuarbeiten und dessen fortschrittliche forensische Wasserzeichentechnologie einzusetzen. Wir glauben, dass Irdetos innovativer Ansatz für die Sicherheit von Inhalten, insbesondere in Zeiten weit verbreiteter digitaler Piraterie, entscheidend für den Schutz unseres umfangreichen Katalogs von Filmen und Fernsehprogrammen ist. Die Lösung von Irdeto passt zu unserem Engagement für den Schutz der Inhalte und verbessert unsere Sicherheitsmaßnahmen effektiv„, schreibt Andrea Cavalieri, CTO von Filmbankmedia in der Pressemitteilung von Irdeto.

Filmbankmedia will Piraten das Handwerk legen

„Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit Filmbankmedia auszubauen“, sagt Andrew Bunten, COO of Video Entertainment bei Irdeto. „Die Erkenntnisse von Irdeto aus jahrzehntelanger Bekämpfung von Piraterie und Cyber-Bedrohungen, gepaart mit der besten Technologie und einem Team von Spezialisten beider Unternehmen, werden der Schlüssel sein, um Piraten und Cyber-Kriminellen das Handwerk zu legen.“ Man wird sehen, ob sich die Prophezeiung des Dienstleisters bewahrheiten wird.

Tarnkappe.info

Lars Sobiraj

Über

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem brachte Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.