Neun Streaming-Hoster auf einen Schlag offline

Nicht weniger als neun Streaming-Hoster deren Server offenbar alle beim gleichen Anbieter in Bulgarien gehostet werden, sind seit dem Wochenende offline. Betroffen von der Downtime sind 1nowvideo.com, 2nowvideo.com, 3nowvideo.com, 5nowvideo.com, 6nowvideo.com, auroravid.to, bitvid.sx, cloudtime.to (ehemals divxstage) und last, but not not least divxstage.to.

Kurz notiert: Neun auf einen Schlag. Und sie alle sind bei der bulgarischen HiSTATE Global Corp. gehostet worden. 1nowvideo.com, 2nowvideo.com, 3nowvideo.com, 5nowvideo.com, 6nowvideo.com, auroravid.to, bitvid.sx, cloudtime.to und last, but not least divxstage.to sind alle sind Freitag down. Die Gründe für die Auszeit sind leider nicht bekannt. Bitvid.sx war früher bekannt unter dem Namen Videoweed.

Für den deutschsprachigen Bereich haben die Anbieter bisher keine allzu große Rolle gespielt. Vor allem illegale Filmseiten mit englischem Content wie fullmovie-hd.com, 123moviess.online oder primewire.ag haben ihre Werke auf einem der genannten Streaming-Hoster hochgeladen. Auffällig ist zumindest, dass sie alle beim gleichen Webhoster untergekommen sind. Zumindest die Wahl des Landes erscheint wenig zufällig zu sein: Bulgarien gilt seit jeher als sicherer Hafen für Online-Piraten, weil die dortigen Behörden ähnlich wie bei RIPE, nicht gegen vorsätzlich gefälschte Domains oder Server, die Urheberrechtsverletzungen vorhalten, vorgehen wollen.

cloudtimeDie Zugriffszahlen variieren sehr stark. Teilweise sind sie so gering, dass man sie nicht feststellen konnte. Teilweise werden dort pro Webseite bis zu zehn Millionen Page Impressions monatlich generiert. Von ganz kleinen Anbietern kann also keine Rede sein. Früher gab es auch Kooperationen mit Filmpalast.to, DDL.me, Putlocker.bz, Movie4k und KinoX, die haben sich aber zwischenzeitlich andere Partner gesucht. Bitvid.sx ist vielleicht manchen Lesern unter dem Namen VideoWeed besser bekannt. Cloudtime hieß früher DivxStage.to und Auroravid.to NovaMov.com.

Den weiteren Verlauf der Downtime muss man abwarten. Wenn lediglich ein technisches Problem beim Webhoster vorliegen sollte, wären die neun Anbieter schon bald wieder am Netz. Wer mehr Details dazu in Erfahrung bringen kann, ist hiermit aufgefordert, uns deswegen zu kontaktieren.

Update: Wir wurden gestern von einem Uploader kontaktiert, der uns darüber in Kenntnis setzte, dass der jetzige Ausfall absehbar war. „Die gesamte NowVideo-Gruppe ist offline, Videos abspielen, der upload etc. ging seit ca. Mitte Februar schon nicht mehr.

 

Quelle Beitragsbild, thx! (CC0 1.0)

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.

Vielleicht gefällt dir auch

5 Kommentare

  1. Nexone sagt:

    Eh alles crap, hd streams zählen, der Rest ist ausm Dino Zeitalter..

  2. Anonymous sagt:

    Da hatte 4nowvideo.com echt Glück gehabt xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.