Dokumentations-Portale, Doku, Television
Dokumentations-Portale, Doku, Television
Bildquelle: Nina Hill, thx!

Dokumentations-Portale im Winter 2021: Welche können wir empfehlen?

Welche Dokumentations-Portale gibt es mit Stand Dezember 2021? Welche davon können wir empfehlen? Es gibt viel zu prüfen, fangen wir an.

Dokumentations-Portale: Welche Webseiten dieser Kategorie können wir im Dezember 2021 empfehlen? In dem Bereich gibt es recht wenig illegale Konkurrenz. Wir haben alle Portale aus der Liste entfernt, die die Besucher zu einer Anmeldung zwingen wollen. Das ist schlichtweg unnötig.

Dokumentations-Portale im Dezember 2021

#1 Movies Website ist wegen angeblicher Überlastung nur noch zahlenden Kunden vorbehalten. Das braucht kein Mensch!

123Movies ist nur noch Abzocke, Seite will einen ständig in die Abo-Falle locken! Good bye!

3SAT – übersichtlich gestaltet: die Dokumentationen sortiert 3SAT in verschiedene Kategorien. Sehr nützliche Seite.

Archive.org – Seid gewarnt: Suchen und endlos lange wühlen inklusive! Viele alte Schätzchen in englischer Sprache verfügbar! Archive.org ist ohne Frage eine echte Fundgrube für uralte Dokus, aber beim Suchen muss man viel Geduld mitbringen, übersichtlich geht ganz anders.

ARD-Alpha – deutscher Bildungskanal, jede Menge Dokus, auch sehr nützlich und umfangreich.

Arte Mediathek für Dokumentationen – viele gut gemachte Eigenproduktionen vorhanden, aber auch Konzertmitschnitte, Filme, Trailer u.v.m., so viel kann man sich gar nicht anschauen.

Bayerischer Rundfunk – die umfangreiche BR Mediathek aus dem Süden Deutschlands – viele unterschiedliche Kategorien verfügbar.

bpb – Dokumentationen von der Bundeszentrale für politische Bildung, gigantisches Angebot an selbst produzierten Dokumentationen.

BitChute – https://www.bitchute.com – Videoportal, aber auch viele Filme zum Thema Verschwörungstheorien nebst wenig seriösen Dokus!

illegale streaming-portale

Cine.to – https://cine.to – linke Spalte Documentary wählen, einige Dokumentationen im Angebot.

Dokus von A bis Z.

Daily Flix – https://main.dailyflix.one/?t=doc – einige englischsprachigen Dokus bzw. Doku-Serien im Angebot. Vorsicht bei den Torrent-Links, besser nicht ohne VPN nutzen! Rechte Spalte kann man ignorieren.

Deutsche Welle – Media Center der DW mit Dokumentationen, auch tagesaktuelle Filme dabei, sehr nützlich!

DOKapp – App für Android, iOS, macOS und Windows (unter Windows muss man die Android App emulieren) nur für Dokumentationen. Wer’s braucht?

DOKSITE beta – dieses Portal sammelt und präsentiert Links zu Dokus aus dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen, Betreiber der DOKapp.

dokuh.de – absolut legales Portal mit verschiedenen Kategorien, deutsch- und englischsprachige Dokumentationen verfügbar, die via YouTube abgespielt werden. Manche Videos waren aber offline. Seite ist werbefinanziert.

doku.me – nennt sich auch die Bildungs-Community, legales YouTube Portal. Recht aktiv, täglich neue Dokumentationen. Im Forum ist aber rein gar nichts zu sehen.

Dokus im Ersten – ARD Reportagen und selbst produzierte Dokumentationen der ARD.

Doku Streams – http://doku-streams.com – Website kann man weiterhin nur unverschlüsselt besuchen. Dokus leiten lediglich auf YouTube weiter, von denen einige Videos schon offline sind.

DokumentarFilm24 – ein weiteres legales Portal für YouTube Videos. Seite wirkt übersichtlich, weil viele Kategorien vorhanden sind.

dokus4me – http://www.dokus4.me – teils legales Portal, nur wenige neue YouTube Videos pro Monat, leider ist noch immer kein https möglich, was soll das?

Dokustreams.de – übersichtlich gemacht, YouTube Videos ean Masse, legales Dokumentations-Portal.

Filmpalast.to – https://filmpalast.to/search/genre/Dokumentation – zahlreiche aber zumeist englischsprachige Dokus, die man sich über diese offensichtlich illegale Seite anschauen kann.

Mehr Werbung als alles andere?

Fmovies – https://fmovies.ps/genre/documentary – neue Domain, diverse englischsprachige Dokus, alle Streams sind illegal.

wg-anschluss, Dokumentations-Portale

freemoviesfull.com – https://www.freemoviesfull.com/genre/documentary/ – offensichtlich rechtswidrige Quelle mit Massen an englischsprachigen Dokus. Aber auch einiges an Werbung.

HDfilme.tV – https://hdfilme.cx/cats/dokumentation – bitte nur mit Adblocker, sonst sterbt ihr! Viele englischsprachige Dokumentationen.

HindiLinks4u.to fliegt wegen zu viel Werbung, illegale Streams zumeist unverständlich wegen Hindi als Sprache.

Joyn – legales und werbefinanziertes Streaming-Portal, das Abspielen manche Dokus geht auch ohne einen Login und ohne kostenpflichtigen Premium-Account!

KinoGer.com – verarschen kann ich mich selbst, da kommt statt dem Stream nur wiederholt YT-Werbung oder Abo-Abzocke für Usenet.nl. Tschüss!

Kinox.to – https://kinoz.to/Alle-Dokumentationen.html – mega viel Werbung, leider!

levidia.biz ist offline, Domain steht zum Verkauf!

Dokumentations-Portale – von 3SAT bis zur ZDF Mediathek

Mediathek Welt – die werbefinanzierte Mediathek von Welt.de, viele Dokus vom Springer Konzern, die man nirgendwo anders findet. Die Videos kann man sich auch ohne Abo anschauen.

Mediathek ZDF – Achtung, die Filme sind nur zeitlich begrenzt verfügbar. Praktisch: Die Dokus kann man auch in verschiedenen Qualitäten herunterladen!

Movies7.to – https://movies7.to/genre/documentary – viele offensichtlich rechtswidrige Dokus in Englisch im Angebot, wer die Sprache nicht beherrscht, ist dort falsch!

N24 Doku TV-Programm – werbefinanzierte Dokumentationen von N24 auf welt.de

Odysee – https://odysee.com – eigene Videoplattform, die ähnlich wie Bitchute viel Verschwörungs-Krempel und andere weniger seriösen Filmchen drin hat! Vorsicht!!

Phoenix Dokumentationen – alle neuen und älteren Dokus bei Phoenix, eine riesige Auswahl an Filmen.

Serienstream.to – https://serien.sx/genre/dokumentation – Dokus beim illegalen Streaming-Portal s.to, leider hat man das Portal mit Werbung zugemüllt ohne Ende!

rumble – https://rumble.com – siehe BitChut oder Odysee, viel Verschwörungskrempel drin, besser meiden!

streaming-portale, Dokumentations-Portale

Servus TV – https://www.servustv.com/search/dokumentation – viele deutschsprachige Dokus verfügbar.

SolarMovie.sc – https://www2.solarmovie.to/genre/documentary.html – nur illegale Streams, einige englischsprachige Dokus.

StreamKiste.tv – https://streamkiste.tv/cat/dokumentation – die meisten Videos kann man wegen der üblen Streaming-Hoster nur im Fullscreen-Modus ertragen, ansonsten wird man regelrecht mit Werbung bombardiert. Eklig!

Tierwelt Live – viele Filme für Tierfreunde umsonst verfügbar, absolut legale Seite.

VICE Doku – alle möglichen Dokus von Motherboard/VICE. Das Material findet man sonst nirgends, schon seit Herbst 2019 leider keine neuen Werke mehr. Keine Updates mehr in Sicht.

VideoGold.de – wieder da, legales Dokumentations-Portal für YouTube Videos.

WDR Doku-Kanal – Dokus, die beim WDR ausgestrahlt wurden, viele gute Sachen dabei.

Ymovies – https://ymovies.vip/genre/documentary – viel Werbung und viele englischsprachige Dokus als illegale Streams.

ZDF info – Sender ausschließlich für Dokumentationen, es sind auch viele Schätzchen dabei.

ZDF Mediathek für neue Dokus und Reportagen – ZDF Doku Wissen: neue Dokumentationen und Reportagen des ZDF.

YouTube-Kanäle mit Schwerpunkt Dokumentationen

ARTEde – Doku-YouTube-Kanal von Arte, nach eigenen Angaben täglich neue Produktionen.

CNA Insider – YouTube-Kanal von ChannelNewsAsia, rein englischsprachig.

ColdFusion – https://www.youtube.com/c/ColdFusion/videos – YouTube-Kanal des australischen TV-Senders Cold Fusion TV.

MDR DOK – Dokus aller Art vom MDR, ein YouTube-Kanal.

STRG_F – YouTube-Kanal von STRG_F. Über die Doku über das CNW haben wir schon berichtet.

SWR Doku – YouTube-Kanal von SWR Doku. Jede Woche neue Filme!

Fazit zum Thema Dokumentations-Portale

watching tv, Dokumentations-Portale

Irgendwie ist es immer das gleiche Spiel. Viele Seiten verlinken lediglich auf fremden Content, zumeist auf YouTube. Wer dort nach Dokumentationen sucht, sollte wirklich viel Zeit mitbringen!

Die reinen Download-Portale für Dokumentationen wird man hier übrigens umsonst suchen. In dieser Liste haben wir nur Streaming-Seiten aufgeführt.

Dein Liebling fehlt in unserer Aufzählung? Bitte hinterlasse uns hier bitte einen Kommentar! Danke schon jetzt! Wenn Zeit ist, pflegen wir die Hinweise ein, nachdem wir sie geprüft haben.

Tarnkappe.info


Über

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.