Underground
Underground
Bildquelle: Adrien, thx!, Lizenz

Szeneworld.eu – Man of Steel eröffnet neues Usenet-Forum

Der nicht unumstrittene Administrator Man of Steel eröffnete kürzlich mit drei weiteren Personen das neue Usenet-Forum Szeneworld.eu.

Szeneworld.eu ist online. Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis sich nach dem Niedergang von Usenethunters.com etwas Neues tut. Angeblich ging es den anderen Mitstreitern nur um das liebe Geld, weswegen Man of Steel die Runde der Betreiber verlassen hat. Knapp sechs Wochen nach der Eröffnung war mit den Usenethunters schon wieder Schluss.

Und jetzt hat er nebst dem Forenleiter babydoll und den Co-Admins Dr.Luni und Krookay das neue Usenet Forum Szeneworld.eu aus der Taufe gehoben. Die Registrierung ist offen. Nach ihrer Motivation gefragt, teilte uns Man of Steel heute mit:

Szeneworld.eu soll ein Hobby bleiben

„Unsere Motivation rührt daher, dass wir die Szene am Leben halten wollen. Wir möchten nicht die Schnellsten oder Besten sein, sondern einfach unser Hobby weiter ausführen. Wir haben keinerlei Lust uns mit den anderen Boards zu messen. Des weiteren gibt es uns nur mehr Kraft zu sehen, wie die anderen Boards über manche Leute herfallen, wie die Geier. Da gibt es natürlich Ausnahmen, wie die fileleechers, brothers, U4all.

Uns interessiert die Meinung Dritter nicht, da sie eh nur vom Hörensagen stammen kann. Die Leute sollen sich lieber selbst ein Bild von uns bzw. Szeneworld.eu machen und eine eigene Meinung bilden, statt auf die Meinung Dritter zu hören.

Ich habe in meiner bisherigen Zeit im Usenet kein motivierteres Team gesehen, als das was mich bei dem Vorhaben unterstützt. Und dafür bin ich dankbar.“

Inhaltlich gibt es bei Szeneworld.eu nichts, was irgendwo anders fehlen würde. Natürlich ist man so kurz nach der Gründung mit den Uploads noch nicht sonderlich weit gekommen. Das aber liegt in der Natur der Sache.

szeneworld.eu

Außerhalb des Download-Sektors sind sogar die meisten Bereiche komplett leer. Sie warten somit auf die Erstellung des ersten Threads. Davon abgesehen bleibt abzuwarten, wie sich dieses Board entwickeln wird.

Da diverse Usenet-Foren nur für eingeladene Gäste offen sind, werden sich Einsteiger über mehr Optionen sicher freuen. Bleibt abschließend zu hoffen, dass Szeneworld.eu länger online bleibt, als die Vorgänger.

Tarnkappe.info


Über

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.