Anime
Anime
Bildquelle: Ron Lach, thx!, Lizenz

Baka Board: neues Usenet-Forum für Anime-Fans eröffnet

Kürzlich hat mit dem Baka Board ein neues deutschsprachiges Usenet-Forum mit einer geschlossenen Nutzergruppe aufgemacht.

Vor wenigen Tagen hat ein neues Forum die Pforten ein Stück weit geöffnet, was sich Baka Board nennt. Das Board richtet sich speziell an Anime-Fans. Wer nach einer Download-Quelle für alle möglichen Bereiche sucht, ist bei den bekannten Vertretern besser aufgehoben. Der Name dürfte eine Anlehnung an die Buchreihe von Kenji Inoue sein.

Wer oder was ist das Baka Board?

Die Kommödie “Baka and Test” wurde auch als TV-Serie und PSP-Spiel veröffentlicht. Das japanische Wort Baka bedeutet übrigens Idiot. Akihisa Yoshii ist der „Baka“ der Schulklasse, weil seine schulischen Leistungen sehr schwach sind. Abhängig vom Bildungsgrad erhalten die Schüler diverse Annehmlichkeiten oder müssen auf jeglichen Komfort verzichten, um sie an ihre Stellung in diesem System zu erinnern.

baka Board
Screenshot vom Baka Board.

Baka Board: Bewerbungs-Prozedur für neue User

Wer sich im Baka Board als User eintragen lassen will, muss https://baka-bewerbung.ml/form/jPQXDZ besuchen und sich dort auf Herz und Nieren prüfen lassen. Neulinge in Sachen Usenet sind durchaus auch erwünscht, wie zu lesen ist. Der Bewerbungsvorgang dient der Sicherheit der Forenbetreiber und ihrer Downloads.

Kleine aber feine Gemeinschaft

Baka Board

Wir erinnern uns, dass manche kommerzielle Usenet-Provider gerne bei deutschsprachigen Foren Links zu NZB-Dateien klauen, um ihr eigenes Angebot aufzuwerten. Kaum sind die geklauten Links von HoU, BoU & Co. beim kommerziellen Anbieter verfügbar, erregen sie die Aufmerksamkeit der Anti-Piracy-Firmen und werden abused.

In der Folge musste man die Uploads schon nach wenigen Tagen löschen. Für die Interessenten sind sie dann schlichtweg nicht mehr verfügbar. Um diesen Kreislauf zu durchbrechen, postet man die eigene URL nicht und bietet das Baka Board nur einem geschlossenen Kreis an. So geschehen zum Beispiel im TNT Forum.

Gute Referenzen für Aufnahme erforderlich

Wer sich bewirbt, sollte hinterlassen, wo man sonst noch in einem Warez-Forum angemeldet ist. Die Macher schauen sich dann natürlich in Ruhe an, wie aktiv Du dort warst bzw. wie Du Dich gegenüber den anderen Nutzern verhalten hast. Mögliche Ablehnungsgründe sind auch die Nutzung einer Wegwerf-E-Mail-Adresse, ein ganz neuer Account in den Referenzforen etc. pp.

Wir wünschen allen Nutzern viel Erfolg bei der Anmeldung und nicht minder viel Spaß bei der Nutzung vom Baka Board.

Tarnkappe.info

Kategorie: Usenet
Lars Sobiraj

Über

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.