Eine Lupe vor einem Reddit-Logo
Eine Lupe vor einem Reddit-Logo
Bildquelle: InkDropCreative, Lizenz

Reddit: Anzahl rechtsverletzender Inhalte steigt um weitere 120 %

Immer mehr Benutzerinhalte auf Reddit verletzen Urheberrechte. Gesperrte Konten und Subreddits sind die Folge zahlreicher DMCA-Abmahnungen.

Laut dem neusten Transparenzbericht von Reddit scheint sich die Anzahl der durch DMCA-Abmahnungen gemeldeten rechtsverletzenden Benutzerinhalte auf der Plattform im Jahresvergleich mehr als verdoppelt zu haben. Dies führte schließlich auch zu einem starken Anstieg der gesperrten Benutzerkonten und Subreddits.

Bei Reddit wächst einfach alles – auch die Anzahl der DMCA-Abmahnungen

Online-Dienste, die den Upload multimedialer Inhalte durch zahlreiche Nutzer gestatten, stehen immer wieder im Kreuzfeuer von Rechteinhabern. Denn so manch einen Uploader kümmert es wenig, wenn seine geteilten Bilder oder Videos Urheberrechte verletzen.

Auch Reddit ist ein solcher Dienst, der inzwischen seit über 17 Jahren eine beliebte Plattform für Nachrichten und Diskussionen einer stetig wachsenden Community bietet. Doch mit steigenden Besucherzahlen schnellt ebenso die Anzahl der eingehenden DMCA-Abmahnungen in die Höhe.

Um die Zahlen greifbar zu machen, veröffentlicht Reddit regelmäßig Transparenzberichte. Bis zuletzt geschah dies auf jährlicher Basis. Doch ab diesem Jahr entschied sich das Unternehmen dafür, den Beobachtungszeitraum zu halbieren. Der Bericht für das erste Halbjahr 2022 ist inzwischen verfügbar.

Immer mehr Benutzerinhalte auf Reddit verletzen Urheberrechte

Das rasante Wachstum der Plattform zeigt sich an vielen Kennzahlen, die in der ersten Jahreshälfte 2022 bereits größer ausfielen als im gesamten Jahr 2021. Darunter auch die Anzahl der DMCA-Abmahnungen.

Durch 176.959 Meldungen wollten Rechteinhaber in dem Betrachtungszeitraum insgesamt 738.010 Inhalte von Reddit entfernen lassen. 564.730 ließ das Unternehmen daraufhin tatsächlich verschwinden – rund 76,5 %.

Im gesamten Jahr 2021 wurden hingegen lediglich 665.898 Inhalte gemeldet. Beachtet man die halbierte Zeitspanne, so entspricht dies einem Wachstum von rund 120 %. Eine Erklärung für diesen rasanten Anstieg liefert Reddit jedoch bisher nicht, wie TorrentFreak berichtet.

Wiederholungstäter müssen mit Sperrungen rechnen

Der Grund für die meisten abgelehnten Fälle war die Tatsache, dass diese mehrfach gemeldet wurden und infolgedessen schon nicht mehr auf Reddit verfügbar waren. Deutlich weniger Ablehnungen waren beispielsweise darauf zurückzuführen, dass gar keine Urheberrechtsverletzung stattfand oder sich eine gemeldete URL keinem konkreten Inhalt zuordnen ließ.

Reddit-Konto gesperrt

Auch die Anzahl der gesperrten Benutzerkonten und Subreddits ist in den ersten sechs Monaten dieses Jahres deutlich angestiegen. 3.859 Benutzern und 1.543 Subreddits hat der Dienst infolge wiederholter Beschwerden aufgrund verletzter Urheberrechte den Riegel vorgeschoben.

Zum Vergleich: Im gesamten Jahr 2021 hat Reddit 2.813 Nutzer und 2.625 Subreddits gesperrt. In 2020 waren es sogar lediglich 303 Benutzer und 514 Subreddits.

Tarnkappe.info

Mehr zu dem Thema
Marc Stöckel hat nach seiner Ausbildung zum IT-Systemelektroniker und einem Studium im Bereich der technischen Informatik rund 5 Jahre als Softwareentwickler gearbeitet. Um seine technische Expertise sowie seine Sprachfertigkeiten weiter auszubauen, schreibt er seit dem Sommer 2022 regelmäßig Artikel zu den Themenbereichen Software, IT-Sicherheit, Datenschutz, Cyberkriminalität und Kryptowährungen.