Kanye West
Kanye West
Bildquelle: Axel Antas-Bergkvist, thx!, Lizenz

Kanye West Fans kopieren Album statt 200 USD zu zahlen!

Kanye Wests neues Album "Donda 2" spielt nur der Stem Player ab. 200 USD kostet das Gerät. Doch er hat die Rechnung ohne die Piraten gemacht.

Der Modeschöpfer und Hip-Hop Legende Kanye West dachte, er agiert besonders clever. Statt sein neues Album auf Schallplatte und Audio-CD zu vertreiben, verkauft er „Donda 2“ exklusiv mit einem Abspielgerat, wobei man die Lautstärke der vier Kanäle separat regulieren kann. Auch bei Deezer, Spotify & Co. gibt es die neuen Musikstücke nicht.

Stem Player von Kanye West für eigene Remixes geeignet

Zwar ist der Stem Player mehr als nur in schnöder MP3-Player. Denn damit kann man die Spuren nach Wunsch verändern und Effekte hinzufügen. So wird jeder Musikliebhaber zu einem Remixer, der seine Mixes auch abspeichern kann. Doch der Audioplayer kostet inklusive der Versandkosten nach Deutschland umgerechnet 185 Euro.

Stem Player
Foto von stemplayer.com, thx!

Bei Instagram schreibt Kanye West, die Künstler würden nur 12 % des Umsatzes erhalten, den die Plattenlabels mit ihren Werken erwirtschaften. „Es ist an der Zeit, die Musik von diesem unterdrückenden System zu befreien. Es ist an der Zeit, die Kontrolle zu übernehmen und unsere eigene aufzubauen.“

Musiker will Labels & Streaming-Diensten das Wasser abgraben

Doch so manche Fans übernahmen die Kontrolle von Kayne West auf eine ganz andere Art und Weise. Fans bei Reddit veröffentlichten ein simples Python-Skript, um der Website StemPlayer.com vorzugaukeln, das Gerät sei mit ihr verbunden. In der Folge kann man die einzelnen Tonspuren auf den eigenen PC herunterladen. Es dauerte nicht lange, bis jemand aus den vier Kanälen reguläre MP3-Dateien erstellt hat, um sie illegal in Umlauf zu bringen. Das Archiv ist beispielsweise beim P2P-Indexer The Pirate Bay als Magnet-Link verfügbar.

Fehlende Veröffentlichung bei Apple Music wird für ihn teuer!

Der exklusive Vertreib mittels dem Audio-Device dürfte Kanye West wahrscheinlich am Ende mehr schaden, als dass es ihm hilft, sein Gerät zu verkaufen. Der Vorgänger, „Donda“ brach alle Rekorde bei Apple Music, als das Album im August 2021 veröffentlicht wurde. In nur 24 Stunden erreichte es Platz 1 der Apple Music Top Album Charts in 152 Ländern. In den Vereinigten Staaten wurde Donda am ersten Tag der Veröffentlichung über 60 Millionen Mal gestreamt.

Lesen Sie auch

Kanye West verzichtet aktuell auf Millionen Dollar, indem er seine Hardcore-Fans dazu zwingt, 200 Dollar für einen experimentellen Lautstärkeregler auszugeben. Tja, oder aber die Fans greifen auf die illegale Alternative zurück, weil es sonst keine Möglichkeit gibt, sich dieses Album anzuhören.

Tarnkappe.info

Kategorie: Filesharing
Lars Sobiraj

Über

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.