WatchHD.biz: bitte Fragen für ein Interview einreichen

Article by · 16. Januar 2017 ·

Alle Kanäle von Sky Deutschland, Eurosport, Sport 1+ HD, LIGTV HD, 7Maxx, National Geographic, Fox, Penthouse, TNT Comedy und viele andere Bezahlsender mehr können beim illegalen Streaming-Anbieter WatchHD.biz für einen gewissen Monatsbetrag angesehen werden. Bezahlt wird anonym per Bitcoin oder paysafecard. Wir sammeln Fragen für ein baldiges Interview mit den deutschsprachigen Betreibern.


Im März 2016 wurde der Wettbewerber iStreams.to vom Netz genommen. Das BKA führte eine Razzia durch, beschlagnahmte die Seite und setzte den Betreiber aus dem Münsterland in Untersuchungshaft. Sky Deutschland glaubte damals, dass aufgrund der erfolgreichen Verfolgung der Pay-TV-Piraten „illegales Streaming in Deutschland keine Zukunft“ habe. Das war ein Irrglaube des Mitarbeiter des Senders, der im deutschsprachigen Bereich immer auf solchen Seiten wie WatchHD.biz oder iStreams.to illegal angeboten wird. Während diverse Sky-Streams bei Tata.to kostenlos sind, fallen bei WatchHD.biz Gebühren an. Natürlich sind diese weit geringer als beim Original, dafür haben die Betreiber wegen der entsprechenden Ausstrahlungsrechte bis auf das Hosting auch keine Kosten, die anfallen.

Im Sommer des Vorjahres ging WatchHD online, kurze Zeit später wurden in diversen Foren Werbe-Threads gestartet, um nach neuen Kunden Ausschau zu halten. In der SzeneBox stieß das Projekt zwar auf großes Interesse. Manche Besucher mit tieferem technischen Verständnis sind dort aber direkt mehrere gravierende Sicherheitslücken aufgefallen. Auch im Forum ngb.to wurde bemängelt, dass die Seite in der Anfangszeit häufiger offline war. Offenbar konnte man zwischenzeitlich alle technischen Probleme beheben. Ob noch immer Sicherheitslücken bestehen, ist uns nicht bekannt.

Bundesliga live – Screenshot von Livetv.sx

Juristisch zu klären wäre beispielsweise, ob das Kaufen von illegalen Streams tatsächlich, wie in den FAQ behauptet, keine Urheberrechtsverletzung darstellt. Bei derart günstigen Gebühren kann wirklich niemand behaupten, er habe nicht gewusst, dass das Angebot nicht legal sei. Bei offensichtlich rechtswidrigen Quellen, was WatchHD.biz zweifellos ist, sieht die Rechtslage wahrscheinlich auch als Nutzer ganz anders aus. Von den juristischen Konsequenzen einmal abgesehen, die auf den bzw. die Betreiber im Fall einer Aufdeckung zukommen würden. Der Betreiber von iStreams.to wurde beispielsweise zu einer 18-monatigen Bewährungsstrafe verurteilt, die mit seiner U-Haft verrechnet wurde.

Was glaubt ihr: Sind Bezahlsender hierzulande schlichtweg zu teuer, was die Popularität der Angebote aus dem Graubereich erklären würde? Ein Surfer erzählte bei den Kollegen von Motherboard: „Ich hab mir alle Viren eingefangen, die ich in einer Halbzeit kriegen konnte.“ Nutzt ihr trotz der dort verbreiteten Schadsoftware, der ruckelnden Übertragung und der teils enormen Verzögerung trotzdem einen der kostenlosen Anbieter? Über die Gefahren der werbebasierten Streaming-Seiten haben wir ja schon mehrfach berichtet.

Welche Fragen fallen Euch noch zu diesem Thema ein? Bitte hier als Kommentar hinterlassen, danke! Einsendeschluss ist der 23.1.2017.

 

P.S.: Das Interview mit Stream7.org entfällt, weil diese Seite nicht mehr funktioniert.

Stets an erster Stelle der Beliebtheitsskala: König Fußball! Beitragsbild: Mitch Rosen, thx! (CC0 1.0)

Mehr zu diesem Thema:

50 Comments

  • comment-avatar

    TeeB


    Was sagt Ihr zu eurem Leak vom 28.08. und das man jetzt die Datenbank inkl. User IPs kaufen kann?

  • comment-avatar

    Richy


    Also läuft echt gut momentan.
    Danke für den Tipp.

    Hat ja auch lange genug gedauert :D

  • comment-avatar

    leser


    kommt den hier noch was (interview) oder hat sich das erledigt hier ???

  • comment-avatar

    PowerRanger


    Eine frage derzeit bis Sky wieder zuschlägt und diese Seite dicht macht ;) manche lernen es wohl nicht. Als zahlender Kunde bei Sky, kann ich es nur begrüßen wenn Sky solche Illigalen Webseiten dicht macht. Diese Betreiber sollten mal schön hinter Gittern wandern, denn solche Seiten schaden Sky und ist einfach gegenüber den ehrlichen Kunden bei Sky, eine frechheit. Das manche Scriptkids glauben das ihre Seite nicht hochgenohmen wird, sah man ja bei Istreams,Teamstream,S4k die sich sicher gefühlt haben, nun haben sie ihre Spass mit den Justizbehörden. WatchHD habe ich bereits Sky gemeldet und der Staatsanwaltschaft es ist nur eine frage der Zeit bis es heisst „SITE OFFLINE“

    • comment-avatar

      Michael Schmidt


      Ein sehr guter Beitrag PowerRanger. Ich selber kann es nur begrüßen als zahlender Kunde bei Sky, dass Sky solche Internetwebseiten außer verkehr zieht. Manche Nutzer solcher Plattformen denken auch Geiz ist geil und treiben sich da Rum wegen dem Preis. Die Betreiber solcher Seiten denken wohl nicht wirklich drüber nach, welchen schaden sie damit anrichten. Die Betreiber müssen richtig Bluten, wenn Sie von den Justizbehörden hochgenommen werden. Sie denken nicht an erster stelle an den User sondern denken nur an das schnelle Geld. Meiner Meinung, gehören die VERBRECHER hinter Gitter einfach. Hoffentlich wird Sky demnächst auch Watchhd.biz zu machen.

    • comment-avatar

      TeeB


      Nur gut, dass Du die Seite gemeldet hast. Die Jungs und Mädels von Sky kannten die bestimmt nocht nicht!

    • comment-avatar

      Sky


      den schaden bezahlt ihr doch als kunde bei diesem verein selbst schuld

    • comment-avatar

      Anonymous


      Denkst du ernsthaft das wird etwas bringen?
      Ist dir eigentlich bewusst wie viele IPTV-Anbieter im Netz sind die Sky anbieten?
      Es gibt Anbieter die haben über 10000 Kunden. Und wer sagt denn, das man Sky schadet. Die User die illegal schauen, würden sich doch nie ein Abo holen weil es einfach zu teuer ist.

      Einfach mal ein bisschen googlen und du findest haufenweise solcher Seiten.

      • comment-avatar

        Sky


        seh ich genauso, aber unser robin hood des Internets meldet auch diese bestimmt, aber melde ruhig, eh umsonst lach

        • comment-avatar

          Robert Ulsch


          Was bist du denn wie ein Affe? Ja du bist bestimmt so ein Schmaraotzer der den dienst nutzt im Internet, weil man sich zu fein ist ein ABO abzuschließen. Sky sollte von jeden User solcher Plattformen schadensersatz verlangen. Solche User wie ihr, seit einfach das letzte.

  • comment-avatar

    Danke für die Anregungen, die Fragen gehen heute per E-Mail raus!

  • comment-avatar

    Leser


    interview hat sich erledigt seite aktuell down aber kennt ja TK^^

    • comment-avatar

      Wundert mich nicht bei den Busts der letzten Tage.

      • comment-avatar

        Besucher


        „gelegentlich serverausfall“ der war gut (täglich)

  • comment-avatar

    Besucher


    ist watchHD auch so oft Down wie Tarnkappe hehe

  • comment-avatar

    Baerti


    Warum wird diesen wahrscheinlich Jugendlichen auch noch eine Werbeplattform geboten?
    Streams anzubieten ist eine Sache, aber dafür auch noch Kohle zu verlangen ist das absolut Allerletzte. Das hat auch null komma gar nix mit „Szene“ zu tun.

    • comment-avatar

      Richard


      Genauso wenig wie s4k – is – tatat.to ect?
      Also ich finde es schon wichtig und richtig!

      Btw wann kommt das Interview

      • comment-avatar

        Artikel gelesen? Wirklich? Da steht „Einsendeschluss ist der 23.1.2017.“.

        • comment-avatar

          leser


          Beitrag gelesen wirklich er fragte nach dem interview nicht nach Einsendeschluss

  • comment-avatar

    Hallo,
    woher stammt die Information bezüglich der Bewährungsstrafe des istreams- Betreibers?

  • comment-avatar

    Teekanne


    Was muss sich bei den Rechteinhabern aendern, dass Seiten wie eure nicht entstehen / kein Interesse hervorrufen, eurer Meinung nach?

  • comment-avatar

    Wie kommt man auf die Idee einen solchen Dienst zu gründen bzw. was war der Anreiz?

  • comment-avatar

    fail.exe


    – sind die streams 100% eure / selber hergestellt oder tauscht / kauft ihr streams?
    wenn ja, welche sind von euch, welche nicht?
    – ich nehme stark an ihr nutzt das XT Panel von Xtream Codes, da werden IP’s geloggt. wie stellt ihr sicher, dass bei einem Bust zbsp. niemand zurückverfolgt werden könnte?
    – wie lange macht ihr das schon, wie lange seit ihr in der Branche?
    – besitzt ihr selber Karten oder macht ihr CS?
    – wieviele Server betreibt ihr?
    – wieviele User habt ihr bereits?

  • comment-avatar

    snipes


    Warum teilt Ihr persönliche Daten eurer Nutzer mit der Öffentlichkeit?

    https://watchhd.biz/ticket/587c4e950b0b2f9cc01ac7c9f8713590d5ddbb01

    • comment-avatar

      Lars Sobiraj ist doch mein Name, nicht deren.

    • comment-avatar

      Hansfred Hässelhof


      Dann erklär mal woher du diese ID hast. Die Ticket ID kennt normal nur der Ersteller des Tickets.
      Wir teilen bewusst also gar nix …

      :p

      • comment-avatar

        Hansfred Hässelhof


        Oh. Da war wohl ein Fehler. Ist schon behoben. Leider wurden ein Teil der Tickets von Google zum Frühstück gefressen.

        • comment-avatar

          Ewald


          Schlimmes Google. Lässt einfach ein Ticket öffentlich zu.
          Und nun auch noch die Antworten.
          Sagt mal Euren Wemaster Larry Page, er soll das fixen.

  • comment-avatar

    ugurano


    wie habt ihr euch selber geschützt

  • comment-avatar

    Marco


    Wie verhindert ihr dass meine Bitcoin Zahlung auf mich zurückgeführt wird?

    • comment-avatar

      scabbi


      lol.
      das musst du schon selber können hhahaa
      Weißt du nicht wie man bitcoins mixt?

      • comment-avatar

        Obey


        nö wie?

  • comment-avatar

    Marc S


    Durch das aktuelle Pairing bei Sky ist das entschlüsseln mehrer Sender nur noch auf wenigen Karten möglich. Seid ihr Besitzer von ungepairten Karte, habt ihr eine NP Lösung, oder habt ihr so viele Karten, dass ihr jeden Sender streamen könnt?

    Falls ihr eine ungepairte Karte besitzt, wie stellt ihr euch die Zukunft vor?

  • comment-avatar

    fail.exe


    – Wieviele Leute arbeiten daran die Infrastruktur am Leben zu halten
    – werden Kundendaten (IPs) geloggt?

    • comment-avatar

      scabbi


      Steht doch auf deren Website das die keine ips loggen

      • comment-avatar

        Ja, und am 24.12. kommt wie jedes Jahr für alle Kinder der Weihnachtsmann durch den Schornstein gekrochen. ;-)

      • comment-avatar

        Gelegenheitstarner


        Das tun manche Foren auch nicht *hust*.

  • comment-avatar

    Lolfreak


    Was macht ihr anders bzw. besser als Mystreamz.cc ?

  • comment-avatar

    Wie geht es Alessio zurzeit?

  • comment-avatar

    marie


    Haben die Betreiber das Projekt mit beruflichen Vorkenntnissen gestartet oder über die Zeit selbst angeeignet?
    Was haben sie aus den Bust´s der anderen gelernt und was werden sie anders machen?

  • comment-avatar

    scabbi


    Was sagt ihr warum Ihr besser seid als andere Anbieter?

  • comment-avatar

    Tiki


    Welche Art von „Zweitverwertung“ mit Nutzerdaten gibt es?

  • comment-avatar

    TeeB


    Kein schlechtes Gewissen, sich mit Leistungen anderer zu bereichern?

  • comment-avatar

    Lolfreak


    Ob Sicherheitslücken oder nicht. Keine Angst, dass man Euch hochnehmen könnte?

    • comment-avatar

      Ratschläger


      Ihr hättet besser Angst gehabt.


Leave a comment