Kurzmeldung: Buchpirat.org wieder online

Article by · 13. Januar 2015 ·

Buchpirat.org screenshot E-Book
Die illegale Webseite Buchpirat.org ist nun nach einer kurzen Downtime wieder online. Im letzten halben Jahr konnten die Betreiber die Anzahl der Besucher fast vervierfachen. Die verlinkten E-Books werden bei den Online-Speicherdiensten Share-online.biz, Megacache.net und Junocloud.me hinterlegt. Die meisten Downloads sind nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Nach einer kurzen Downtime mit unbekannter Ursache ist die deutschsprachige E-Book Seite Buchpirat.org nun wieder online. Im Sommer wurden dort rund 100.000 Seitenzugriffe generiert, im Dezember 2014 waren es fast 400.000 Stück. Im Vergleich zu Lesen.to ist dies noch immer sehr wenig, dort werden monatlich rund 1.75 Millionen einzelne Zugriffe erzeugt. Bei Buchpirat.org sind vor allem E-Books aus dem Bereich Belletristik oder Biographien bekannter Persönlichkeiten zu finden. Im Gegensatz zu vielen deutschsprachigen Konkurrenten werden dort keine Gebühren erhoben.

Auch hier gab es zahlreiche Probleme mit abusten E-Books, die sehr schnell wieder von den Sharehostern verschwunden sind. Um es den Antipiraterie-Firmen etwas schwieriger zu machen, sind die Links der Reupps nur noch für registrierte Nutzer sichtbar. Die Bestätigung der Registrierung landet übrigens im Spam-Ordner diverser E-Mail-Anbieter, was in der junocloud.me LogoVergangenheit bei einigen Neuanmeldungen zu Irritationen geführt hat.

Mehr zu diesem Thema:


    Leave a comment