Ein Hacker arbeitet an einem Laptop
Ein Hacker arbeitet an einem Laptop
Bildquelle: vitaliy_sokol, Lizenz

Black Network im Interview: Wir freuen uns auf eure Fragen!

Mit Black Network ist vor Kurzem ein neues Szeneforum an den Start gegangen. Der Admin Che Guevara wird sich euren Fragen stellen.

Mit Black Network hat Ende August einmal mehr ein neues und nicht wirklich legales Fraud-Forum das Licht der Welt erblickt. Wodurch sich dieses neue Szeneforum von den anderen unterscheiden will, ist nur eine von vielen Fragen, die mir spontan einfallen.

Black Network – einmal hin, alles drin?

Black Network
Black Network

Obwohl das Szeneforum “black-network.su” erst recht kurz am Start ist, scheint das “Angebot” ziemlich reichhaltig zu sein. Was man in einem Fraud-Forum zu finden hofft, wird man hier mit ziemlicher Sicherheit zu sehen bekommen. Näher darauf eingehen möchte ich aus verständlichen Gründen aber nicht. Denn eines sollte jedem klar sein. Legal ist bei Black Network so gut wie nichts!

Eines kann ich euch aber, denke ich, noch getrost verraten. Dafür, dass es erst wenige Wochen alt ist, scheint es recht gut besucht zu sein.

Wird man der Konkurrenz das Wasser reichen können?

Black Network - ein Überblick
Ein Überblick

Wir alle wissen, dass die Rivalität und Konkurrenz unter den sogenannten Fraud-Foren ziemlich groß ist. Daher dürfte eines sicher sein. Einfach wird es für Black Network nicht werden.

Der Admin des Szeneforums wird so einiges anders, aber auch besser machen müssen als die bereits bestehenden Fraud-Foren. Ansonsten wird es bald wieder Geschichte sein. Wie er sich das vorgestellt hat, wird er uns in unserem Interview bestimmt gerne darlegen.

Black Network scheint also große Pläne zu haben und hoch hinaus zu wollen. Genau die richtige Gelegenheit für unsere Leser, dem Admin mit euren Fragen einmal so richtig auf den Zahn zu fühlen.

Admin Che Guevara beantwortet eure Fragen

Nicht zum ersten Mal bekommt ihr bei uns die Gelegenheit, einem Fraud-Forum-Admin Fragen zu stellen. Che Guevara ist der Admin dieses neuen Szeneforums und er hat versprochen, all eure Anfragen so gut es geht zu beantworten.

Che Guevara wird euch allerdings nicht alle Fragen beantworten oder auch erklären können. Das sollte jedem klar sein. Für den Admin hat die Sicherheit seines Fraud-Forums verständlicherweise oberste Priorität.

Black Network: Einsendeschluss für eure Fragen ist der 26. September 2022

Che Guevara steht euch Rede und Antwort. Was möchtet ihr dabei alles von ihm wissen? Eure Fragen könnt ihr wie immer hier bei uns im Forum hinterlassen. Deadline ist der 26. September 2022. Fragen, welche nach Ablauf der Frist eintrudeln sollten, können indessen (wie immer) leider nicht mehr von uns berücksichtigt werden.

Tarnkappe.info

Kategorie: Interviews, Szene
Sunny

Über

Sunny schreibt seit 2019 für die Tarnkappe. Dort verfasst er die Lesetipps und berichtet am liebsten über Themen wie Datenschutz, Hacking und Sharehoster. Aber auch in unserer monatlichen Glosse, bei den Interviews und in „Unter dem Radar“ – dem Podcast von Tarnkappe.info, ist er immer wieder anzutreffen.