nachlass
nachlass

PureVPN 86% günstiger! Nur 1,35 € pro Monat, wenn ihr den Code “Tarnkappe10” eingebt!

PureVPN ist auch nach der Black Friday Week noch günstiger! Nur 1,35 € pro Monat! Nutze 10% Extra-Rabatt mit unserem exklusiven Code "Tarnkappe10".

PureVPN feiert die Black Friday Week und ist momentan noch günstiger! Nur 1,35 € pro Monat (Klick)! Mit inbegriffen in diesem Preis ist der Extra-Rabatt in Höhe von 10%, den Du bekommst, wenn Du beim Kauf unseren exklusiven Code Tarnkappe10 eingibst.

PureVPN: Geld sparen & verschlüsselt surfen!

Die besten Black Friday 2022-Angebote haben wir endlich live geschaltet. Der Preisnachlass vom Anwärter PureVPN ist echt der Hammer!

Der langfristige 5-Jahres-Plan ist bereits lächerlich günstig. Aber Tarnkappe.info-Leser können unseren exklusiven Code Tarnkappe10 nutzen, um zusätzliche 10 % auf den geforderten Preis zu sparen. Das macht am Ende nur 1,35 € pro Monat! (Preis wurde von PureVPN mehrfach geändert!).

Sollte man jedoch nach einem kurzfristigen Tarif suchen, bietet PureVPN diesen trotzdem an! Hier die Aufschlüsselung der Black Friday Week-Angebote von PureVPN:

Nach 15 Jahren an vorderster Front beim Schutz von Online-Privatsphäre hat sich PureVPN kürzlich sehr engagiert, um sich und sein Angebot eigenhändig zu verbessern.

Vor einigen Monaten bot die umfassende Überarbeitung von PureVPN den Benutzern verbesserte Verbindungsgeschwindigkeiten und Sicherheitsfunktionen an. Dazu gehört die manuelle Konfigurationsunterstützung für das sichere WireGuard-Protokoll sowie der Proxy-Zugriff, den man auf alle Apps ausgedehnt hat.

Es dauerte nicht lange, bis der Anbieter eine Partnerschaft mit SAMSUNG einging, um eine sichere Online-Welt aufzubauen. Es ist geplant, die Enhanced Privacy Protection (EPP)-Technologie in die Secure Wi-Fi-Funktion von Samsung zu integrieren und so die nächste Stufe der mobilen Datensicherheit zu erreichen.

Als jüngsten Schritt hat PureVPN nun ein massives Rebranding seiner Software vorgestellt. Vom klassischen grünen Schloss- und Schlüsselloch-Logo bis hin zu hellvioletten Schichten soll es die zusätzlichen Schutzschichten symbolisieren, die ihr VPN bietet. Hier erklären wir: Was ist ein Virtual Private Network (VPN)?

purevpn

Die neue Identität, Optik und Vision von PureVPN

Kürzlich hat PureVPN seine Server-Infrastruktur auf 20 Gbps statt 10 Gbps aktualisiert. Als Ergebnis genießen Nutzer eine höhere Geschwindigkeit sowie eine gesteigerte Leistung. Die wirklich große Neuigkeit liegt jedoch in der erweiterten Auswahl an neuen Datenschutz-Tools.

„Wir haben nicht nur die Benutzeroberfläche von Grund auf neu gestaltet, sondern auch neue Funktionen hinzugefügt, die Ihnen das Leben erleichtern werden“, gab der Anbieter bekannt.

Schließlich hat der VPN-Dienst gerade sein Angebot um 3 neue Add-ons erweitert, um es zu einem vollständigen Sicherheitspaket für seine Nutzer zu machen:

PureKeep: Ein Passwort-Manager

PurePrivacy: Ein digitales Sicherheitstool

PureEncrypt: Ein Dateiverschlüsselungssystem

purekeep, pureprivacy, pureencrypt
Sicherheit über das VPN hinaus.

Super: Der unglaublich verrückte Black-Friday-Deal!

PureVPN ist ein zuverlässiger VPN-Anbieter, der sich gut für die allgemeine Nutzung des Datenschutzes, das Streamen globaler Inhalte auf Netflix und anderen Websites sowie das Vermeiden von Einschränkungen durch Regierungen oder auf Arbeitsplätzen eignet.

Im Vergleich zur Konkurrenz ist der größte Vorteil von PureVPN jedoch der Preis. Für 1,35 € pro Monat (wenn unser TARNKAPPE10 Gutschein verwendet wird), gibt gibt es keinen VPN-Provider auf dem Markt, der mit seiner Kombination aus Preis, Funktionalität und Wert mithalten kann. Hier unser letzter Vergleichstest, der insbesondere die Windows-Clients von mehreren VPN-Anbietern kritisch unter die Lupe genommen hat.

Wenn man also Lust hat, 5 Jahre lang Privatsphäre und Schutz im Internet zu erhalten, dann muss man nicht weiter suchen! 

Schnapp Dir jetzt den Black Friday Deal!

abonnements beinhalten

Wenn man PureVPN abonniert, erhält man mehr als nur ein VPN, einschließlich Online-Freiheit, Datenschutz und Sicherheit. Es stehen über 6.500 Server in über 78 Ländern zur Auswahl, von denen sich die meisten in Nordamerika und Europa befinden. Mit PureVPN können Benutzer bis zu 10 Geräte gleichzeitig verbinden. Account-Sharing innerhalb der Familie ist auch bei vielen Geräten somit kein Problem.

Es gibt dedizierte Apps für Windows, macOS, Linux, Android, iOS und Huawei, aber auch Browsererweiterungen für Chrome, Firefox, Edge und Brave. Darüber hinaus kann man das Tool sogar mit Streaming-Diensten wie Android und Apple-TV, Chromecast und Spieleplattformen wie Xbox und die PlayStation verwenden.

Hauptmerkmale von PureVPN

Server: 6.500+

Abgedeckte Länder: 78+

Gleichzeitige Verbindungen: 10 gleichzeitige Verbindungen

Datenprotokolle: Kein Datenprotokoll, zertifiziert von KPMG

Sitz der Firma: Britische Jungferninseln

Notfallblockierung: Ja

Split-Tunneling: Ja

Protokolle: IKEv2, IPSec, WireGuard

Plattformen: Windows, macOS, Linux, Android, iOS, Kindle Fire, Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge, Amazon Fire TV, Android TV, Apple TV, Chromecast, Router, Xbox, Playstation

Kundensupport: Ja, rund um die Uhr! 365 Tage im Jahr, versprochen!

Was auch immer man braucht, PureVPN hat alles abgedeckt und arbeitet hart daran, die Identität und Daten des Benutzers zu schützen, während sie bzw. er online ist. Besonders bei Verbindungen zu öffentlichen Wi-Fi-Netzwerken ist es wichtig, eine zusätzliche Schutzebene gegen Hacker hinzuzufügen, die möglicherweise versuchen, anfällige Geräte auszunutzen. Zudem schützt man sich so auch vor Filesharing-Abmahnungen.

Jetzt bekommst Du alles mit 88 % Rabatt auf das 5-Jahres-Abo! Profitiere von diesem Black Friday-Angebot, solange es verfügbar ist!!

Die Black Friday Week läuft: Jetzt zuschnappen und sparen!

Anmerkung: Wir haben von PureVPN kein Geld für die Veröffentlichung dieses Beitrages erhalten. Allerdings haben wir im Artikel mehrfach den gleichen Affiliate-Link gesetzt. Wir hoffen, damit in Sekundenbruchteilen Milliarden von Euro umzusetzen, damit wir bald reicher als die blöden Scheichs von Katar sind.

Wenn das klappt, versprechen wir euch eine Fußball-WM ganz ohne Spionage-Apps, ohne Unterdrückung von Frauen, Religionen oder jegliche Minderheiten. Möglich wäre somit die Übertragung von Sport-Events ganz ohne Schwulen-Hass, ohne Zensur oder Korruption. Das klingt gut? Ja, das finden wir auch!

Beim Management der FIFA einfach kräftig mit den dicken Geldscheinchen winken, und schon spielen die Mannschaften demnächst notfalls ohne Sauerstoff auf dem Mond! Ihr seid dann live und in Farbe vor den Fernsehern dabei, wenn ihnen die Puste ausgeht.

Und wir? Wir sitzen auf den Malediven, schlürfen einen Cocktail nach dem anderen und genießen die Provision von eurer VPN-Einkaufstour. Schließlich läuft noch immer die Black Friday Sales Week. In diesem Sinne: Prost!

Tarnkappe.info

Mehr zu dem Thema Datenschutz
Lars Sobiraj

Über

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem brachte Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.