WATCHED Streaming App vorgestellt: Auch Windows, macOS & Linux verfügbar

Die kostenlose Streaming App WATCHED kann man jetzt auch für Linux, macOS und Windows downloaden. Der Medienbrowser erobert die Desktop PCs.

Watched Titelbild

Für WATCHED ist jetzt auch die Software für Desktop PCs erschienen. Wer sich unser Bundle von Tarnkappe.info genauer anschauen will, kann dies jetzt auch mittels Linux, macOS und Windows tun.

Erst vor wenigen Wochen erfolgte das letzte Update der Android und iOS App. Jetzt steht die Software des Schweizer Unternehmens plattformübergreifend zur Verfügung. Der Anbieter stellt zudem den Quellcode bei Github zur Verfügung. Das erleichtert es Entwicklern, eigene Erweiterungen für WATCHED zu erstellen.


WATCHED vorgestellt

Was ist WATCHED?

WATCHED ist ein kostenloser Multimedia Browser bzw. eine plattformübergreifende Software zur Darstellung von Videos, Streams und vielen anderen Medientypen.
Mithilfe der Bundels kann man die Funktionsweise und das Aussehen der Software grundlegend verändern.
Es gibt eine eigene Bundle URL von Tarnkappe.info.
Damit sind viele legale Live-Streams und Videos verschiedenster Quellen verfügbar. Wir erklären hier Schritt für Schritt, wie man das Bundle im Programm ändern kann.

Ist die Nutzung von Watched erlaubt?

Nach Angaben des Berliner Filesharing-Experten Ehssan Khazaeli, der schon viele Empfänger von Filesharing-Abmahnungen vertreten hat, ist die Software WATCHED absolut legal. Entscheidend ist, welche Bundle URL man nutzt.
Das alleine entscheidet darüber, ob auch illegale Kinofilme oder TV-Serien ohne Bezahlung konsumiert werden können. Wer ganz sicher gehen will, sollte beim Bundle von Tarnkappe.info bleiben. Aber schon anhand des Programmangebots kann man auf einen Schlag erkennen, ob der Filmgenuss des Bundles legal oder illegal ist.

Das gleiche drückte auch Benedikt Klas, Fachanwalt für IT- und Strafrecht, aus. Es gebe viele Dinge, die man wie einen Browser oder ein Messer legal oder illegal einsetzen könne.
Nicht das Messer ist verboten, sondern die Handlung, die man eventuell damit vollzieht.

Wer WATCHED mit den Voreinstellungen oder dem Bundle von Tarnkappe.info nutzt, geht auf Nummer sicher.
Freilich gibt es daneben zahlreiche Möglichkeiten, darüber Medien zu konsumieren, die anderswo kostenpflichtig sind.
Wer sich für weitere Details interessiert, sollte sich bei Google oder YouTube informieren.
Der Hersteller distanziert sich allerdings klar von einer missbräuchlichen Nutzung seines Programms.

WATCHED

Wo kann ich WATCHED kostenlos herunterladen?

Für Android, iOS, Linux, macOS und Windows ist die Software kostenlos auf der Webseite des Projekts verfügbar.
Sie kann von hier heruntergeladen werden.
Es entstehen nach der Installation garantiert keine Folgekosten. Man geht mit der Installation auch keinen Vertrag oder eine sonstige Verpflichtung ein. Das haben die beiden Anwälte für uns geprüft.

Tarnkappe.info

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.