Szene-streams.com vorübergehend offline

szene-streams screenshot
Die Streaming-Webseite Szene-Streams ist seit kurzem offline. Der Anbieter für kostenlose Homepage Baukästen, uCoz, hat den Betreibern den Account gesperrt. Als Grund der Sperre wurden falsche Kontaktdaten der Seitenbetreiber angegeben. In mehreren einschlägigen Foren hat man sich bereits nach dem Verbleib der Webseite erkundigt.

Kurzmeldung: uCoz hat beim illegalen Streaming-Anbieter Szene-streams.com offenbar sehr kurzfristig den Stecker gezogen. Statt der Webseite ist nur noch eine Fehlermeldung des Anbieters sichtbar. Das Konto beim Anbieter für Homepage Baukästen wurde deaktiviert, weil die Kontaktdaten der Prüfung von uCoz wohl nicht standgehalten haben. Wir haben vor mehreren Stunden bei Szene-Streams angefragt und warten noch auf eine Antwort. Sobald wir mehr wissen, reichen wir die Informationen mit einem Update nach.

Wahrscheinlich wird man sich kurzfristig nach einem anderen Dienstleister umschauen müssen, der weniger Wert auf eine ladungsfähige Anschrift legt. Oder aber man benutzt ein nulled Script. Also eines, was von Dritten von allen Schutzmechanismen befreit wurde. So oder so wird es noch etwas dauern, bis die Seite wieder am Netz ist.

Update: Jetzt erfolgt die Meldung: Konto ist gesperrt. Sperrungsgrund: Copyright Infringement. Merkwürdig, dass uCoz die Urheberrechtsverletzungen erst jetzt festgestellt hat.

"Szene-streams.com vorübergehend offline", 1 out of 5 based on 9 ratings.

Mehr zu diesem Thema:

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.

Vielleicht gefällt dir auch

16 Kommentare

  1. Dread sagt:

    So wie es scheint, sind die wieder Online ! Nun unter szene-streamz.com . Habe ich heute in der RR Topliste gefunden.

  2. Lars Sobiraj sagt:

    Ja, interessant. uCoz schreibt: “Konto ist gesperrt. Sperrungsgrund: Copyright Infringement.”

  3. Currwurst sagt:

    Sind wieder Offline.

  4. wiederOnline sagt:

    Sind gerade wieder online – wieder bei ucoz.

    Dann haben die wohl jetzt ihre richtigen Kontaktdaten angegeben… -.- Mal im Ernst, was gibt’s da für ne sinnvolle Erklärung?

    • Steven sagt:

      Die geben immer den Grund an wen was nicht stimmt.

      Ich hatte das auch mal, weil ich ihren Banner nicht drine hatte. Und ich hatte keine Ilegale Seite dort.

      Von daher glaube ich nicht, dass die die richtigen Daten angegeben haben.

      • wiederOnline sagt:

        dann ist die Berichterstattung hier fröhliches Rumraten?

        “Als Grund der Sperre wurden falsche Kontaktdaten der Seitenbetreiber angegeben. (…)
        Das Konto beim Anbieter für Homepage Baukästen wurde deaktiviert, weil die Kontaktdaten der Prüfung von uCoz wohl nicht standgehalten haben.”

        Wenn das der Grund war und die Seite wieder online ist, muss man doch davon ausgehen, dass die Ursache behoben wurde. Das kann aber wiederum auch nicht sein.

        Ich denke eher der Grund war tatsächlich ein Banner o.ä..

        Schade tarnkappe…

  5. Currwurst sagt:

    Die Seite fande ich sehr gut, hoffe die kommt wieder

  6. Lars Sobiraj sagt:

    Lames Baukasten-System hin oder her. Ich wurde wegen der Downtime der Seite mehrfach per E-Mail angeschrieben. Offenbar gibt es doch Leute, die das “juckt”.

  7. dSkill sagt:

    Das Problem wird sein das bei einem “Homepage Baukasten” vermutlich keine Backups möglich sind somit ist der Umzug schwierig… Die Frage ist ob die Links noch vorhanden sind.
    Ich sehe schon das aus der Seite

  8. Garkeinsinn sagt:

    Echt tolle wurst ? Wem juckt das jetzt? Hätte sowieso niemals Erfolg gehabt mit nem Page baukasten ? und dann von ucoz

    Bestimmt noch ein weiteres 15 Jähriges Kind was …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.