tv-sender
tv-sender
Bildquelle: KoolShooters, thx!, Lizenz

TV-Sender: offensichtlich rechtswidrige Portale März 2022

TV-Sender im März 2022. Wer ist noch da? Von reinen Link-Listen über legale und illegale TV-Sender ist alles dabei. Viel hat sich getan.

Kein Fernseher daheim? Kein Problem, TV-Sender kann man auch online streamen. Diesbezüglich gibt es mehr oder auch weniger legale Anbieter. Manche Webseiten sind nicht einmal verschlüsselt. Jeder kann nachvollziehen, was Du dort getan hast. Andere setzten für die Übertragung eine P2P-Technologie ein. In beiden Fällen sollte man zur Sicherheit unbedingt ein VPN benutzen.

TV-Sender: offensichtlich rechtswidrige Portale März 2022

dtvd.net

2ix2.com – https://www.2ix2.com – Twitter und Facebook-Präsenz gehören wohl beide der Vergangenheit an. Weiterhin sind dort 64 TV-Sender live als Stream verfügbar. Kein Login notwendig. Prima, die Seite hat man sehr übersichtlich gestaltet! Sportfreunde aufgepasst: Die Sender Sky Sport News und Sport1 laufen beispielsweise nicht.

Allesender.de – http://www.allesender.de – verlinkt nur auf fremde Seiten. Verschlüsselt geht die Seite nicht!

Darmowa Telewizja Online – Besuch sinnfrei, weil es sind gar keine Streams da.

dTVd.net bzw. LiveSchauen.com – https://dtvd.net – sehr nervig, vor jedem Stream bleibt die Werbung 15 Sekunden stehen! Manche Streams wie der von der Deutschen Welle funktionieren nicht einmal.

Efozon bzw. TvPinto https://www.tvpinto.com bzw. https://www.efozon.com – derzeit 31 verschiedene TV-Sender im Angebot. Die Werbung nervt aber.

fernsehen online – https://fernsehenonline.at – verlinkt nur auf die Seiten Dritter

Fernsehzone – https://fernsehzone.online – Bedienung wirkt etwas merkwürdig. Am besten ganz unten direkt auf Sender gehen, um den Livestream zu verändern.

glotzdirekt.de – https://www.glotzdirekt.de – niederländische Betreibergesellschaft eines legalen Portals. Sehr viele TV-Sender im Angebot!

TV-Sender: Wir trennen den Spreu vom Weizen!

jetzt Fernsehen – https://jetzt-fernsehen.com – viel Werbung, nur wenige Sender im Angebot, was soll das?

joyn – nur mit Anmeldung und Geoblocking nutzbar. Nein, danke!

kartina.tv ist Abzocke! Junge, was für Preise die haben!

LiveStream – https://www.livestreamde.com – illegaler Anbieter mit vielen Streams. Die lang anhaltende Werbung vor der Ausstrahlung wirkt aber mega nervig!

MediathekView – plattformübergreifendes Programm zum Auffinden und Downloaden von Sendungen aus Mediatheken.

N24 Online TV – https://www.online-tv.de – 5.000 Sender? Ja, aber ausnahmslos alle sind derzeit kaputt. Alle! So better forget about it!

Netzwelt.de – große Liste mit verfügbaren legalen Streams in aller Welt, recht nützlich! Die Reaktion hat sie sortiert nach Angeboten aus .de, .at und .ch bzw. Pay-TV-Sender etc. https://www.netzwelt.de/tv-sender/index.html

Nydus – https://nydus.org/stream – 42 verschiedene Streams von TV-Sendern im Angebot und TV-Programm. Auch Ersatz-Streamingquellen sind verfügbar.

tv-sender, oklivetv

o2online.de – ohne Anmeldung geht nichts, ansonsten nur 30 Tage gratis. No, thanks!

OKLiveTV – http://oklivetv.com – TV-Sender hat man nach Ländern sortiert. Wirklich endlos viele Sender aus aller Welt im Angebot!!! Wer verschlüsselt surfen will, muss selbst ein VPN nutzen. Manche exotische Streams laufen so oder so nicht.

Geoblocking bei legalen Anbietern omnipräsent!

oneplus.ch – entgegen der Ankündigung nur Dosen-Futter und das mit Geoblocking!

pluto.tv – https://pluto.tv/de/live-tv/ – zum Pluto fliegt man nur ohne VPN wegen dem eingebauten Geoblocking! Nach der Anmeldung erhält man auch Filme aus der Dose!

Raid Rush – https://raidrush.net/pages/online-fernsehen/ – eher wenige Sender, dafür recht viel Werbung

Schöner Fernsehen – https://schoener-fernsehen.com – alt bekannt mit viel Werbung. So einige TV-Sender sind aber nur gegen Bezahlung verfügbar! Schöner Fernsehen verteilt die Streams via P2P, Abmahngefahr. Sicherheitshalber bitte vor dem Betreten ein VPN zur eigenen Sicherheit aktivieren!

Stream2Watch – https://hq.stream2watch.sx – Domain mal wieder gewechselt. Sehr viel Werbung! So manche Streams sind offline. TV-Sender sind nach Ländern sortiert. Auch jede Menge kommerzielle Sport-Streams wie dazn im Angebot. Seite ist ohne Ad-Blocker nicht nutzbar!

Streema – https://de.streema.com/tv – Seite endhält unendlich viele TV-Sender, aber die meisten funktionieren einfach nicht! Ärgerlich: Dafür tut’s die Werbung leider wirklich immer.

teleboy.ch – der Teleboy kann uns wirklich mal, denn umsonst gibt es da gar nichts.

travelinfos.com – http://www.travelinfos.com/traveltipps/tvsender.php – viele Links in der Liste enthalten, aber viele Einträge sind leider nicht mehr aktuell! Schade!

TV.de – alles kostenpflichtig, selbst die kostenlosen Sender. Nein, danke!

tv-mediatheken.de – Negativ: verschlüsseltes Surfen nicht möglich!! Legales Portal inklusive Impressum, was lediglich auf Drittanbieter verlinkt. Die Anbieter hat man logisch sortiert, was die Suche vereinfacht. Die Seite ist recht übersichtlich gestaltet und hat auch Neuigkeiten und Links zu sozialen Netzwerken etc. im Angebot.

TvPinto oder Efozon – https://www.tvpinto.com bzw. https://www.efozon.com – derzeit haben die Portale 31 verschiedene TV-Sender im Angebot. Aber mal ganz ehrlich, die Werbung nervt etwas.

UbuntuUsers – Senderverzeichnis – https://wiki.ubuntuusers.de/Internet-TV/Stationen/ – Unzählige Streams für den videoLAN etc., damit man sich die Programme auch ohne Webseite anschauen kann.

waipu.tv – nur mit Anmeldung und nach 30 Tagen kostenpflichtig. Nein, danke!

TV schauen ohne Anmeldung, ohne Kosten!

Wilmaa – https://www.wilmaa.com/ werbefinanzierte und absolut legale Seite. Beim Betreten der Seite wird man lediglich nach seinem Geschlecht und dem Geburtsjahr gefragt. Dann geht es schon los. Wer’s werbefrei haben will und sich Streams aus der Dose ansehen möchte, wird zur Kasse gebeten. Die Schweizer Sender sind nur mit VPN-Servern oder einer IP-Adresse aus der Schweiz verfügbar.

x-oo.com – https://www.x-oo.com/fernsehen-online/index.html – verlinkt lediglich auf andere TV-Sender. Tja, aber dummerweise nur auf wenige!

zappn.tv – leider geht gar nichts ohne Anmeldung bei diesem legalen Anbieter, good bye!

Zatoo – https://zattoo.com/de/sender – einige Streams des legalen Anbieters funktionieren auch ohne Bezahlung, aber viele eben leider nicht.

Dein Liebling zum Thema TV-Sender fehlt? Okay, hinterlasse uns bitte bei uns im Forum einen Kommentar, damit alle etwas davon haben. Wir bauen Deine Tipps gerne zeitnah ein! Danke!

Tarnkappe.info

Kategorie: Listen
Lars Sobiraj

Über

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.