uploaded.net

Interview mit einem Uploader: Fragen einreichen!

Ohne Uploader würde es keine Webwarez-Seiten geben. Auch die einschlägigen Foren, wo die Download-Links veröffentlicht werden, wären komplett leer. Ohne Uploader hätte sich das Geschäftsmodell der Sharehoster erledigt und die Nutzer müssten sich andere Wege suchen, um bequem und ohne Abmahnung an ihre Schwarzkopien zu gelangen. Wir haben einen sehr aktiven und gut informierten Uploader am Rohr, den wir in diesem Community-Interview ausgiebig befragen wollen. Die Fragen bitte bis zum 31. August einreichen.... [Read More]
17. August 2017

OBOOM reaktiviert Vergütung für Uploader

OBOOM versus Uploaded & Share-Online.biz. Der Kampf um den deutschsprachigen Markt geht in die nächste Runde. Im Laufe des heutigen Abends werden die Nutzer des chinesischen Anbieters OBOOM per Newsletter darüber informiert, dass man die Downloadvergütung reaktiviert hat. Ab dem heutigen Montag werden den Uploadern wieder ihre Transfers in Richtung Deutschland, Österreich und die Schweiz vergütet.... [Read More]
10. Juli 2017

OLG München: Uploaded.net haftet nicht auf Schadensersatz

Das OLG München hat kürzlich zum Vorteil des Sharehosters Uploaded.net geurteilt. Zwar müsse die Betreibergesellschaft auf Unterlassung haften, in diesem Fall aber nicht auf Schadensersatz. Begründung: Die Cyando AG habe sich an keinen strafbaren Handlungen Dritter beteiligt. Uploaded.net wurde durch das Urteil aber nicht ausnahmslos von der Haftung befreit. Das Gericht hat diesbezüglich Ausnahmen festgelegt.... [Read More]
5. Juni 2017

Uploaded.net sperrt massenweise Uploader

Die Cyando AG (Uploaded.net) leitet offenbar schon jetzt in Hinblick auf den Gang vor den Bundesgerichtshof alles in die Wege. Heute wurden massenweise Accounts von Nutzern gesperrt, die dort wiederholt urheberrechtlich geschützte Dateien hochgeladen haben. Darüber haben sich unzählige Uploader in einschlägigen Foren ausgelassen.... [Read More]
11. April 2017

OLG München: Uploaded.net nicht schadenersatzpflichtig

uploaded.net cyando.ag In einer mündlichen Verhandlung gab das OLG München am 19. Januar bekannt, dass die Cyando AG, Betreiberin des Online-Speicherdienstes Uploaded.net, bei Urheberrechtsverletzungen nicht schadensersatzpflichtig sei. Die Vorinstanz hatte das Gegenteil entschieden. Noch wurde kein Urteil gefällt. Die Kläger signalisierten aber bereits, dass sie vor den Bundesgerichtshof ziehen wollen.... [Read More]
23. Januar 2017

LG München: Uploaded.net unterliegt erneut Plattenlabels

uploaded.net screenshot Wie die Kölner Kanzlei WBS Law berichtet, wurde der Sharehoster Uploaded.net vom Landgericht München verurteilt. Die Betreibergesellschaft Cyando hafte als Störer, wenn sie zuvor auf eine klare Rechtsverletzung hingewiesen wurde. Das LG München folgt in seiner Begründung in großen Teilen der Rapidshare-Rechtsprechung.... [Read More]
26. Dezember 2016

Uploaded.net: technische Probleme keine Ausrede

uploaded.net screenshot Uploaded.net: Wenige Wochen nach der letzten juristischen Schlappe verlor die Betreibergesellschaft nun das nächste Verfahren vor Gericht. Die Cyando AG versuchte vor dem LG Hamburg zu argumentieren, die Löschaufforderungen seien im Spamfilter gelandet, weswegen man diese schlichtweg nicht bearbeiten konnte. Das ist für das Gericht allerdings keine gültige Ausrede.... [Read More]
26. September 2016

Landgericht München verurteilt Uploaded zu Schadensersatz

gema vs. uploadedDie GEMA gewann gegen Uploaded vor dem Landgericht München I. Das Urteil bestätigt, dass ein Sharehoster schadensersatzpflichtig ist, wenn dieser das Hochladen und die Verbreitung von urheberrechtlich geschützten Inhalten nicht unterbindet. Onlinedienste, die eine massenhafte Verletzung von Urheberrechten ermöglichen, seien demnach schadenersatzpflichtig.... [Read More]
11. August 2016

Uploaded.net löscht Dateien, sperrt Uploader

uploaded.net screenshot Uploaded.net: Die Cyando AG musste offenbar aktiv werden, um weitere Klagen zu verhindern. Bei szenebox.org und wjunction.com beklagen sich mehrere Personen, dass ihre hochgeladenen Dateien gelöscht wurden und man ihnen angekündigt hat, ihren Account zu sperren. Will man nicht dem Beispiel von RapidShare folgen, wird die Betreibergesellschaft schon bald ihr Glück außerhalb der EU suchen müssen.... [Read More]
20. Mai 2016

südamerikanische Filesharer übertragen jährlich 789 Petabyte

downloading filesharing

downloading.... Screenshot: Christian Coolen, thx! (CC BY-SA 2.0)

Laut einer Netnames-Studie begehen in neun südamerikanischen Staaten fast 50% der Nutzer Urheberrechtsverletzungen im Internet. Jährlich gehen so rund 789 PetaByte Daten durch die Leitungen von Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Equador, Peru, Paraguay, Uruguay und Venezuela. Auftraggeber der Erhebung ist die Antipiracy-Organisation Alianza.... [Read More]
29. Januar 2016