Firefox-Razzia im eigenen Store: Mozilla bannt hunderte Add-ons

2 Min.

Mozilla säubert den eigenen Plug-In-Store und beseitigt rund 200 verdächtige Firefox-Add-ons. Die Quelle vieler Erweiterungen ist eine Firma.