Playstation 4-Konsolenhack ermöglicht Nutzung von Raubkopien

Ein Hack der Playstation 4 ist raus. In der Folge können vermehrt selbst programmierte Anwendungen und Schwarzkopien der PS2 genutzt werden.

ps4 Konsolenhack, Playstation 4

Durch einen Playstation 4-Konsolenhack ist es nun Hackern offenbar gelungen, Homebrew-Programme auf die Konsole zu bringen. Damit öffnen sie nicht nur die Tore für Raubkopierer, sondern ermöglichen auch die Emulation von PS2-Spielen auf der PS4, berichtet Arstechnica.

Playstation 4 endgültig gehackt?

Erst Ende Dezember wurden Hacks der Playstation 4 im großen Stil durch einen veröffentlichten Exploit des Entwicklerteams Fail0verflow ermöglicht. Das Ausnutzen einer Sicherheitslücke durch den Kernel-Exploit „Namedobj“ erlaubt so Zugriff auf Sonys Konsole auf niedriger Systemebene. Letzte Woche veröffentlichten Hacker die Software PS4HEN auf Github, ein Programm, das Homebrew-Anwendungen und das Laden von Backup-Spieldateien ermöglicht. Software-Piraterie ist damit für PS4-Konsolen mit 4.05 Firmware Tür und Tor geöffnet. Nach Angaben von wccftech wären Spiele, wie Diablo III:Reaper of Souls, Grand Theft Auto V, Uncharted 4: A Thief’s End, World of Final Fantasy, bereits illegal verfügbar.


Zudem haben die Hacker auch entdeckt, dass die PS4 einen PS2-Emulator in seiner Firmware versteckt hatte. Das bedeutet jedoch nicht, dass die PS4 nach dem Jailbreak alte PS2-Discs abspielen kann, sondern PS2-Emulation auf der PS4 ist nur mit einem bestimmten Tool möglich. Als Ergebnis wurde ein Tool für PS4HEN entwickelt und auf Github veröffentlicht, mit dem Backups von PS2-Spielen auf der PS4 ausführbar sind. Hiermit kann man Sicherheitskopien alter PS2-Spiele erstellen und auf der PS4 zum Laufen bringen. Dadurch dürfte es theoretisch sogar möglich sein, jedes PS2-Spiel auf der PS4 zu spielen. Bisherige Tests zeigen, dass so die Spiele von Dragon Ball Z Budokai Tenkaichi 3 bis Klonoa 2 liefen. Bisher hatten Nutzer keine Möglichkeit, ihre eigenen PS2-Spiele auf PlayStation 4 zu betreiben. Der Hack zeigt, dass es möglich wäre, eine Abwärtskompatibilität der Playstation 4 für Playstation-2-Spiele zu ermöglichen, insofern Sony das realisieren würde.

Im Moment funktioniert Homebrew nur auf der Playstation 4 Systemsoftware 4.05. Aktuell verwendet Sony die Firmware in der Version 5.05. Jedoch wären weitere Hacks für neuere Versionen der Firmware bereits in Arbeit.

Bildquelle: InspiredImages, thx! (CC0 Public Domain)

Tarnkappe.info

Über den Autor

Antonia ist bereits seit Januar 2016 Autorin bei der Tarnkappe. Eingestiegen ist sie zunächst mit Buch-Rezensionen. Inzwischen schreibt sie bevorzugt über juristische Themen, wie P2P-Fälle, sie greift aber auch andere Netzthemen, wie Cybercrime, auf. Ihre Interessen beziehen sich hauptsächlich auf Literatur.