illegale streaming-portale
illegale streaming-portale
Bildquelle: jeshoots.com, thx!, Lizenz

Illegale Streaming-Portale für Kinofilme im November 2023

Wir sind wieder pünktlich mit unserem Update der Liste für Illegale Streaming-Portale. Wer lebt noch alles, wen hat es schon erwischt!??

Auch mit VPN* ist die Rechtslage für illegale Streaming-Portale eindeutig. Der reine Besuch ist legal. Doch sobald man sich den Stream eines kommerziellen Werkes anschaut, begeht man ohne Zweifel eine Urheberrechtsverletzung. Die Frage ist halt nur, wie die Behörden an die IP-Adresse gelangen wollen. Denn solange die Server nicht beschlagnahmt wurden, ist das nicht möglich.

Wer solche Websites besucht, sollte bei der Menge an Werbung unbedingt einen Ad-Blocker oder einen Browser inklusive Werbeblocker benutzen. Der VPN-Anbieter hide.me* hat eine Software aktiviert, die auch jede Menge nerviger Werbung löscht. Doch egal was man tut, ohne Schutz geht man in der Masse der neu aufgehenden Tabs und Werbe-Botschaften unter.

Hier in dieser Liste findet man nur noch Illegale Streaming-Portale für deutschsprachige Kinofilme. Wer eine andere Sprache bevorzugt, bitte die Suchmaschine Deiner Wahl benutzen.

Illegale Streaming-Portale Deutsch – Stand November 2023

Archive.org  – was für eine riesige Fundgrube, legal, dort sind viele uralte Streifen verfügbar. Einfach die Suchfunktion benutzen.

cine.to – https://cine.to – die Domain hat die CUII gesperrt, VPN* benutzen. Die Seite wirkt übersichtlich aufgrund der Kategorien, die man in der linken Spalte aussuchen kann.

Cinemathek – https://cinemathek.net – beinhaltet wirklich viele Genres, umfangreiches Programm, manche TV-Serien sind auch dabei. Momentan reparieren sie einige Uploads.

FilmPalast.to – https://filmpalast.to – gut gemachte Seite mit viel Content im Portfolio. So sollten mehr illegale Streaming-Portale aussehen, findet ihr nicht?

flash-moviez.ucoz.org bietet nur Streams von Hostern an, die schon offline sind, tschüss!

Spenden

Kino.ws – https://www.kino.ws – fünf verschiedene Streaming-Hoster pro Werk. Gut gemachtes Streaming-Portal für Kinofilme, Serien sind auch drin.

KinoGer.com – https://kinoger.com – Radio-Streams: nicht erreichbar. Die meisten TV-Live-Streams sind kaputt. Die Links zu „Online Schauen“ und „Herunterladen“ sind kaputt. Der Rest funktioniert aber glücklicherweise einwandfrei.

Abo-Abzocke gibt es leider immer noch recht häufig.

kinox.com – also zumindest die Streaming-Seite ist down. Mit manchen Browsern verkauft man hier nur noch Kaffeemaschinen und Zubehör…

kinox.id & kinox.top – Vorsicht Abzocke, einige Streams sind funktionstüchtig.

kinox.to – https://w11.kinox.to – Illegale Streaming-Portale, davon ist es wohl der populärste Vertreter mit dem größten Angebot. Neue Domains werden ständig von der CUII blockiert. In dem Fall muss man halt eine Suchmaschine benutzen.

Kkiste – https://kinokiste.eu – neue Domain, ein Klon der Kkiste.to. Viel drin.

kiste.to ist schon wieder weg vom Fenster. Schade, war wirklich ein netter Anbieter.

megakino.co – https://megakino.co/films – nur Stream, kein Download, großes Angebot!

Moflix-Streams – https://moflix-stream.xyz – Filme und TV-Serien. Eigenes Forum unter einer neuen URL: https://board.moflix-stream.xyz – Registrierung ist offen.

Movie4k.stream – Klon des verkauften Originals. Mit einem Ad-Blocker kann man die Seite ganz gut ertragen. Mehrere Streaming-Hoster stehen jeweils zur Auswahl.

moviedream.co ist leider auch schon offline. So viele Illegale Streaming-Portale haben sich zwischenzeitlich verabschiedet!

StreamCloud -https://www3.streamcloud.info/browse?c=movie&m=filter&order_by=Neu&type=movies – offensichtlich rechtswidrige Links zu Filmen und TV-Serien. Gut gemacht Seite.

watching TV

streamkiste.tv – https://streamkiste.tv – online und mit großem Angebot, aber ohne Proxy bzw. VPN* wurde dieser Anbieter auf Antrag der CUII von den ISPs gesperrt.

StreamPalace – https://streampalace.org – funktioniert mit dem Firefox, nicht aber mit dem Brave Browser, witzig. Leider ist die Seite ohne Ad-Blocker kaum nutzbar. Ätzend viel Werbung! Aber so sehen viele Illegale Streaming-Portale heutzutage leider aus.

stumbleupon.tv – zeigt dummerweise nur noch die Cloudflare-Fehlermeldung an, schade.

xCine – https://www1.xcine.ru – mit neuer URL, bietet Dokus, Filme und TV-Serien. Stream only, no download!

Dein Leib- und Magenportal fehlt noch?

Es fehlen noch Illegale Streaming-Portale? Dann haut einfach mal in die Tasten. Hinterlasst uns bitte einen Kommentar. Nur so können wir gemeinsam besser werden, vielen Dank! Das nächste Update erscheint spätestens in einem halben Jahr, wahrscheinlich aber schon eher.

Tarnkappe.info

(*) Alle mit einem Stern gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Du über diese Links Produkte oder Abonnements kaufst, erhält Tarnkappe.info eine kleine Provision. Dir entstehen keine zusätzlichen Kosten. Wenn Du die Redaktion anderweitig finanziell unterstützen möchtest, schau doch mal auf unserer Spendenseite oder in unserem Online-Shop vorbei.

Lars Sobiraj

Über

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem brachte Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.