Intel Core i-12000 Alder Lake: Denuvo-Probleme beim neuen Hybrid-Prozessor

Intels erster Hybrid-Prozessor Core i-12000 sorgt bei über 50 Spielen für Abstürze. Ursache ist die Inkompatibilität mit dem DRM Denuvo.

Intel x86 Core Microarchitecture
Bildquelle: Intel

Intels erster Hybrid-Prozessor Core i-12000 sorgt bei über 50 aktuellen Spielen für Abstürze. Ursache ist die Inkompatibilität mit dem DRM Denuvo. Wie schon von Tarnkappe berichtet, wurden diese Probleme bereits vom Prozessorspezialisten erwartet. Einige Spiele wurden bereits gepatcht und damit Denuvo komplett entfernt. Für andere Spiele sind wiederum Patches angekündigt. Für Windows 11 gibt es schon einen systemseitigen Workaround für einige Spiele.

Intel übernimmt mit Core i-12000 ARMs big.LITTLE-Idee

Mit dem ersten 10nm Alder Lake ProzessorCore i-12000 übernimmt IntelARMs big.LITTLE-Idee und kombiniert eine Gruppe von effizienten mit einer Gruppe von besonders schnellen Prozessorkernen.

Dabei handelt es sich um bis zu 8 auf niedrige Latenz und Performance getrimmte Kerne (P-Core) mit Golden-Cove-Architektur und um bis zu 8 weitere, auf Durchsatz und Effizienz optimierte Kerne (E-Core) mit Gracemont-Architektur.

Alder Lake inkompatibel mit DRMs wie Denuvo

Aktuelle DRMs, die Spiele vor Raubkopieren schützen sollen, verwenden viele Tricks, die es Crackern wie Empress erschweren sollen, die Spiele umgehend nach Release vom Kopierschutz zu befreien. Wegen der neuen Kombination von E-Cores und P-Cores beim Intel Core i-12000 scheinen diese Kniffe nun Probleme zu bereiten und bringen Denuvo aus dem Tritt und sorgt für einen Absturz.

Intel stellt Spiele-Liste und Workaround bereit

Laut Intel sind aktuell 22 Spiele unter Windows 10 und Windows 11 von Problemen betroffen. Die restlichen Spiele laufen unter Windows 11 mit Alder Lake bereits problemlos. Unter Windows 10 dagegen noch nicht.

Mithilfe eines Workarounds lassen sich alle Spiele auch ohne die Patches auf dem neuenCore i-12000 ausführen. Dazu kann man im BIOS die Funktion „Legacy Game Compatibility Mode“ aktivieren. Diese erlaubt es, die problematischen E-Cores zeitweise zu deaktiveren. Dazu muss dann einfach „Scroll-Lock“ über die Tastatur vor dem Spielstart eingeschaltet werden. Nach dem Spielen kann„Scroll-Lock“ dann wieder deaktiviert werden.

Lesen Sie auch

Spiele mit Problemen und Windows 11 Patch bis Mitte November

  • Anthem
  • Bravely Default 2
  • Fishing Sim World
  • Football Manager 2019
  • Football Manager Touch 2019
  • Legend of Mana
  • Football Manager 2020
  • Football Manager Touch 2020
  • Mortal Kombat 11
  • Tony Hawks Pro Skater 1 and 2
  • Warhammer I

Spiele mit Problemen und Windows 11 Patch ohne Zeithorizont

  • Assassin’s Creed: Valhalla
  • Far Cry Primal
  • Fernbus Simulator
  • For Honor
  • Lost in Random
  • Madden 22
  • Maneater
  • Need for Speed – Hot Pursuit Remastered
  • Sea of Solitude
  • Star Wars Jedi Fallen Order
  • Tourist Bus Simulator

Spiele mit Problemen unter Windows 10

  • Ace Combat 7
  • Assassins Creed Odyssey
  • Assassins Creed Origins
  • Code Vein
  • eFootball 2021
  • F1 2019
  • Far Cry New Dawn
  • FIFA 19
  • FIFA 20
  • Football Manager 2021
  • Football Manager Touch 2021
  • Ghost Recon Breakpoint
  • Ghost Recon Wildlands
  • Immortals Fenyx Rising
  • Just Cause 4
  • Life is Strange 2
  • Madden 21
  • Monopoly Plus
  • Need For Speed Heat
  • Scott Pilgrim vs The World
  • Shadow of the Tomb Raider
  • Shinobi Striker
  • Soulcalibur VI
  • Starlink
  • Team Sonic Racing
  • Total War Saga – Three Kingdoms
  • Train Sim World
  • Train Sim World 2
  • Wolfenstein Youngblood
denuvo 6.0

Tarnkappe.info

honeybee

honeybee schreibt seit Ende 2020 für die Tarnkappe. Der Einstieg war ein Reverse Engineering Artikel über die Toniebox. Die Biene liebt es, Technik aller Art in ihre Bestandteile zu zerlegen. Schraubendreher und Lötkolben liegen immer in Reichweite. Themen wie Softwareentwicklung, Reverse Engineering, IT-Security und Hacking sind heiß geliebt.