Hacker kündigt Facebook-Account-Löschung Zuckerbergs an

Der taiwanesische Whitehat-Hacker Chang Chi-yuan hat auf Facebook, wo er mehr als 26.000 Follower hat, in einem Post angekündigt, am nächsten Sonntag um 18 Uhr Ortszeit (12 Uhr mittags MESZ), Mark Zuckerbergs Facebook-Account zu löschen. Die Aktion ist als Livestream geplant, berichtet Bloomberg.

Chang ist kein unbeschriebenes Blatt. In seiner Heimat wurde er von einem Busunternehmen verklagt. Er hatte dort das Bezahlsystem ausgetrickst und so für ein Ticket nur einen taiwanesischen Dollar (rund 3 Cent) gezahlt. Zudem hat er weitere Schwachstellen bei anderen Firmen gefunden, wie bei Apple Pay und Tesla. Er und seine Facebook-Seite sind 2016 bei dem japanischen Messenger-Anbieter Line im Rahmen des LINE Security Bug Bounty Programms in seiner “Hall of Fame” als “Special Contributors” gelistet.

Von sich selbst sagt Chang, er möchte gar kein Hacker sein: “Ich bin einfach nur gelangweilt und experimentiere herum, damit ich Geld verdienen kann.” Auch bei Facebook kann man für die Entdeckung von Sicherheitslücken auf die Auszahlung einer Prämie hoffen. Jedoch war das Unternehmen in der Vergangenheit schon einmal nicht bereit, trotz Aufzeigen einer Schwachstelle, Geld auszuzahlen, wie der palästinensische Hacker Khalil Shreateh erfahren musste. Ihm war es gelungen, Zuckerbergs Account erfolgreich zu hacken, wie Engadget berichtet.

Bildquelle: Simon, thx! (CC0 Public Domain)

"Hacker kündigt Facebook-Account-Löschung Zuckerbergs an", 5 out of 5 based on 10 ratings.

Vielleicht gefällt dir auch

6 Kommentare

  1. Alex_Bytes sagt:

    Da wird es dem Chang doch etwas zu heiss:

    “I am canceling my live feed, I have reported the bug to Facebook and I will show proof when I get bounty from Facebook,” 

    Ich glaube nicht das fb die Prämie auszahlen wird, nachdem er so auf die Kacke gehauen hat. Auf den PoC werden wir wohl lange warten ^^

  2. Bangle sagt:

    Gibt es eine Alternive Adresse für den Livestream, oder ist der auf anderen Plattformen vertreten? Würde mir das gerne mal anschauen, habe aber kein FB.

  3. FaceHacked sagt:

    So sah die Sicherheitswarnung dann aus:

    https://abload.de/image.php?img=bildschirmfoto2018-0994er0.png

  4. AgentOrange sagt:

    Das hier: https://newsroom.fb.com/news/2018/09/security-update/
    Heute gefixed – wurden ‘nur’ 50 Mio. Token erstellt. Die Token wurden wohl inzwischen von FB resettet.

  5. Geheimrat Klaus sagt:

    Vielleicht schaltet aber auch FB wegen “Technical Problems” prophylaktisch ab.

    Die Referenzen des Herausforderers lassen jedenfalls die Annahme zu, dass es spannend wird.

  6. Besserwisser sagt:

    Ich sag mal so, wenn er in der Lage ist, hätte er das vielleicht so “rumposaunen” sollen.
    Seit mann sicher, das nun unser Darling Zuckerberg vorgewarnt ist…
    Der wird sich nicht lächerlich machen wollen.

    Das mit dem LIVE-STREAM wird ne Pleite, oder wird aus “Technical Problems” nicht stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.