Underground
Underground
Bildquelle: Burak Kebaber, thx!, Lizenz

Birds-of-Binaries.com – neues Usenet-Forum gestartet

Diesmal ausnahmsweise nicht von Saugi Saugibär gegründet, ging kürzlich mit Birds-of-Binaries.com ein neues Usenet-Forum an den Start.

Der Gründer von Birds-of-Binaries.com verwendet auffällig viele Pseudonyme. So etwa Birdy, Rabe, Uhu, Vogel und jetzt cRoWnZ.

Nach seiner Motivation gefragt, antwortete uns cRoWnZ, er möchte die Usenet-Szene weiter ausbauen. Auch will er allen Usern einen Platz im Web ohne eine Einladung, Invite-Code etc. anbieten. Die Registrierung bei diesem Forum ist und bleibt offen, schrieb er uns.

Birds-of-Binaries.com mit eigenem Bereich für 3D-Druck

Was sein Forum von den anderen Boards abheben soll, sind die 3D STL-Dateien (3D-Druck). Diese hat bis jetzt kein Usenet-Board „so wirklich im Angebot“. Diesbezüglich könnten ruhig auch ein paar der bestehenden Warez-Foren mit einem solchen Bereich nachrüsten, die mit Sharehostern statt mit Usenet-Providern kooperieren.

Wichtig ist dem Team von Birds-of-Binaries.com zudem, dass sie mit ihrer offenen Registrierung Neueinsteigern eine Chance geben wollen, sich in das Thema Usenet einzuarbeiten. Für die Zukunft haben sie geplant, das Forum immer weiter mit Inhalten zu füllen. Sie wollen den Usern so viel Content wie möglich anbieten. Derzeit gibt es dort noch keine Moderatoren. Doch das wollen die Macher sicher bald ändern.

Noch keine Moderatoren

Inhaltlich findet man dort NZB-Dateien zu allen möglichen Warez. Wer sich in anderen Usenet-Foren auskennt, wird sich auch hier schnell zurechtfinden. Da sich das Board noch im Aufbau befindet, sollte man keine Wunder erwarten. Dort wird man naturgemäß weniger Auswahl vorfinden, als z.b. bei den Brothers oder im House of Usenet. Als Foren-Software kommt die gute alte WoltLab Suite zum Einsatz. Auf den ersten Blick fällt auf, dass man sich für Birds-of-Binaries.com noch ein paar schöne Logos und Hintergrundgrafiken besorgen muss. Doch das ist natürlich Geschmackssache.

Birds-of-Binaries.com

Wanted: viele Uploader und professionelle Grafiken!

Bleibt zu hoffen, dass dieses Projekt länger online bleibt, als die vielen erfolglosen Testläufe, die beispielsweise der hyperaktive Saugi Saugibär in den letzten Wochen und Monaten an den Start gebracht hat. Aktiv zu sein, ist nicht per se schlecht, im Gegenteil. Doch bei Saugi, auch als Hunter bekannt, mangelte es häufiger an der Planung als auch an der Umsetzung.

Dazu kommt: Wer ein derartiges Forum auf die Beine stellen will, sollte besser schon vor der Gründung über genügend viele Helfer verfügen, die ihre Freizeit und ihre Fähigkeiten zur Verfügung stellen können. Birds-of-Binaries.com benötigt viele zusätzliche Uploader, um mittelfristig konkurrenzfähig zu werden.

Tarnkappe.info


Über

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.