Usenet-4all: technische Probleme bei diesem Forum, Festplatte im Eimer?

Beim geschlossenen Usenet-Board Usenet-4all geht seit zwei Tagen nichts mehr. Ein Festplattenfehler sorgt derzeit für eine Zwangspause.

In Pocket speichern
Usenet-4all

Beim geschlossenen Usenet-Board Usenet-4all geht seit zwei Tagen nichts mehr. Ein Festplattenfehler sorgt derzeit für eine Zwangspause. Die angemeldeten User sollen „sehr viel später“ nachschauen, ob U-4ALL wieder da ist.

Usenet-4all: Please wait patiently and stand by…

Kurz notiert: Hardwareprobleme bei Usenet-4all.pw. Das nicht öffentliche Forum kann seit Donnerstag nicht mehr besucht werden. Zwischenzeitlich hat man die Information eingebunden, dass es sich dabei um einen Festplattenproblem handeln soll. Man arbeite daran. „Bitte schaut später wieder vorbei, viel später“, heißt es dort grob übersetzt.

Bei Usenet-4all ist schon lange keine Registrierung mehr möglich. Aufgrund des Momentum-Vorfalls haben die anderen Boards nachgezogen, um kommerziellen Anbietern das Abgreifen ihrer Uploads zu erschweren. Viele Betreiber sind aber hier im Forum von Tarnkappe.info erreichbar. Man durchaus sein Glück versuchen und sie auf einen Account ansprechen. Es gibt manchmal auch Aktionstage, an denen man die Registrierung kurzfristig öffnet.

NZB.to kurzfristig offline

usenet-4all

Logo Usenet4all

Zwischenzeitlich war auch die Usenet-Suchmaschine NZB.to down, wie VIP bei uns im Forum angemerkt hat. Die Seite ist aber schon seit gestern wieder voll funktionstüchtig. Ein Zusammenhang mit dem Forum Usenet-4all ist uns außerdem nicht bekannt.

Wir melden uns mit einem Update, sobald das Testbild bei diesem Board wieder verschwindet.

Update

Das nicht öffentliche Forum usenet-4all ist wieder da. Offenbar konnte man die technische Probleme doch noch recht zeitnah beheben.

Tarnkappe.info

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.