Szenekenner gesucht: Bezahlung per Bitcoin

Einer unserer Sponsoren möchte gerne künftig mehr szenerelvante News abseits des Mainstream lesen und wäre bereit, dauerhaft einen Szenekenner exklusiv per Bitcoin zu bezahlen.

Nachdem vor kurzem die ersten Autoren bei uns tätig wurden, mussten wir leider mehrere Bewerber hinten anstellen. Das galt insbesondere für die Schreibwilligen, die nur per BTC oder mittels einer anderen Kryptowährung bezahlt werden wollten. In dem Fall können wir die Aufwendungen nicht steuerlich behandeln. Insbesondere nicht, wenn die Autoren auch uns gegenüber anonym bleiben wollen.


Szenekenner wird mit Kryptowährung entlohnt

Dafür haben wir jetzt eine Lösung gefunden. Uns kontaktierte ein langjähriger Sponsor, der uns dabei gerne unter die Arme greifen möchte. Er wäre bereit, monatlich einen gewissen Betrag zu investieren, um mehr Beiträge mit Bezug zum digitalen Untergrund zu lesen. Wenn jemand Drittes einzelne Beiträge verschiedener Autoren oder einen Mitarbeiter auf regelmäßiger Basis entlohnen will, so würden wir gegenüber dem Finanzamt keine Aufwendungen unterschlagen. Der Autor sollte ein Insider aus dem Bereich der Betrugsdelikte (Fraud), der Warez-Szene, Nulled Scripts oder beispielsweise Hacking sein. Interessenten werden gebeten, sich umgehend mit uns in Verbindung zu setzen.

telegram

Telegram Gruppe von Tarnkappe.info mit mehr als 1.000 Teilnehmern

Unsere öffentliche Telegram Gruppe wächst und gedeiht. Daneben gibt es auch einen Feed, wo jeweils direkt neue Beiträge angekündigt werden. Die Anzahl der aktiven aber leider auch der passiven Teilnehmer ist in der Gruppe seit Oktober 2017 konstant gestiegen. Mittlerweile sind wir regelmäßig bei über 1.000 Teilnehmern. Aktiv chatten bis zu 10 Personen gleichzeitig, sie tauschen sich über diverse technische und teils auch politische Themen aus. Oder darüber, dass sie gleich zur Klausur müssen, ihnen ihre Arbeit stinkt etc. Wir regulieren die Inhalte nicht. Ihr dürft dort sprechen, was auch immer Euch gerade auf dem Herzen liegt. Nur Werbung, verfassungsfeindliche Aussagen oder Aufrufe zu strafbaren Handlungen sind bei uns verboten.

forum discourse software

Forum mit über 900 Mitgliedern

tarnkappe.infoAuch das Forum läuft. Seit November letzten Jahres haben sich über 900 Personen eingetragen. Als neuer Moderator ist kürzlich Scenepirat dazu gekommen. Er hat in unserer Anfangszeit ab und zu Artikel und Interviews für uns verfasst. Leider konnte er das aus zeitlichen Gründen irgendwann nicht mehr tun. Wer noch keinen Account im Forum hat, bitte anmelden.

Die Forensoftware Discourse hat unser Techniker Clemens Knost so eingestellt, dass sie aus den letzten Stellen der IP-Adresse jeweils eine null macht. Wir brauchen keine Informationen über unsere Besucher oder Nutzer. Umso weniger Daten aufgezeichnet werden, umso besser. Die besten Daten sind ja bekanntlich keine Daten.

Tarnkappe.info

Beitragsbild Dmitry Moraine, thx! (unsplash licence)

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.

Vielleicht gefällt dir auch