Nintendo Switch: Chip von Team Xecuter verzögert sich

Article by · 21. Februar 2018 ·

Vor ein paar Tagen gab Team Xecuter auf ihrem Blog bekannt, dass sich der Vertrieb der geplanten Hardware zum Abspielen von Schwarzkopien auf der Nintendo Switch verzögern wird. Vor einem Monat hatte man eine finale Lösung für alle Fans der Nintendo Switch bekannt gegeben, die unpatchbar und zudem auf allen Firmware-Versionen laufen soll. Der Verkauf sollte eigentlich schon im Frühjahr beginnen…

Nach mehreren Tagen Verzögerung aufgrund der Feierlichkeiten des chinesischen Neujahrs erhielten die Mitglieder von Team Xecuter nun aus China vom Hersteller den Prototypen ihrer geplanten Hardware-Erweiterung für Nintendos Hybrid-Konsole. Das Ergebnis war ernüchternd. Doch nicht das Produkt war fehlerhaft. Die Ausnutzung der Sicherheitslücke klappt wohl nicht so zuverlässig, wie man es sich als Käufer wünschen würde. Der geplante Chip wird somit noch etwas auf sich warten lassen. Die Macher müssen ihren Chip neu designen. Sie versprechen allerdings, dass sich das Warten lohnen wird.

Weitere Details und Videos sollen in den nächsten Wochen auf dem Blog der Gruppe veröffentlicht werden, um die Interessenten bei Laune zu halten. Das Echo aus der Community war aber insgesamt recht positiv, wenn man sich den Thread im hauseigenen Forum anschaut. Lieber warten die Kaufinteressenten ein bisschen länger, wenn die Hardware dann tatsächlich den Kopierschutz von Nintendo zuverlässig umgeht.

team xecuterFür die Gamer bleibt sowieso nichts anderes übrig als zu warten, zumal fail0verflow und Reswitched ihre entdeckten Sicherheitslücken in der Firmware der Spielkonsole nicht preisgeben wollen. Auch der Bug von Reswitched kommt ohne zusätzliche Hardware aus und soll unpatchbar sein.Ob es sich um die gleiche Lücke handelt, die auch fail0verflow entdeckt hat, ist bisher nicht bekannt.

Möglicherweise werden die Gruppierungen ihre Lücken im Detail bekannt geben, sobald der Versand der Hardware von Xecuter angelaufen ist. Das zumindest vermuten unsere Kollegen von Wololo.net. Wahrscheinlich wird sich die Veröffentlichung aber noch bis Sommer dieses Jahres hinziehen. Man wird sehen…

Mehr zu diesem Thema:


    Leave a comment