Lionsgate: Google soll Teile von Reddit.com unauffindbar machen

Article by · 6. Dezember 2014 ·

bestofstreamingvideo reddit google lionsgate
Das kanadische Medienunternehmen Lionsgate beantragte die Entfernung eines kompletten Bereichs von Reddit.com. Dort gibt es weit über 25.000 Abonnenten, die sich regelmäßig über neue illegale Streaming-Angebote austauschen. Die Aktion ging voll nach hinten los: Google weigert sich, den Bereich zu löschen.

Nach Angaben des Transparenzberichts von Google ist der Social-News Aggregator Reddit eher selten Ziel von Löschaufforderungen. Neben Lionsgate beantragen auch Filmstudios wie CBS, NBC-Universal und weitere ab und zu die Entfernung von URLs aus den Ergebnissen der Suchmaschine. Mit ganzen 3 Ersuchen wöchentlich spielt Reddit im Gegensatz zu zahlreichen Warez-Foren, BitTorrent-Portalen oder Sharehostern eine völlig untergeordnete Rolle.

Anlass der Löschaufforderung war die Verlinkung von illegalen Streaming-Webseiten, die die Komödie “A Madea Christmas” mit Tyler Perry im Angebot haben. Lionsgate wollte nach Informationen unserer Kollegen von TorrentFreak nicht nur einzelne Links, sondern im Fall von Reddit gleich das komplette Subreddit entfernen lassen. Daneben wurden 9.000 URLS von 379 Domains eingereicht, die laut DMCA gelöscht werden sollen. Den anderen Aufforderungen kam Google nach, sofern sie nicht doppelt und dreifach vorlagen. Im Fall von Reddit hat Lionsgate den Bogen offensichtlich überspannt: Google hat der Löschung nicht zugestimmt. BestOfStreamingVideo ist nach wie vor in der Google-Suche drin.

Auch wenn diese Aktion wirklich übertrieben war, so kann man das Bestreben des Medienunternehmens dennoch ein bisschen verstehen. Dieser Bereich ist voller Links auf Anbieter aus dem englischsprachigen Graubereich wie movie25.ws, moviedoom.net, streamingworld.org, noobroom.eu, vumoo.me und viele mehr. Kein Wunder also, wenn Lionsgate die Verbreitung ihrer aktuellen Weihnachtskomödie mit allen Mitteln unterbinden will.

Mehr zu diesem Thema:

Flattr this!

3 Comments

  • comment-avatar

    m4yone

    “die Aktion ging voll nach hinten los..” klingt ja erstmal nach Besuch eines Glühweinstands heute nachmittag. Und das Google nicht mal eben komplette Redditseiten entfernt, auch keinen “very laissez-faire subreddit”, hätte man ihnen ja vorher auch mal sagen können, sch.. Internetz.
    Ich glaube, ich gucke mal wie sich die Abozahlen entwickeln..

  • comment-avatar

    Julia Färber

    Schnarch….. Wer Google nutzt um “Zoich” zu finden, kann auch brav löhnen.

  • comment-avatar

    Dresdner

    Gut so!


Leave a comment