Interview mit den Machern vom Zeroday-Podcast: bitte Fragen einreichen!

Zeroday im Interview: der spannende und informative Podcast für Informationssicherheit und Datenschutz von Stefan und Sven.

zeroday-Podcast
Bild: Joe007, thx!

Zeroday-Podcast für Informationssicherheit und Datenschutz von Stefan und Sven. Schon seit Ende 2016 begeistern uns die beiden regelmäßig mit ihrem Podcast. In den einschlägigen Telegram-Nachrichten Kanälen sind sie schon lange regelmäßig vertreten. Aber auch in unseren Lesetipps sind sie immer wieder mit dabei und gern gesehene Gäste. Jetzt haben wir endlich die Gelegenheit für ein Interview mit den beiden.

Zeroday: der Podcast für Informationssicherheit und Datenschutz von Stefan und Sven

Interview mit den Machern von Zeroday-Podcast

So ein Podcast ist schon eine feine Sache. Egal wo man sich gerade befindet, man kann sich immer und überall zu seinen Lieblingsthemen etwas Passendes anhören. Und klar, welches Thema könnte für einen Leser der Tarnkappe passender sein, als Informationssicherheit und Datenschutz. Denn digitale Selbstverteidigung, Informationssicherheit und unser Datenschutz werden immer wichtiger.

Stefan und Sven haben sich genau diesem Thema verschrieben. Seit Ende 2016 sind sie mit viel Leidenschaft dabei. Mit ihrem regelmäßig erscheinenden Zeroday-Podcast, versuchen sie seit nun fast vier Jahren ihre Hörer für diese Themen zu begeistern.

Leidenschaft, die zu begeistern weiß

Wer sich schon einmal mit Podcasts beschäftigt hat, weiß was ich meine. Es gibt gute Podcasts und es gibt eben schlechte. Wenn es um Datenschutz oder auch Informationssicherheit geht, kann man die guten (deutschsprachigen) Podcasts an einer Hand abzählen. Das ist leider so. Stefan und Sven aber, schaffen es jetzt schon seit Jahren mit ihrem Podcast zu begeistern. Informationssicherheit und Datenschutz werden bei ihnen niemals langweilig. Aktuelle Themen werden immer mit viel Humor, aber auch sehr viel Sachverstand und liebe zum Detail aufgegriffen. Und was fast noch wichtiger ist, sie werden verständlich rübergebracht und erklärt.

Immer getreu dem Motto: „nur wer seinen Feind kennt, kann sich auch gegen ihn verteidigen„. Der Hinweis auf ihrer Webseite „Denkt immer daran, diese Techniken oder Hardware nur bei Geräten anzuwenden, deren Eigner oder Nutzer das erlaubt haben. Der unerlaubte Zugriff auf fremde Infrastruktur ist strafbar (In Deutschland §202a, §202b, §202c StGB).“ kommt schließlich nicht von ungefähr.

Interview mit Zeroday-Podcast: ein gemeinsames Projekt

Einer der Gründe warum ich mich so sehr auf dieses Interview freue, ist „Teamwork„. Der Zeroday-Podcast gehört wie gesagt, zu den wenigen guten Projekten im deutschsprachigen Raum. Umso größer war meine Überraschung, als ich ohne lange darauf warten musste, die Zusage von Stefan und Sven für dieses Interview bekommen habe. Gut, das macht aus diesem Interview noch kein gemeinsames Projekt. Aber ich fände es nur mehr als fair, wenn wir ihre langjährigen Stamm-Hörer in unser gemeinsames Gespräch mit einbeziehen würden. Auch ihre Hörer sollen die Möglichkeit bekommen, sich an den Fragen für das Interview zu beteiligen.


Euer Interview mit Stefan und Sven: Deadline für alle Fragen ist der 04.10.2020

Also ich würde als Erstes gern wissen – wie kommt man überhaupt auf die Idee einen Podcast zu machen? Warum gerade über Informationssicherheit und Datenschutz? Auch die Frage, wie man so etwas denn all die langen Jahre finanziert, brennt mir auf der Zunge.

Ich bin mir sicher, euch fallen noch viele weitere spannende und interessante Fragen ein, die ihr Stefan und Sven stellen möchtet. Dies ist eine einmalige Gelegenheit, die sich auch die Stamm-Hörer vom Zeroday-Podcast nicht entgehen lassen sollten.

Da wir wie gesagt auch die Hörer vom Zeroday-Podcast und nicht nur unsere Leser an diesem Interview teilhaben lassen wollen, verschiebt sich unsere Deadline etwas nach hinten. Wie immer, könnt ihr eure Fragen entweder bei uns im Forum stellen oder dafür unsere öffentliche Telegram-Gruppe nutzen. Zeroday Stamm-Hörer können ihre Fragen natürlich auch (Kommentarfunktion) auf der Webseite von Zeroday stellen, sobald der Podcast erschienen ist.

Also, nicht vergessen: Einsendeschluss für alle eure Fragen ist der 04.10.2020. Danach nehmen wir keine Fragen mehr für das Interview an. Schon jetzt möchten wir uns bei allen Einsendern ganz herzlich für die Unterstützung und Beteiligung an diesem Interview bedanken!!!

Tarnkappe.info

Über den Autor

Sunny schreibt seit 2019 für die Tarnkappe. Dort verfasst er die Lesetipps und berichtet am liebsten über Themen wie Datenschutz, Hacking und Sharehoster. Aber auch in unserer monatlichen Glosse und bei den Interviews ist er immer wieder anzutreffen.