Auch Stream4k.net von Beschlagnahmung betroffen

Article by · 25. Januar 2017 ·

stream4k.net, mystreamz.cc
Von den Ermittlungen ist neben MyStream.cc auch das illegale Pay-Streaming-Portal Stream4k.net betroffen. Laut Pressemitteilung der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg kam es am 23.01.2017 zur Festnahme eines 25-jährigen Informatikers und zur Durchsuchung zweier Wohnungen in Köln. Der Haupttäter ist geständig, heißt es weiter.

Von den Ermittlungen ist neben MyStream.cc auch das illegale Pay-Streaming-Portal Stream4k.net betroffen. Laut Pressemitteilung kam es in diesem Zusammenhang am 23. Januar 2017 zur Festnahme eines 25-jährigen Informatikers und zur Durchsuchung zweier Wohnungen in Köln. Der Haupttäter sei geständig, ließ die Pressestelle der Generalstaatsanwaltschaft verlauten. Die Verhaftung erklärt zumindest, warum der Betreiber im Forum Szenebox.org seit mehreren Tagen nicht auf die Bust-Gerüchte reagiert hat, die hier wie dort diverse Personen in ihren Kommentaren energisch bezweifelt haben. Dafür wurden sogar die Informationen der Bilddatei der Sperrung durch die Zentralstelle Cybercrime Bayern (ZCB) analysiert.

Bereits im Vorjahr wurden im Rahmen der Ermittlungen elf Wohnungen durchsucht und zwei Unterstützer der Streaming-Webseiten festgenommen. Die Erkenntnisse aus diesen Maßnahmen sowie umfangreiche Finanz- und Internet-Ermittlungen führten letztlich zu dem geständigen Haupttäter. Dieser hatte das Sendesignal von Sky (in der Pressemitteilung ist von einem im Raum München ansässigen Pay-TV-Anbieter die Rede) und vielen anderen Pay-TV-Sendern gegen Bezahlung über das Internet verbreitet. Mit ca. 3.000 Nutzern handelte es sich zeitweise um eines der größten deutschsprachigen Angebote dieser Art. Durch den Betrieb dieses Streaming-Dienstes beging die Gruppierung rund um den 25-Jährigen gewerbsmäßige Straftaten nach dem Urheberrechtsgesetz sowie zahlreiche weitere Straftaten. Bargeld und Bitcoins in fünfstelliger Höhe konnten vorgestern von der Polizei bei der Durchsuchung sichergestellt werden. Die von den Nutzern geleistete Vorkasse ist für diese verloren.

Die weiteren Ermittlungen der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg und des Bayerischen Landeskriminalamts dauern noch an. Bei Stream4k.net kommt nur noch die Fehlermeldung von Cloudflare, über die erfolgte Abschaltung von MyStreamz.cc haben wir ja bereits gestern vorab berichtet. Mittlerweile berichtet sogar der Bayerische Rundfunk über die Abschaltung der beiden Webseiten.

Mehr zu diesem Thema:

Flattr this!


    Leave a comment