5 nützliche Möglichkeiten zur Anwendung von Skrill

Skrill ist ein Londoner Dienstleister, der das Bezahlen über das Internet ermöglicht. Wir zeigen 5 Optionen, wie man Skrill benutzen kann.

Seit dem Durchbruch des Internets, haben sich neben Skrill immer mehr Online-Zahlungsmöglichkeiten etabliert. Heutzutage ist es fast unvorstellbar in einer Welt zu leben, in der man nicht einfach und gemütlich aus allen Ecken der Welt Geld überweisen und bekommen kann.

Ganz davon abgesehen, dass mit den Smartphones dieses Geschäft den vollkommenen Durchbruch erhalten hat.

Eine Zukunft ohne Bargeld kein SF-Roman mehr?

Witzig wenn man bedenkt, dass der Begriff Kreditkarte zum ersten Mal 1888, vom Autor Edward Bellamy in seinem Science-Fiction Roman “Ein Rückblick aus dem Jahre 2000 auf das Jahr 1887” verwendet wurde. Damals hat man dies noch als eine regelrechte Utopie angesehen. Bellamy beschrieb eine Zukunft in der es kein Bargeld mehr geben sollte. Nun, es scheint, dass der Autor gar nicht so falsch lag.

Skrill

In den letzten dreißig Jahren sind immer mehr Online-Zahlungsweisen entstanden. Eine von diesen ist Skrill. Es handelt sich um ein in England entstandenes Unternehmen. Die Dienstleistung kam im Jahr 2001 erstmals mit dem Namen Moneybookers auf den Markt.

In weniger als zwanzig Jahren erreichte dieses Unternehmen einen ungeheuren Erfolg. Man schätzt, dass mittlerweile in einem Jahr mehr als 150 Millionen Transaktionen mit Skrill unternommen werden.


Welche sind nun aber die 5 nützlichsten Möglichkeiten zur Anwendung von Skrill?


Bevor wir die 5 besten Möglichkeiten der Nutzung von Skrill erwähnen, ist es wichtig euch bzw. Ihnen mitzuteilen, dass man nur eine E-Mail Adresse benötigt. Zudem ist die Eröffnung eines Kontos kostenlos.

Paysafecash nutzen. Paysafecash bitte nicht verwechseln mit der Paysafecard. Den Dienstleister Paysafecash gibt es seit dem Jahr 2018. Er ermöglicht es Offline- und Online-Zahlungen zu tätigen. Der Kunde kauft in einem Webshop-Laden (z.B. einige Tankstellen oder Tabakläden) ein und bekommt einen QR-Code. Sobald er diesen erhalten hat, kann er diesen in einer Partnerfiliale einscannen lassen und somit zahlen.

Die Online-Zahlung verläuft eigentlich auch ganz einfach. Ganz einfach einen Skrill Account öffnen und die App runterladen. Damit hat man die Möglichkeit online Geldtransfers durchzuführen ohne sich auf die eigene Bank verlassen zu müssen. Die Auszahlung an die Bank verläuft in Sekundenschnelle. Man kann z.B eine Einzahlung mit Skrill in Online-Casinos machen, oder für andere Gaming-Seiten wie auch Online-Shops durchführen.

Ein Dienst, viele Möglichkeiten

Bei dem Geldtransfer über Skrill-Ewallet gilt dasselbe. Einen Account öffnen und die App runterladen, sowohl mit Google-Play als auch im App-Store. Man kann Geld in über 40 Währungen, entweder per E-Mail, per Banküberweisung oder mit dem E-Wallet überweisen. Die Wahl ist dem User überlassen.

Für die treuesten Kunden gibt es auch Knect, ein Treueprogramm. Jedes mal wenn ein Skrill-Kunde Geld überweisen möchte, kann er Treue-Punkte sammeln, die er in Preise oder Geschenke verwandeln kann. Um Knect-Kunde zu werden, gibt es nur zwei Voraussetzungen. Die Erste ist, dass das Knect-Programm in dem Land wo sich der Kunde befindet, verfügbar ist. Außerdem muss man natürlich ein Skrill-Konto besitzen. Die Anmeldung bei Knect ist ebenfalls kostenlos.

Kryptowährungen. Auch in diesem Falle gibt Skrill die Möglichkeit seinen Usern einfach und bequem Kryptowährungen zu kaufen, halten oder zu konvertieren. In fünf einfachen Schritten ist man schon dabei. Im ersten Schritt muss man die Fiat-Währung hochladen, die man konvertieren möchte. Es werden über 100 Zahlungsmöglichkeiten angeboten. Danach einfach auf der Startseite die Registerkarte “Handeln” auswählen.

Skrill empfiehlt wärmstens, sich über die Risiken im Klaren zu sein und erst dann die Nutzerbedingungen zu akzeptieren. Sobald diese Schritte erledigt sind, muss man auswählen, welche Kryptowährung man kaufen will. Dafür gibt man ein, wieviel man ausgeben will und überprüft im letzten Schritt nochmals alle eingegebenen Daten. Dann bestätigen und schon geht’s los.

Wie man sieht, gibt Skrill einem viele sichere und schnelle Möglichkeiten Geld von praktisch der ganzen Welt aus zu überweisen oder überwiesen zu bekommen. Doch nicht nur das. Auch wird einem angeboten Kryptowährungen darüber zu erwerben.

Dies beinhaltet natürlich seine Risiken, auf welche Skrill einen aufmerksam macht. Jedem bleibt nun die Wahl ob, wie und wann man diesen Zahlungsdienstleister einsetzen möchte.

Tarnkappe.info