ps4
ps4
Bildquelle: Brian Tromp, thx!

PS4: Jailbreak pOOBs4 für Firmware 9.00 veröffentlicht

Weihnachten kommt dieses Jahr etwas früher. Drei Entwickler haben den PS4 Jailbreak p00Bs4 veröffentlicht, der auch auf der PS5 laufen soll.

Die drei Jailbreaker SpecterDev, Chendochap und Znullptr haben gemeinsam den PS4 Jailbreak p00Bs4 veröffentlicht. Dazu kommt der Webkit Exploit von Sleirsgoevy mit der Unterstützung von TheFloW zum Einsatz.

In der Beschreibung heißt es, beim Jailbreak gehe es darum, einen Dateisystemfehler für die Playstation 4 auf der Firmware 9.00 auszunutzen. Der Fehler wurde beim Diffing der Kernel 9.00 und 9.03 gefunden. Es wird ein Laufwerk mit einem modifizierten exfat-Dateisystem benötigt. Wenn der Dateisystemfehler erfolgreich ausgelöst wird, kann ein beliebiger Code als Kernel ausgeführt werden, um den Jailbreak bzw. die Modifikationen auf Kernel-Ebene zu ermöglichen.

Exploit betrifft wohl auch die PS5

Der Jailbreak ist noch nicht von vielen Stellen ausprobiert worden, doch die Namen der Entwickler sprechen schon dafür, dass es sich um keinen Scherz handelt. Außerdem teilte der Jailbreaker Znullptr auf Twitter mit, der Fehler betreffe auch die aktuelle PS5. Allerdings besitze der Hauptentwickler noch gar nicht ein solches Gerät, um auch dafür die Software zu veröffentlichen.

Der PS4 Jailbreak für die Firmware 9.000 kann hier von Github heruntergeladen werden. Wer das Ganze schon jetzt ausprobieren will, tut dies auf eigene Gefahr. Außerdem besteht der Exploit aus zwei Teilen. Nämlich aus dem Webkit-Exploit, den man ausführen muss, indem man über den PS4-Browser auf eine spezielle Datei mit Namen index.html zugreift. Dann kommt eine Binärdatei zum Schreiben dazu, die auf einem eigens dafür formattierten USB-Stick vorliegen muss. Den USB-Stick muss man dann zum richtigen Zeitpunkt in die PS4 einstecken. Weitere Details dazu sind hier bei unseren Kollegen von wololo verfügbar.

Wenn der Jailbreak gelingt, kann man beispielsweise die Software Mira vom OpenOrbis Team auf der Playstation 4 installieren. Dies ist eine alternative Firmware (CFW) nebst der Möglichkeit, selbst geschriebene Programme (Homebrew) oder RaubKopien auf der Spielkonsole zu starten. SpecterDev hat die Version für Firmware 9.00 hier beim Sharehoster Mega frei zum Download gestellt. Alternativen wie ps4Hen etc. werden dem Beispiel von Mira mit eigenen Versionen sicher bald folgen.

Die PS4 läuft mit der Firmware 9.03 oder höher. Was tun?

Pech gehabt! Wer eine ganz aktuelle Firmware-Version benutzt, kann mit seiner PS4 vorerst nichts anfangen, weil man damit die Sicherheitslücke schlichtweg nicht ausnutzen kann. Gebrauchte oder versiegelte neue Geräte werden beim Verkauf zumeist mit der Firmware 9.00 oder niedriger ausgestattet. Damit dürfte der Jailbreak gelingen.

Grundsätzlich gilt: Wer auf dem Gerät einmal das Update eingespielt hat, für den gibt es leider keinen Weg mehr zurück. Wer seine PS4 updaten will, muss sich vorher stets erkundigen, ob es für die neue Firmware auch schon einen Jailbreak gibt. Wenn nicht, muss man auf das Update verzichten.

Tarnkappe.info


Lars Sobiraj

Über

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.