Tagged: ebookspender

74

Interview: E-Book-Piraterie & die Folgen

Thema E-Book-Piraterie. Böse Bescherungen hatte die Adventszeit für E-Book-Piraten parat – Polizei und Staatsanwaltschaft führten bundesweit Razzien durch, beschlagnahmte Hardware und verhafteteten Verdächtige. Ziel...

97

LUL.to wehrt sich gegen Lügen

Lysander von LUL.to möchte mit seinen Statements einige unwahre Tatsachenbehauptungen von Spiegelbest richtig stellen. Wir wollen auch ihm die Möglichkeit geben, sich bei uns...

44

„Das Ende der Buchpiraterie“

Ich schreibe diesen Beitrag – und darf diesen Beitrag schreiben – weil ich mit Gründen bekanntgeben möchte, dass ich mit der Buchpiraterie zur Buchmesse...

5

Spiegelbest veröffentlicht über 47.000 E-Books zum freien Download

Der selbsternannte „eBook Befreier“ Spiegelbest hat vor wenigen Tagen ein Archiv mit mehr als 47.000 kostenpflichtigen Büchern ins Netz gestellt. Es handelt sich dabei um das Torboox-Archiv (boox.to), welches seit dem Hack der Webseite um einige Tausend Bücher angewachsen ist. Es ist seit der Downtime von Torboox nun bereits das zweite Mal, dass diese Werke per BitTorrent verbreitet werden. Die Kollektion wurde bei The Pirate Bay (TPB) als „Archiv Ebookspender“ deklariert.