PS4: TheFlow gibt Tipps, Jailbreak für Firmware 7.55 in Arbeit?

TheFlow hat der Jailbreaker-Szene Tipps gegeben, wie man den Kopierschutz der PS4 mit Firmware 7.55 überwinden kann. Doch wird das reichen?

In Pocket speichern
ps4
Bildquelle: Piqsels

Der Schweizer Programmierer TheFloW hat gestern bei Twitter Hinweise für die Jailbreaker-Szene hinterlassen, wie man den Kopierschutz der PS4 mit Firmware 7.55 knacken kann. Doch wegen seinen vertraglichen Verpflichtungen kann er seine Anweisungen in der Öffentlichkeit nicht konkret ausführen.

Hat TheFloW ein NDA unterzeichnet?

Der Schweizer Programmierer Andy Nguyen aka TheFloW hat im Januar 2021 von Sony 10.000 US-Dollar beim Bug Bounty Programm hackerone erhalten. Doch wie die Kollegen von wololo vermuten, war damit die Unterschrift unter einem Vertrag verbunden, der ihn zum Stillschweigen verpflichtet. Juristen bezeichnen einen solchen Geheimhaltungsvertrag als NDA (Abkürzung für englisch non-disclosure agreement). Auf hackerone hat Sony dementsprechend auch keinerlei Details zur Funktionsweise des PS4 Bugs veröffentlicht. Die Jailbreaker waren somit genauso schlau wie vorher.

Fest steht lediglich: Man kann mit TheFloWs Ansatz die Playstation 4 mit der aktuellen Firmware knacken, um darauf Schwarzkopien von Spielen laufen zu lassen. Cyberkriminellen wäre es auch möglich, darüber Schadsoftware in das Gerät einzuschleusen. Weil aber bislang niemand sonst die Lücke reproduzieren konnte, war der Jailbreak noch in weiter Ferne. Die Programmierer Sleirsgoevy und SpecterDev haben ihre Bemühungen immer wieder bei Twitch vorgestellt, doch geknackt haben sie die PS4 nicht.

ps4

Lesen Sie auch

Bei Github hat vor einer Woche ein Maxime Villard Details zu einem IPV6 Bug veröffentlicht, auf die ein Tweet von TheFloW hinweist (siehe unten). Den Kopierschutz der PS4 müsse man mithilfe eines anderen Bugs aushebeln, heißt es dort. Mehr darf Andy Nguyen aufgrund des unterzeichneten NDA wohl nicht an Informationen preisgeben. Doch wird das reichen? Der Bug bezieht sich auf FreeBSD. Orbis OS, das Betriebssystem der Playstation 4, hat Sony auf Basis von FreeBSD 9 erstellt.

Gamer müssen wohl noch länger auf den Jailbreak der PS4 warten

Ob es den anderen Programmierern nun gelingen wird, die PS4 tatsächlich zu knacken, bleibt noch abzuwarten. Der letzte vollständig funktionierende Jailbreak inklusive Webkit Exploit erschien im Dezember letztes Jahr für Firmware Version 7.02. Das ist also schon etwas länger her. Die aktuelle Version der Firmware lautet hingegen 8.03. Dafür ist aber erst recht keine Lücke bekannt.

Um beim Thema Lücke zu bleiben: Bei der PS5 tappen die Jailbreaker wegen der neuen Hardware noch komplett im Dunklen. Außerdem ist das Gerät seit Monaten kaum bis gar nicht im Handel verfügbar.

Tarnkappe.info

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem bringt Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.