Illegale Plattform germanyhusicaysx.onion gebustet?

Versucht man die Seite germanyhusicaysx.onion im Tornetzwerk zu erreichen, ist dies bereits mindestens seit dem 09.06.2017 nicht mehr möglich. Das Einzige, das man jetzt dort noch zu sehen bekommt, ist ein BKA Banner. Demnach wurde die Plattform und der kriminelle Inhalt durch das BKA im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main beschlagnahmt.

Laut Alexa Traffic Rank war germanyhusicaysx.onion.to auf Platz 55.044 und 0,00167% Internet-Nutzer besuchten diese Seite. Mit 8.350 täglichen Besuchern erzielten sie 19.539 (2.34 pro Besucher) Seitenaufrufe pro Tag. Folglich handelte es sich dabei um ein relativ großes, deutschsprachiges Forum.

Gerüchten zufolge könnte diese Schließung noch eine Reihe von Hausdurchsuchungen nach sich ziehen, falls die Nutzerdaten unverschlüsselt vorlagen, war es doch ein Marktplatz für den Verkauf illegaler Waren aller Art.

Natürlich ist bisher alles reine Spekulation. Tatsächlich könnte es auch sein, dass ein Hackangriff auf die Plattform erfolgte oder es wäre zudem denkbar, der Betreiber selbst hat die Seite vom Netz genommen. Momentan sind wir auf der Suche nach weiteren Fakten, die Licht in diese Angelegenheit bringen könnten.

Update:

Nach Angaben des Bundeskriminalamtes (BKA) vom Montag haben Beamte des BKA mit Unterstützung von Spezialkräften der Bundespolizei am Abend des 8. Juni 2017 in Karlsruhe einen 30-jährigen Beschuldigten aus Karlsruhe festgenommen und dessen Wohnung durchsucht. Das Forum “Deutschland im DeepWeb” (DiDW), das unter der Adresse germanyhusicaysx.onion im Tornetzwerk zu erreichen war, ist vom Netz genommen.

Der Beschuldigte, der im Forum unter dem Namen “luckyspax” oder “Lucky” auftrat, steht im Verdacht, seit März 2013 als alleiniger Administrator die große, deutschsprachige Darknet-Plattform “Deutschland im DeepWeb” (DiDW) betrieben zu haben. Die als Forum aufgebaute Plattform, auf der nach Polizeibericht zuletzt über 20.000 Mitglieder registriert waren, verfügte unter anderem über eine Marktplatz-Sektion, über die zahlreiche illegale Handelsgeschäfte getätigt wurden. Insbesondere war es ein Umschlagplatz für illegale Drogen- und Waffenverkäufe. Darüber hinaus konnten über die Plattform auch Falschgeld, gefälschte Personalausweise, ausgespähte Kreditkartendaten und Kundenkonten auf Internethandelsplattformen sowie gefälschte Bankkonten erlangt werden. Auch die Anbahnung des Erwerbs der bei dem Amoklauf in München am 22. Juli 2016 eingesetzten Waffe erfolgte über diese Plattform.

Der Festnahme am Donnerstagabend gingen laut BKA monatelange verdeckte Ermittlungen voraus. Bei einer Wohnungsdurchsuchung stellten Einsatzkräfte zahlreiche Beweismittel, insbesondere Computer, Datenträger und geringe Mengen Betäubungsmittel sicher. Auch der Server wurde beschlagnahmt, das Forum abgeschaltet.

Der Haftrichter am Amtsgericht Karlsruhe hat am Freitag einen bereits erlassenen Haftbefehl des Amtsgerichts Gießen wegen des Verdachts der Beihilfe zum unerlaubten Handel mit Waffen und Betäubungsmitteln verkündet. Der Beschuldigte befindet sich seitdem in Untersuchungshaft.

Das nun geschlossene DiDW war primär zum Meinungsaustausch gedacht. Es gab jedoch auch zahreiche Händler, die ihre Ware in Threads angeboten und verkauft haben.

 

Bildquelle: geralt, thx! (CC0 Public Domain)

Vielleicht gefällt dir auch

95 Kommentare

  1. Rza sagt:

    Was gehtn etz ab hier..?

    UWE

    MfG

  2. Anarchist sagt:

    Na toll, immer noch kein gutes deutsches Forum ?

  3. Info sagt:

    Info zum DiDWzwei :

    https://beamstat.com/chan/germanyhusicaysx/8c4d01f84b551c6c173cf0d91e4239676896d81191eb6a8680482ffae065a767

    • BeefJerky22 sagt:

      wo seh ich wenn mir einer geantwortet hat finde meinen commi nicht mehr

  4. EX-DIDW-Original sagt:

    Hab durch Zufall den Link hier gefunden..
    Wenn man mal ehrlich ist, war das DIDW-Forum eigentlich schon ein Forum für tendenziell Kriminelle.
    Allerdings, und das war es auch, hatte es Zufluchtsortcharakter für all jene, die unsere Überwachungsstaaten nicht ganz so toll empfunden haben.

    Letzten Endes.. – Es war klar, dass Lucky irgendwann evtl mal “enttarnt” werden könnte, und noch wahrscheinlicher war es, dass alles mal ein Ende hat.

    BTW.. ich kratz mich am Kopf und überlege: Gabs den User ccs oder css eigentlich noch? Der hatte doch so einen cardsharing-service gehabt, nicht wahr? Auch schon gebustet?

    ..Was ist mit Zombi passiert? – Zombie-Holocaust auch weg?

    Die ganzen Namen, die weiter oben erwähnt wurden, sagen mir alle nichts.
    MasterBlaster könnt ich vielleicht mal gelesen haben, aber alle Anderen? Keine Ahnung..

    Ich frag mich, ob jemand diesen einen Kommunisten-/Kommunentypen aus dem DIDW noch kannte, der da sein eigenes Selbstversorger-Netzwerk aufbauen wollte, Silvesta oder Sequesta oder wie er sich nannte?

    Das Wertvollste an dem Forum waren wohl die ganzen Tutorials zu technischen Themen, hauptsächlich auch wie man sein System sicher hält und letztlich die politischen Diskussionen.

    Der Rest war für die Meisten “Business”, “Trollerei” oder irgendetwas dazwischen..

    Egal, schei.. drauf. Was vorbei ist, ist vorbei, oder?
    Ich entspann, hau mich aufs Sofa und glotz ne Runde TV..

    • BeefJerky22 sagt:

      Hallo ich liebe Sachen die für ´´normal Sterbliche´´ nicht erreichbar sind kann mir jemand weiter helfen ich brauche jemanden der sich auskennt und mir weiterhelfen kann ins deep zu kommen und mich ein bisschen rumzu führen

  5. Gickln sagt:

    Echt Assi was soll sie sich leisten..

    Was kann Lucky dafür, dass der Bursche so ein Müll macht mit einer Waffe.. ganz ehrlich, wenn ich unbedingt was haben möchte, bekomme ich es auch! Sogar im clear Web..

    • Brt sagt:

      Schon Neuigkeiten?

  6. BinZuaNaUnd sagt:

    illegal ist nicht gleich illegal.

    Luckys Forum war laut dem Gesetz illegal.

    Welches Gesetz ?

    Welches Gesetz gilt eigentlich wirklich im Darknet ? Wo der Server ist ?

    Das Gerücht das es im Germanyhusicaysx Waffenhandel gab ( im Zusammenhang mit Amoklauf ) glaub ich auch nicht wirklich.

    Wo sind die Beweise ? ( Ein Bild von einer Waffe sagt nicht viel aus ) Hier wird einiges erfunden oder vertuscht !

    Die Berichte die verfasst wurden dort steht überall dasselbe aber nichts Neues.

    Im Germanyhusicaysx ist nie jemand zu Schaden gekommen ( meine mit dem Leben ) Beschissen wurden einige, aber das gehört im Darknet dazu und man lernt daraus.

    War ein geiles Forum nicht nur wo man BTC gegen was Gutes ( Leider nicht immer ) tauschen konnte, sondern auch zum Meinungsaustausch usw. Man fühlte sich einfach dort wohl !

    Das neue DiDW zwei finde ich vom Aufbau sehr gut. Hoffe das mit der Sicherheit alles passt.

    Möge es lange erhalten bleiben !

    Uwe betreibt es jedenfalls nicht.

    Was für einen Sinn würde es haben wenn es Uwe betreiben würde ?

    Und die Uwe Marionetten wollen diese Gemeinschaft zerstören ! Können sie nicht .

    Sie vergehen sich an den Menschenrechten und freier Meinungsäußerung und freiem Konsum.

    Kann ja jeder selbst entscheiden was er (sie) konsumiert !

    Wäre interessant, welche Uwe’s da alle mitmischen. BKA ? FBI ? NSA ?

    Gibt sicher schon im Forum ( Beamstat ) Spitzeln, die brav mitlesen ! ( Nur eine Vermutung )

    An die echten Uwe’s ( BKA usw ) Homos (Sollten wirklich welche mitlesen ), lasst unsere Gemeinschaft einfach in Ruhe !

    Kümmert euch lieber um wirklich Kriminelle wie Mörder oder Terroristen usw. !

    Was das Steuergeld kostet ? Millionen ?

    Mfg BinZuaNaUnd

  7. Info sagt:

    Daumen hoch, Daumen runter
    DEFEKT………???

  8. Info sagt:

    germanylv6vgrsyp.onion

    nicht sehr vertrauenswürdig

  9. ALLES_OK sagt:

    didwzweiypgcznon.onion

  10. Anony sagt:

    ! ! ! D A S W A R J A K L A R ! ! !

    didwzweiypgcznon.onion

    ! ! ! D O W N ! ! !

  11. SUSPEKT sagt:

    didwzweiypgcznon.onion

  12. Info sagt:

    didwzweiypgcznon.onion ist wieder online .

    • Hubert sagt:

      ja und das nun schon fast ein Jahr

  13. nichtderuwe sagt:

    gibt es schon eine neue raubritterseite ?

  14. Anony sagt:

    D A S W A R J A K L A R ! ! !

    didwforumsg2klx6.onion

    ! ! ! D O W N ! ! !

  15. AlterHaseVomAltenDW sagt:

    Don Hector kann ich empfehlen !

    Info : didwforumsg2klx6.onion/don-hector.html

    Mfg AlterHaseVomAltenDW

  16. Cing sagt:

    egdrvoyevf6lpdyz.onion
    Don Hector

    kann ihn jemand verifizieren ? Ist das sein alter/gleicher PGP – Key wie vom orginalen Didw ?

  17. MiS sagt:

    Ich gebe keine E-Mail Adresse in einem Forum an.
    Etwas zu riskant…
    Ob das nochmal so laufen wird wie bei Lucky :-/

  18. junges häschen sagt:

    Um das ganze mal ein wenig zusammenzufassen:
    – MB wurde gedoxxt
    – Younam’s Forum soll wohl wieder online gehen, jedoch kann Younam MB’s erpresser sein.
    – Hatschi hat aus mangel an know-how ebenfalls gecancelt
    – Seaside hat sich ebenfalls zurückgezogen, bis es neuigkeiten zu luckys bust gibt
    – Catweazle von didwforumsg2klx6.onion soll wohl CNWler sein und hat Seasides Newspage (fuckbkammary44ao.onion/index.hosting.html) geDDOSt
    – bleibt aktuell also nur noch: egdrvoyevf6lpdyz.onion/ dem erstaunlicherweise kaum jemand Aufmerksamkeit schenkt….
    Gruß gemüseboy

    • Kalium sagt:

      ich kann dir sagen warum bisher keiner didwforumsg2klx6.onion beachtung geschenkt hat: ich bin schon bei der anmeldung gescheitert. ich konnte den captcha code nicht entziffern und das anfordern eines neuen captcha codes funktioniert nicht. ich bekomme jedesmal das selbe unlösbare pixelgewirr. da hab ich schon kein bock mehr.

      zweitens: ich will bei der registrierung keine email angeben. egal ob fake oder echt. ich will das nicht! Lucky hat hohe maßstäbe an ein DIDW gesetzt und ein mindestmaß an funktionalität muss vorhanden sein. sonst darf man gar nicht erst online gehen. Wir wollen eine Bitmessage integration!

      Drittens: wo ist der market? wer will ein didw ohne market?

      viertens: Gibt es eine PGP integration? vielleicht? würde ja gerne mal testen aber ich kann mich nicht mal registrieren noch anmelden.

      Younam behauptet, sein forum hat all das und dass der rest im laufe der zeit noch kommt. Ich warte lieber noch bis es da ist.

      Jeder dulli kann ein PHP forum als hidden service aufsetzen. das könnte sogar ich. aber die ganze funktionalität auf die es eigentlich ankommt? das hat seit Lucky noch keiner gezeigt.

      Kurzum: Ihr seid alles Pfeiffen! das weivielte PHP gefrickel Nachahmer forum ist das jetzt? ich habe aufgehört zu zählen!!! schnauze voll.

      Ich gebe das (hoffentlich bald kommende) Forum von Younam noch eine chance – und wenn das nix wird – dann gebe ich alle hoffnung auf und werde Nonne oder vielleicht Ninja oder so, mal sehen.

      Dreck hier! Younam enttäusche mich bitte nicht!

      Kalium

  19. Younam sagt:

    Ich werde Wort halten. DiDW Zwei wird noch im November 2107 gelauncht wie ich es versprochen hatte. BM integration ist fertig, 2FA ist fertig, der schwer vermißte Danke Button ist auch da. Uch ach ja die PGP Integration auch (BTW GPG = Gnu Privacy Guard und wird gelegentlich als Synonym für PGP verwendet ;-)
    Der rest kommt im Laufe der Zeit.

    Gruß
    Younam

  20. anon sagt:

    Hat ja lange gehalten !!!
    didwforumsg2klx6.onion
    SCH…. TOR !!!
    SCH…. TAILS !!!
    SCH… NSA !!!
    ALLES KORRUMPIERT !!!

    • Anonymous sagt:

      höhö, tausende Tippfehler und dreher im Text – hast wohl eilig gehabt?. du meintest sicherlich 2017

  21. heo sagt:

    D: 200 Kilo Drogen bei Darknet-Händler sichergestellt

    Ein 29-jähriger Niederländer hat Ermittlern zufolge von………
    https://orf.at/stories/2415154/

  22. AlterHaseVomAltenDW sagt:

    Neu : didwforumsg2klx6.onion

    Besuch der Seite auf eigene Gefahr .

    Mfg AlterHaseVomAltenDW

    !!!!!!!!!!! FREE LUCKY !!!!!!!!!!!!!!

    • Anonym sagt:

      Mensch Binzunaund, auch hier wird nicht geschnorrt…

  23. Br sagt:

    Für den ein oder anderen, den es interessiert:
    https://beamstat.com/chan/germanyhusicaysx/05309be9b72f8debcee6db130497cda62e81f4df652b15cb15e7a1ce556c769c

    • k&g sagt:

      danke dafür.
      zwar interessant aber leider, von den Quellen her, nicht sehr aussagekräftig.
      daher auch die frage nach einer “offiziellen” Berichterstattung seitens tarnkappe.info

  24. k&g sagt:

    angeblich soll am heutigen Montag (30.10.17) die Verhandlung gegen den Admin ‘Lucky’ in Karlsruhe beginnen.
    ist jemand vom team tarnkappe.info ggf bei der verhandlung anwesend?

  25. BZNU sagt:

    Neue Info siehe : didwzweiypgcznon.onion

    • Sydney Gerd sagt:

      Hat ja lange gehalten

  26. Bonsai sagt:

    Hat hier jemand neue Infos für uns?

  27. der sagt:

    Was gibt es Neues?

  28. crupdnalynophatis sagt:

    so ein Schwachsinn…

  29. . sagt:

    Geheime Dokumente: Der BND hat das Anonymisierungs-Netzwerk Tor angegriffen und warnt vor dessen Nutzung

    Der BND hat ein System zur Überwachung des Tor-Netzwerks entwickelt und Bundesbehörden gewarnt, dass dessen Anonymisierung „unwirksam“ ist. Das geht aus einer Reihe geheimer Dokumente hervor, die wir veröffentlichen. Der Geheimdienst gab einen Prototyp dieser Technik an die NSA, in Erwartung einer Gegenleistung.
    ………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

    https://netzpolitik.org/2017/geheime-dokumente-der-bnd-hat-das-anonymisierungs-netzwerk-tor-angegriffen-und-warnt-vor-dessen-nutzung/

  30. crupdnalynophatis sagt:

    Na warum wohl. Weil sich das Forum “Deutsche im Deep Web” nennt. Also wohl von Rechten – für Rechte!?
    Der billig kopierte Banner lässt es da auch nicht sympathischer wirken. Kein Wunder dass da niemand mitmachen möchte.
    Auch hier bekommen es die Admins nicht hin, die Seite frei von Rechtschreibfehlern zu gestalten. So kompetent wie Lucky, sind eben nicht alle.
    Kein einziger didw-Klon hat es bisher geschafft, ohne Email-Registrierung online zu gehen. Wenn die nicht mal DAS schaffen, dann kann man das Forum auch direkt wieder vergessen. Selbst wenn die nicht rechts orientiert wären… :)

  31. Darknetuser sagt:

    Was hat es sich mit diesem Forum auf sich?
    Irgendwie kommt mir dieses Forum komisch vor^^
    Warum so wenig registrierte wenn es das Forum schon seit Juli gibt?

    Link : c5vbtagzuwk6ff72.onion

  32. D sagt:

    Kennt jemand eine Alternative zu “fraudsters” und “crimenetwork”? Bei “crimenetwork” habe ich das Problem, das es nur mit JS funktioniert, aber will nicht etwas verkaufen, wenn ich JS an habe. Und bei “fraudsters” funktioniert das Multisig ohne JS nicht, somit wäre das gleiche Problem. Noch dazu hat man mich damals bei “fraudsters” schon um 100 Herbalife betrogen, da war ich aber selber Schuld, hatte ohne TID verschickt und Ehrlichkeit kann man von diesen Kiddys nicht verlangen.

    Also eine Alternative muss her ^^.

    • Chino sagt:

      Underground.to kommt wieder zurück.

  33. ganz empörter ex-ler sagt:

    Bemitleidenswert und zum fremdschämen was Mr.Younam (Flüchtlingsniveau eines 12 jährigen) für ein tolles Forum gezaubert hat.
    Bekommt dass denn echt kein Mensch auf die Reihe?

    Aktuelle Meldung:
    Hier entsteht eine neuer hidden service.
    Ich bin erreichbar unter der BitMessage-Addresse:

    BM-2cVVuiK61gcNGGWyQPGU3qHGrfPbcYzFKj

    Nicht verschlüsselte Nachrichten werden ignoriert.
    mfg Younan

    Mein GPG Key:

    unwichtiger PGP Key…
    (man beachte “GPG-Key. Der soll für die Sicherheit und Anonymität auf dem Board sorgen?)

  34. Strain sagt:

    Gibt es schon Neuigkeiten ?

  35. BZNU sagt:

    Geht bald weiter siehe Seite !

    Mfg BZNU

  36. Klaus Kinski sagt:

    …langsam werde ich traurig schafft es keiner eine ordentliche Seite aufzubauen die länger online bleibt? Oder eine Kopie von germanyhusicaysx.oni0n wäre natürlich optimal

    • Member sagt:

      Ja echt… hat jemand Infos von DiDW 2? Ist seid gestern Abend nicht erreichbar :(

      • D sagt:

        Dachte auch schon, das ich wieder ein neues Zuhause gefunden habe, doch jetzt ist es wieder weg :(. Um Younam trauere ich nicht aber um das Forum, was Younam mit Masterblater abgezogen hat ist nämlich unter aller Sau.

        • Member sagt:

          Hä? Was hat denn Younam bei Masterblaster abgezogen? Dachte, er wäre ein ganz sympathischer Typ…

          • D sagt:

            Younam hat Masti eine Schadsoftware untergejubelt, darauf folgte ein Keylogger, so kam er an das Geld, da er das Kennwort von Elctrum mitgeloggt hat…, wie er an die IP… kam, ist ja selbsterklärend.

          • Strain sagt:

            Woher weiß man das ?

          • D sagt:

            Es gab beim Didw-Ersatz ein kleines Mod-Team, darunter war zum Beispiel “gemueseboy, Khazad, Degsh…, die meisten werden es bestätigen, das es so ist. Warum/Weshalb Younam das tat werde ich hier nicht nennen, zu viele Informationen, führe bei Uwe nur zu Kopfschmerzen.

          • Strain sagt:

            Danke. Ein neues glaubwürdiges Forum von Younam dürfte sich damit erledigt haben. Vielleicht nimmt es jemand anderes in die Hand.

      • D sagt:

        Statement von Younam (28.08.2017):

        Bestimmte Ereignisse, die ich aus OpSec-Gründen hier nicht nennen werde,
        haben gestern dazu geführt, dass DiDW2 nicht mehr erreichbar war und jetzt offine ist.

        Die gute Nachricht ist aber, es geht trotzdem weiter. Nichts ist verloren gegangen. Durch meine
        Backups sind noch alle Posts vorhanden und alle User Accounts ebenfalls. Ich werde die
        Gelegenheit nutzen auf eine andere Board Software umzusteigen, die eher den Ansprüchen eines
        DN-Forums gerecht werden. DiDW2 wird also demnächst in einem neue Gesicht erscheinen und nach
        und nach die gewünschten Features erhalten, die man von DiDW1 kennt. Ganz zum Schluss evtl sogar
        MultiSig.

        Ich bin in der Zwischenzeit erreichbar unter BitMessage:

        BM-2cVVuiK61gcNGGWyQPGU3qHGrfPbcYzFKj

        Nicht verschlüsselte Nachrichten werden ignoriert.

        @Degsh: wg. des Banners bitte Banner uploaden (transfer.sh) und mir den Link verschlüsselt per
        BM schicken

        Bleibt dran! ich werde es auch.

  37. BZNU sagt:

    Fehler wurde behoben !

    Registrierung funktioniert wieder !

    Mfg BZNU

  38. Ein Internet Nutzer sagt:

    Denkt doch mal nach!!!!

    Eine Registrierung MIT einer E-Mail Adresse?

    Das ist entweder ein Fehler vom Admin(Standart Einstellung vom Board), oder es ist gewollt und somit gestorben.

    • sky sagt:

      Naja, Younam hat Zugriff ins Forum… nehme an das wird bald geklärt sein.

    • Ein Internet Nutzer sagt:

      Passt, wurde gefixt.

      “Anmeldung ist wieder möglich. Einfach irgendeine Fake E-Mail eingeben. Dies ist vorrübergehend, da bald demnächst Bitmessage erforderlich sein wird.”

  39. BZNU sagt:

    Bei mir funktioniert das Registrieren auch nicht !

    Die E-Mail-Adresse wird nicht akzeptiert !

    Mfg BZNU

  40. Stains sagt:

    didwzweiypgcznon.onion -> wenn ich mich registrieren möchte, akzeptiert er nicht meine E-Mail adresse und zwar kommt folgende Meldung; Die für die E-Mail angegebene Domain hat keinen gültigen MX-Eintrag

    Was ist das Problem ?

  41. BBB sagt:

    Gibt es schon eine Alternative?

    • antonaustirol sagt:

      Eine Alternative, gerade eröffnet: Deutschland im Deep Web 2 – (Didw 2)

      Slogan: Keine Waffen, kein CP, keine Zensur

      didwzweiypgcznon.onion/viewtopic.php?f=2&p=2&sid=0ef781870910f734fa3d1b7eeee72b79

  42. AlterHaseVomAltenDW sagt:

    Schon arg das man so leicht eine Seite übernehmen kann ! Vielleicht zuwenig gesichert ?

    Bis jetzt wurde auch noch nichts bezahlt ! Denke es wird auch nichts bezahlt !

    https://blockchain.info/address/1MEJCbsydKdkwU1LsojWqJsJyPFqbunMT4

    Wäre interessant ob das DiDW 2 jetzt kommt oder nicht ! Oder wurde das auch schon übernommen !

    Mfg AlterHaseVomAltenDW

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! FREE LUCKY !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  43. Skywalker sagt:

    Das steht nun auf der Seite.

    Diese Seite wurde von run666 uebernommen!

    Wir wissen wer du bist Masterblaster!

    Bestimmt fragst du dich warum du dich nicht mehr einloggen kannst,

    weder hier noch auf XMPP�

    Dein Passwort f�r die Datenbank und die Website hier lautet ***$%444gfgdrrr4444
    abgek�rzt!

    Wir wissen wer du bist � Stefan xxxxxxxx�
    Deine Adresse: xxxxxxxxx xxxxxxxx Munich

    Deine ES Adresse haben wir auch!

    Ueberweise 20 BTC an folgende Adresse innerhalb 48 Std.
    1MEJCbsydKdkwU1LsojWqJsJyPFqbunMT4

    Wenn nicht geben wir deine kompletten Daten preis!

    PS: Wir sind die, die dir bisher schon 2.500 Euro abgeknuepft haben.

    Wir sind die BESSEREN!!!!
    RUN666 Team

    Die Zeit beginnt� Tick Tack

    Fuck YOU!

    • Gandalf sagt:

      Die 48 Stunden sind rum … so bleiben die versprochenen Realdaten?

  44. Skywalker sagt:

    Die Seite ist von den Behörden erstellt worden, evtl noch User zu identifizieren nach dem DiDW bust.

  45. hosentasche sagt:

    Was soll “Sie sind vom Forum verbannt” bei cpplqliows33tnpg.onion heißen?

  46. Tim sagt:

    DiDW war das beste deutsche Forum überhaupt.
    War Mitglied seit 2014 und dort fast täglich unterwegs.

    Lucky ist / war der einzige mir bekannte Forenadministrator, der keinerlei
    Provisionen oder sonstige “Gebühren” für den Handel auf seiner Seite verlangte.

    Kein Händler musste auf DiDW Provisionen, Gebühren oder sonstiges zahlen.

    Lucky bat um Spenden für die Kosten seiner Seite..

    Hoffentlich gibt es bald irgendwelche Informationen, was ihm jetzt genau alles vorgeworfen wird.

    #FREELUCKY

  47. onkeldagobert sagt:

    #freelucky

  48. AlterHaseVomAltenDW sagt:

    Sollte das ein DE BKA Bullen Lutscher und Stadtanwaltfutzis ( Es sind natürlich auch AT Bullen gemeint usw.

    möglich das die auch da mitmischen ) lesen .

    Wie wäre es mit mehr Info wars Lucky genau vorgeworfen wird und ob er einen guten Anwalt hat .

    Wie wäre es wenn ihr bei der Wahrheit bleibt und keine Unwahrheiten verbreitet .

    Was da behauptet wird da habe ich große Zweifel

    Auch die Anbahnung des Erwerbs der bei dem Amoklauf in München am 22. Juli 2016 eingesetzten Waffe erfolgte über diese Plattform.

    Die als Forum aufgebaute Plattform, auf der nach Polizeibericht zuletzt über 20.000 Mitglieder registriert waren, verfügte unter anderem über eine Marktplatz-Sektion, über die zahlreiche illegale Handelsgeschäfte getätigt wurden. Insbesondere war es ein Umschlagplatz für illegale Drogen- und Waffenverkäufe.

    Im DW waren auch viele Scramer Spammer Fake -Vendoren usw unterwegs die Accounts zählen normal

    nicht als Mitglieder !

    Ich möchte nicht zuviel an UWE verraten ( Ehemalige Mitglieder wer gemeint ist :D ) germanyhusicaysx 2

    kommt bald . :lol:

    Mfg AlterHaseVomAltenDW

  49. BZNU sagt:

    Gibt einen vorübergehendes Ersatz – Forum !

    • relaunch hope sagt:

      Hast du mal nen Link?

      thx

    • any1 sagt:

      Endlich wieder schnorren :D

      • Aeon Flux sagt:

        Mensch any – nun lass ihn doch :q
        ;)

        Gibt es schon eine neue Anlaufstelle für uns? Ich freu mich über einen Link!

  50. ExDiDW User sagt:

    Auf einen schlag alles weg dabei gab es doch so viele geile Tutorials dort.. “Wie werde ich Unsichtbar” usw.. Schade das diese sachen nun weg sind… Und was wird wohl passieren, jetzt wo die 20k User nicht mehr im DiDW surfen?
    Ich glaube die werden nun in anderen Foren unterwegs sein. Vieleicht welche in denen man auf CP stößt, was unser Lucky immer fleißig gelöscht hat. Super.. Naja jetzt geht die suche der Polizie vom neuen los..

    Wo sind jetzt die meisten Darknet Nutzer? Soll der Bust dann wieder nen haufen Steuergelder und Ermittlungszeit kosten?
    Das ist doch nur ein Katz und Maus spiel und wie in der allgemeinen Drogenfahndung wirds zu keinem ende kommen.
    Gehandelt mit illegaler Ware wird auch ohne das DiDW..
    Den Offenen Meinungsaustausch gibt es dort hingegen nicht mehr, Dieser wurde zusätzlich unterbunden und das finde ich schade.

    Als ich nach einer Alternative gesucht habe bin ich auf Foren gestoßen in denen es als normal angesehen wird wenn Kinder ab 12-14Jahren schon sex haben. Auch mit erwachsenen!
    Im DiDW hatte ich zumindest die Gewissheit das ein Admin gespräche dieser Art gar nicht erst zulässt.

    Sehr schade das bisher kein Backup aufgetaucht ist. Denn an Alternativen mangelt es meiner Meinung nach.

    Gruß,
    ExDiDW User

  51. BZNU sagt:

    Wem es interessiert vorübergehender Ersatzforum : cpplqliows33tnpg.onion

    Mfg BZNU

  52. UWE sagt:

    ICH FINDS SUPER!!

    Es herschte eine regelrecht Hetze gegen Juden und Muslime dort.
    Waffen, Drogen Carding… alles gab es da.

    Wenn jemand Terroristen die Möglichkeit an Waffen zu kommen, ist er auch ein Terrorist oder Mittäter.
    Deshalb bin ich sehr sehr froh, dass die den gepackt haben.

    ALLERDINGS wäre es 1000000000 mal besser, wenn die solch kleinen Fische in Ruhe lassen würden und
    die ganze dreckigen Pedos endlich packen!

  53. coinmixer.se sagt:

    Traurige Neuigkeiten

    Unseren Feedback/Review Thread findet ihr ab jetzt auf https://www.szenebox.org/38-werbung/3210-coinmixer-se-de-der-bitcoin-mixer-auf-deutsch/index2.html

    CoinMixer.se

  54. pepe sagt:

    gibt es eine gute alternative für weed seller, am besten nur mit multisig ?

  55. Axiom sagt:

    witzig an der ganzen Story fand ich das, als die Member herausfanden das er die Waffe über das Forum bezogen hatte eine große Diskussion stattfand die Waffen Sektion endgültig dicht zu machen. Denke mal das die ganzen Weedhändler jetzt erstmal die Rechner formatieren werden. Ich finde es echt schade , Deutschland im Deepweb war ein Tor Dinosaurier und ich hoffe das bald eine alternative oder Backup hochfährt

  56. BZNU sagt:

    Habe ich gerade gesehen danke habe geglaubt das sie verschwunden sind !

    Falls sie Lucky eine Falle stellten haben sie meiner Meinung rechtswidrig gehandelt ! ( ist eigentlich in DE oder AT nicht erlaubt in USA schon )

    Ich bin mir nicht sicher ob sich das BKA beim observieren zu 100% an das Gesetz gehalten haben !

    Hoffe nur das die Bullen beim observieren ein paar Fehler gemacht haben wäre auch von Vorteil für

    Lucky !

    Würde alles was behauptet wird in Frage stellen !

    Mfg BZNU

    • Der von der Wiese sagt:

      @Bin z n und

      Für Dich echt schade… Jetzt gibt es erstmal nichts zu schnorren…

      Feuerstein

      • toom sagt:

        HAHAHA Richtig! Bin zu, na und Du Hund! Sample Schnorrer vom Feinsten. Hoffentlich findet Uwe Dich auch.

  57. BZNU sagt:

    Mich würde interessieren warum mein Kommentar gelöscht wurde ?

    Mfg BZNU

    • Antonia sagt:

      Von Dir ist alles freigeschalten.


    • Mich würde hingegen interessieren, warum unsere Regeln immer wieder ignoriert werden und hinterher beschweren sich die Leute, dass ihre Kommentare nicht freigeschaltet, verändert oder gelöscht wurden. https://tarnkappe.info/kommentare-netiquette/

  58. twix sagt:

    Schade … War ein gutes Forum, wo man offen und ehrlich schreiben konnte.

    Die meisten Waren eh im BTM Bereich.

    Da der Server abgeschaltet wurde, gehe ich mal davon aus, dass der Rechner von dem ehemaligen Admin nicht verschlüsselt war ODER er im “offenen” Zustand angetroffen wurde. Was ich mir auch vorstellen kann, da es eine BKA Aktion war (mehr Geld und Möglichkeiten), dass Spionage Kameras heimlich angebracht wurden. Siehe auch Bundeskriminalamtgesetz.

    Wobei dies ein bisschen geändert wurde > https://www.tagesschau.de/inland/bka-gesetz-117.html

  59. sugg sagt:

    Malwieder völlig überzogen! Das ist über jedes 08/15 Forum möglich und deswegen will auch der Zensurminister das ganze Netz überwachen und wo das hinführt wissen wir alle. 1982 *hust* DDR *hust*

    • *~ sagt:

      DDR? LoL, die waren harmlos im Gegensatz zu unserem heutigen System.
      Wir haben heutzutage, vor allem dank der VSA, eine Überwachungssystem bei dem Honecker ein feuchtes Höschen bekommen würde…

  60. BZNU sagt:

    Finde ich wirklich sehr schade das es die Seite Germanyhusicaysx.onion gebusted wurde !

    Fand das DW super dort gab es auch einige seriöse Vendoren ! ( Natürlich auch Spinner und Betrüger damit

    muß man rechnen )

    Was hier behauptet wird von wegen Waffenhandel kann ich nicht ganz glauben !

    Mir war im DW kein Waffenhandel bekannt nur ein paar Möchtegerngangster die angeblich Waffen verkaufen

    wollten die sie aber ganicht hatten also Fake !

    Interessant wäre was es für Beweise gibt !

    Ich hoffe nur das die verschlüsselten Daten nicht nicht entschlüsselt werden !

    Mfg BZNU ( ehemaliger User im DW )

  61. Ch4rma sagt:

    https://www.chip.de/news/Schlag-gegen-das-Darnket-Plattform-mit-ueber-20.000-Mitgliedern-im-Visier_116674919.html

    Würde dann stimmen jo …

  62. hmm sagt:

    Schade, da konnte man sich echt gut austauschen ohne große Trollansammlungen.
    Perfekt organisiert schien es auch. Technisch gesehen ging nichts ohne PGP.. also würde aber jedem empfehlen, auch seinen xmpp nun zu deaktivieren und BM und all den scheiss zu wechseln.. LG

  1. 13. August 2018

    […] steht, seit März 2013 als alleiniger Administrator die große, deutschsprachige Darknet-Plattform „Deutschland im DeepWeb“ (DiDW) betrieben zu haben, seit dem 09.08.2018 erneut wegen Fluchtgefahr in Untersuchungshaft. Die […]

  2. 5. Oktober 2018

    […] Behörden trennten im Juni 2017 das Forum “Deutschland im DeepWeb” (DiDW) vom Netz. Zuvor tauschten sich dort über 20.000 angemeldete Benutzer frei und völlig unzensiert über alle […]

  3. 7. November 2018

    […] Lucky wird vorgeworfen in seinem Forum, den Handel mit Drogen und Schusswaffen ermöglicht zu haben. Zumindest hat er nicht genug getan, um diesen zu unterbinden. Ob er auch selbst am Verkauf von illegalen Dienstleistungen oder Waren beteiligt war und deswegen verurteilt wird, bleibt abzuwarten. Zu seinen besten Zeiten waren bei DiDW über 23.000 Nutzer angemeldet, der Nachfolger konnte bisher nur etwas über 1.000 User anlocken. Der Prozessauftakt ist natürlich auch beim neuen Board ein Thema. Allerdings greifen die Diskussionen über das mögliche Strafmaß des 31-jährigen Mannes nicht sonderlich tief. Dafür wird unter der .onion-Adresse didwzweiypgcznon.onion weitaus intensiver darüber nachgedacht, wie es den Spezialkräften der Polizei am Abend des 08. Juni 2017 gelingen konnte, den technikaffinen Administrator zu überführen. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.