Illegale Plattform germanyhusicaysx.onion gebustet?

Artikel ansehen

Kommentar von hmm:
Schade, da konnte man sich echt gut austauschen ohne große Trollansammlungen.
Perfekt organisiert schien es auch. Technisch gesehen ging nichts ohne PGP… also würde aber jedem empfehlen, auch seinen xmpp nun zu deaktivieren und BM und all den scheiss zu wechseln… LG

Kommentar von Ch4rma:
https://www.chip.de/news/Schlag-gegen-das-Darnket-Plattform-mit-ueber-20.000-Mitgliedern-im-Visier_116674919.html

Würde dann stimmen jo …

Kommentar von BZNU:
Finde ich wirklich sehr schade das es die Seite Germanyhusicaysx.onion gebusted wurde !

Fand das DW super dort gab es auch einige seriöse Vendoren ! ( Natürlich auch Spinner und Betrüger damit

muß man rechnen )

Was hier behauptet wird von wegen Waffenhandel kann ich nicht ganz glauben !

Mir war im DW kein Waffenhandel bekannt nur ein paar Möchtegerngangster die angeblich Waffen verkaufen

wollten die sie aber ganicht hatten also Fake !

Interessant wäre was es für Beweise gibt !

Ich hoffe nur das die verschlüsselten Daten nicht nicht entschlüsselt werden !

Mfg BZNU ( ehemaliger User im DW )

Kommentar von sugg:
Malwieder völlig überzogen! Das ist über jedes 08/15 Forum möglich und deswegen will auch der Zensurminister das ganze Netz überwachen und wo das hinführt wissen wir alle. 1982 hust DDR hust

Kommentar von twix:
Schade … War ein gutes Forum, wo man offen und ehrlich schreiben konnte.

Die meisten Waren eh im BTM Bereich.

Da der Server abgeschaltet wurde, gehe ich mal davon aus, dass der Rechner von dem ehemaligen Admin nicht verschlüsselt war ODER er im „offenen“ Zustand angetroffen wurde. Was ich mir auch vorstellen kann, da es eine BKA Aktion war (mehr Geld und Möglichkeiten), dass Spionage Kameras heimlich angebracht wurden. Siehe auch Bundeskriminalamtgesetz.

Wobei dies ein bisschen geändert wurde >

Kommentar von BZNU:
Mich würde interessieren warum mein Kommentar gelöscht wurde ?

Mfg BZNU

Kommentar von Antonia:
Von Dir ist alles freigeschalten.

Kommentar von BZNU:
Habe ich gerade gesehen danke habe geglaubt das sie verschwunden sind !

Falls sie Lucky eine Falle stellten haben sie meiner Meinung rechtswidrig gehandelt ! ( ist eigentlich in DE oder AT nicht erlaubt in USA schon )

Ich bin mir nicht sicher ob sich das BKA beim observieren zu 100% an das Gesetz gehalten haben !

Hoffe nur das die Bullen beim observieren ein paar Fehler gemacht haben wäre auch von Vorteil für

Lucky !

Würde alles was behauptet wird in Frage stellen !

Mfg BZNU

Kommentar von Axiom:
witzig an der ganzen Story fand ich das, als die Member herausfanden das er die Waffe über das Forum bezogen hatte eine große Diskussion stattfand die Waffen Sektion endgültig dicht zu machen. Denke mal das die ganzen Weedhändler jetzt erstmal die Rechner formatieren werden. Ich finde es echt schade , Deutschland im Deepweb war ein Tor Dinosaurier und ich hoffe das bald eine alternative oder Backup hochfährt

Kommentar von pepe:
gibt es eine gute alternative für weed seller, am besten nur mit multisig ?

Kommentar von Der von der Wiese:
@Bin z n und

Für Dich echt schade… Jetzt gibt es erstmal nichts zu schnorren…

Feuerstein

Kommentar von coinmixer.se:
Traurige Neuigkeiten

Unseren Feedback/Review Thread findet ihr ab jetzt auf https://www.szenebox.org/207-archiv/3210-coinmixer-se-de-der-bitcoin-mixer-auf-deutsch/index2.html

CoinMixer.se

Kommentar von UWE:
ICH FINDS SUPER!!

Es herschte eine regelrecht Hetze gegen Juden und Muslime dort.
Waffen, Drogen Carding… alles gab es da.

Wenn jemand Terroristen die Möglichkeit an Waffen zu kommen, ist er auch ein Terrorist oder Mittäter.
Deshalb bin ich sehr sehr froh, dass die den gepackt haben.

ALLERDINGS wäre es 1000000000 mal besser, wenn die solch kleinen Fische in Ruhe lassen würden und
die ganze dreckigen Pedos endlich packen!

Kommentar von toom:
HAHAHA Richtig! Bin zu, na und Du Hund! Sample Schnorrer vom Feinsten. Hoffentlich findet Uwe Dich auch.

Kommentar von *~:
DDR? LoL, die waren harmlos im Gegensatz zu unserem heutigen System.
Wir haben heutzutage, vor allem dank der VSA, eine Überwachungssystem bei dem Honecker ein feuchtes Höschen bekommen würde…

Kommentar von BZNU:
Wem es interessiert vorübergehender Ersatzforum : cpplqliows33tnpg.onion

Mfg BZNU

Kommentar von ExDiDW User:
Auf einen schlag alles weg dabei gab es doch so viele geile Tutorials dort… „Wie werde ich Unsichtbar“ usw… Schade das diese sachen nun weg sind… Und was wird wohl passieren, jetzt wo die 20k User nicht mehr im DiDW surfen?
Ich glaube die werden nun in anderen Foren unterwegs sein. Vieleicht welche in denen man auf CP stößt, was unser Lucky immer fleißig gelöscht hat. Super… Naja jetzt geht die suche der Polizie vom neuen los…

Wo sind jetzt die meisten Darknet Nutzer? Soll der Bust dann wieder nen haufen Steuergelder und Ermittlungszeit kosten?
Das ist doch nur ein Katz und Maus spiel und wie in der allgemeinen Drogenfahndung wirds zu keinem ende kommen.
Gehandelt mit illegaler Ware wird auch ohne das DiDW…
Den Offenen Meinungsaustausch gibt es dort hingegen nicht mehr, Dieser wurde zusätzlich unterbunden und das finde ich schade.

Als ich nach einer Alternative gesucht habe bin ich auf Foren gestoßen in denen es als normal angesehen wird wenn Kinder ab 12-14Jahren schon sex haben. Auch mit erwachsenen!
Im DiDW hatte ich zumindest die Gewissheit das ein Admin gespräche dieser Art gar nicht erst zulässt.

Sehr schade das bisher kein Backup aufgetaucht ist. Denn an Alternativen mangelt es meiner Meinung nach.

Gruß,
ExDiDW User

Kommentar von BZNU:
Gibt einen vorübergehendes Ersatz - Forum !

Kommentar von AlterHaseVomAltenDW:
Sollte das ein DE BKA Bullen Lutscher und Stadtanwaltfutzis ( Es sind natürlich auch AT Bullen gemeint usw.

möglich das die auch da mitmischen ) lesen .

Wie wäre es mit mehr Info wars Lucky genau vorgeworfen wird und ob er einen guten Anwalt hat .

Wie wäre es wenn ihr bei der Wahrheit bleibt und keine Unwahrheiten verbreitet .

Was da behauptet wird da habe ich große Zweifel

Auch die Anbahnung des Erwerbs der bei dem Amoklauf in München am 22. Juli 2016 eingesetzten Waffe erfolgte über diese Plattform.

Die als Forum aufgebaute Plattform, auf der nach Polizeibericht zuletzt über 20.000 Mitglieder registriert waren, verfügte unter anderem über eine Marktplatz-Sektion, über die zahlreiche illegale Handelsgeschäfte getätigt wurden. Insbesondere war es ein Umschlagplatz für illegale Drogen- und Waffenverkäufe.

Im DW waren auch viele Scramer Spammer Fake -Vendoren usw unterwegs die Accounts zählen normal

nicht als Mitglieder !

Ich möchte nicht zuviel an UWE verraten ( Ehemalige Mitglieder wer gemeint ist :smiley: ) germanyhusicaysx 2

kommt bald . :lol:

Mfg AlterHaseVomAltenDW