Freakshare & Bitshare am Ende? Uploader warten auf Auszahlungen

Sind die Sharehoster Freakshare und Bitshare bald am Ende? Derzeit weisen diverse Anzeichen darauf hin. So hat man die Auszahlungen beendet.

freakshare

Seit Ende November sind die Sharehoster Freakshare.com und Bitshare.com offensichtlich an ihr Ende gelangt. Uns haben mehrere Uploader berichtet, dass aktuell kein Upload mehr möglich sei. Auch Downloads scheinen nicht mehr möglich zu sein. Die Besucher werden stattdessen auf die Startseite zurückgeleitet.

Support von Freakshare antwortet nicht

Unsere Anfragen beim Support blieben ohne Reaktion. Lediglich bei Bitshare erschien auf der „My Payout“-Seite ein Newseintrag:

News 01.12.2014 – Paused – We are migrating our service to a different system. Migration will be solved very soon.
Sorry for the inconvenience – all affected users will get compensation! Thank You for your patience!

Das zumindest soll nach technischen Problemen klingen. Auch den FTP-Upload auf beiden Hostern haben sie abgeschaltet. Die letzen Auszahlungen fanden zumindest bei Bitshare Mitte November noch statt. Danach kam nichts mehr. Ob der Ausfall damit zusammenhängt, dass die Bankverbindung abgeschaltet wurde, bleibt eine Spekulation.


Ende Oktober wurde bekannt, die Sharehoster Bitshare und Freakshare sollen in einem US-amerikanischen Rechenzentrum durch die Generalstaatsanwaltschaft Dresden offline genommen werden. GVU-Geschäftsführer Matthias Leonardy kündigte an, um die zahlreichen dem Konglomerat zugeordneten Portale zu bekämpfen, sei „nun internationale Unterstützung erforderlich.“ Nach GVU-Informationen werden Bitshare und Freakshare angeblich bei einem als einschlägig bekannten Rechenzentrum in den USA gehostet. Die Generalstaatsanwaltschaft Dresden hat bestätigt, dass Movie4k, Mygully, Boerse.sx sowie die Sharehoster Bitshare, Freakshare, Shared.sx und Stream4k den beiden flüchtigen Kinox.to-Beschuldigten sicher zugeordnet werden können. Es bleibt abzuwarten, ob diese „sichere Zuordnung“ wirklich den Tatsachen entsprechen wird.

Unabhängig davon sieht es derzeit stark danach aus, dass die beiden Sharehoster bald offline gehen werden. Wir werden diesbezüglich weiter berichten.

Bildquelle: Paul Wells, thx! (CC BY-SA 2.0)

Tarnkappe.info