Marvels Spider Man 2
Marvels Spider Man 2
Bildquelle: Lucky Gaming, thx!

Lauffähige Version von Marvel’s Spider-Man 2 aufgetaucht

Gestern ist im Netz die erste spielbare Version des PC-Games Marvel's Spider-Man 2 aufgetaucht. Wirklich fertig sieht sie aber noch nicht aus.

Der Leak von Marvel’s Spider-Man 2 ist rein theoretisch schon mehrere Wochen her. Es hat allerdings etwas Zeit gedauert, bis einige Enthusiasten aus den aufgetauchten Daten ein halbwegs funktionierendes Spiel gebastelt haben.

Am Anfang stand der Hack von Rhysida

Wir erinnern uns. Im Dezember des Vorjahres wurde ein Hack des Entwicklerstudios Insomniac Games bekannt. Die Ransomware-Gruppe Rhysida konnte mehr als 1,3 Millionen Dateien kopieren, die in ihrer Gesamtgröße etwa 1,7 Terabyte umfassen. Da das Unternehmen auf die Lösegeldforderung der Cyberkriminellen nicht eingehen wollte, entschied man sich dazu, alle erbeuteten Informationen zu verbreiten. So auch die Daten zu Marvel’s Spider-Man 2 etc.

Marvel's Spider-Man 2
Screenshot aus der unfertigen Version des PC Spiels.

Neben einigen strategischen Unterlagen, die zahlreiche Vereinbarungen mit anderen Firmen offenbart haben, umfasst der Leak auch in Entwicklung befindliche Spiele. Bei X (ehemals Twitter) kündigten mehrere Personen nun eine erste spielbare Version des Action-Krachers an, die bereits mit 60 Bildern pro Sekunde laufen soll. Wirklich fertig sieht das Spiel aber nicht aus, so fehlen beispielsweise einige Texturen. Auch hat man noch lange nicht alle Fehler entfernt.

Marvel's Spider-Man 2
Der Kampf gegen den Sandmann

Den aufgetauchten Dokumenten zufolge sollte die PC-Version von Marvel’s Spider-Man 2 irgendwann im Frühjahr offiziell erscheinen. Die Version für die PlayStation 5 wird hingegen schon verkauft.

Marvel’s Spider-Man 2 bei mehreren Sharehostern verfügbar

Wer es auf seinem PC nicht erwarten kann, kann sich bei skidrowcpy.games (Update: Das ist offenbar ein Fake!) und anderen illegalen Quellen bedienen. Aber sagt uns bitte nicht, wir hätten euch nicht gewarnt, dass das Spiel noch gar nicht fertig ist. Das kann man auch recht deutlich den ersten Videos mit dem Kampf gegen den Sandmann oder dem „Flug“ über die Stadt (siehe Screenshots oben) entnehmen.

Nun ja, das Ganze ist wohl eher etwas für Leute, die Spaß an Experimenten haben. Zumindest muss man sich mit keinerlei Kopierschutz oder einer Anti-Tamper-Software herumschlagen, die die eigene Hardware mehr oder weniger komplett in Beschlag nimmt. Für das vom Hack betroffene Unternehmen ist es richtig übel, dass Marvel’s Spider-Man 2 schon vor dem Verkaufsstart im Internet verfügbar ist.

Update/Korrektur: Die Macher warten wohl noch bis zur Veröffentlichung des PC Ports, bis die Texturen besser aussehen. Das gab gestern der X-Account PC_Focus bekannt. In unserem Forum sind zwei Screenshots der überarbeiteten Version zu sehen.

Tarnkappe.info

Lars Sobiraj

Über

Lars Sobiraj fing im Jahr 2000 an, als Quereinsteiger für verschiedene Computerzeitschriften tätig zu sein. 2006 kamen neben gulli.com noch zahlreiche andere Online-Magazine dazu. Er ist der Gründer von Tarnkappe.info. Außerdem brachte Ghandy, wie er sich in der Szene nennt, seit 2014 an verschiedenen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen den Teilnehmern bei, wie das Internet funktioniert.